Johanna Limme , Martin Palmqvist 13 - Der Schlüssel zur Schuld

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „13 - Der Schlüssel zur Schuld“ von Johanna Limme

Karlshamn 1897. Ein totes Kind findet sich in einem Hinterhof, eine ›13‹ ist ihm auf die Stirn geschrieben. Pfarrer Simon Eldfeldt wird zu dem Fall hinzugezogen, als sich herausstellt, dass dies die zweite Leiche in kurzer Zeit mit der Zahl ›13‹ auf der Haut ist. Die Stadtoberen von Karlshamn geraten in Panik. Schwedens König Oscar II. wird die Stadt besuchen, und das Letzte, was Sie brauchen, ist eine Reihe von ungelösten Mordfällen und die um sich greifende Angst der Bewohner.
Dies ist der Auftakt zu einer Krimi-Reihe mit Pfarrer Simon Eldfeldt, einem sympathischen, nachdenklichen Mann, der mit seinem Gewicht zu kämpfen hat und versucht, seine junge, schöne, aber untreue Frau zu lieben.

Stöbern in Krimi & Thriller

Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder

Spannend, wendungsreich bis zum Schluss

isabellepf

Der Alphabetmörder

Packender, unvorhersehbarer Thriller

Lotta22

Zu nah

Wenn man sich erst einmal reingelesen hat rollt die Geschichte unaufhaltsam wie ein Güterzug.

Galladan

Invisible

Spannend, aktuell und erschreckend.

Somaya

Das Haus der Mädchen

pure Spannung

Hollysbuchblog

Kaiserschmarrndrama

Ein bayrisches Original!

Stups

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.