Lodernde Leidenschaft

von Johanna Lindsey 
3,8 Sterne bei34 Bewertungen
Lodernde Leidenschaft
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (23):
Prishas avatar

Wenn man bedenkt wie alt dieses Buch ist, liest es sich doch gut!

Kritisch (2):
inluvbookss avatar

Das kann die Autorin besser. Leider ein Fehlgriff!

Alle 34 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453153851
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Heyne

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne16
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Ponybuchfees avatar
    Ponybuchfeevor 2 Monaten
    Kitschig

    Lindsey schreibt fließend und hat mit diesem schlichten Cover einfach überzeugt.


    Die Story selbst ist einfach und sehr kitschig. Von meiner Seite wurden auch einige Vorurteile gedeckt. Hübsches Mädchen erbt, bekommt von Geldgierigen Heiratsanträge und verliebt sich in der voraussichtlichen "Schurken" der eigentlich keiner ist...

    Wer auf Liebesschnulzen steht, so wie ich, hat mit diesem Buch seinen Spaß.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Prishas avatar
    Prishavor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Wenn man bedenkt wie alt dieses Buch ist, liest es sich doch gut!
    Guter 2. Band für die Malory´s

    Unter der Primisse, das dieser Roman schon seine Jahre auf dem Buckel hat, finde ich diesen Band gut gelungen. In meinem Freundeskreis wurde immer viel erzählt von der Malory Familie und so habe ich mich dann auch mal damit auseinander gesetzt.
    Die Geschichte ansich, ist sehr Lindsey like, entweder mag man es ode man haßt es.
    Heutezutage würde man wohl anders schreiben, aber wir sprechen von einem Buch das 1988 das Licht der Welt erblickt hat. Und so finde ich die Erzählung mehr als gelungen. Roslynn hatte ich ab und an mal gerne geschubst, aber doch hat sie ihren Weg beschreitet.
    Was ich sehr schön finde, ist das man die Bücherreihe nicht nach einander lesen müßte. Man kommt gut rein in die Familienverwebungen und hat auch immer mal wieder Begegnungen mit den anderen Protagonisten. Es ist halt eine große Familie - und feiern können sie!

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    inluvbookss avatar
    inluvbooksvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Das kann die Autorin besser. Leider ein Fehlgriff!
    Enttäuschung pur!

    Roslynn Chadick flieht nach dem Tod ihres Großvaters schleunigst aus Schottland und versteckt sich bei einer Freundin in London. Der Plan: Sie muss so schnell wie möglich einen Ehemann finden um ihr Erbe vor ihrem Cousin schützen. Auf einem Ball trifft sie auf Anthony Malory und weiß: Er kommt auf keinen Fall in Frage. Doch Anthony will die Schönheit für sich haben, naütrlich denkt er hier nicht an Heirat. Doch als es bremslich wird, zögert er nicht und bietet Roslynn die Ehe an…

    Meine Meinung:

    Ich habe sehr mit dem Buch gekämpft. Die Geschichte ist typisch Lindsey allerdings war mir Roslynn etwas zu schlimm drauf. Ihre Art brachte mich hier einige Male zum Schreien. Anthony dagegen war wie ich ihn auch in den anderen Teilen gekannt habe und wenn ich er gewesen wäre, hätte ich dieses Weibsbild auf die Straße gesetzt und ihrem Cousin überlassen. Der Teil hat mich ungeheuer enttäuscht und vielleicht brauche ich erstmal eine Pause von den Malorys.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Lalemeers avatar
    Lalemeervor 5 Jahren
    Leidenschaftlich wie der Titel schon klingt

    Ich bin wirklich positiv begeistert von diesem Buch, ich dachte zuerst es ist eher kitschig, bin aber eines besseren belehrt worden...
    Das Buch ist leidenschaftlich man merkt förmlich die Anziehungskraft der Hauptpersonen... toll gelungen


    ..aber der Schluss hätte nicht so lahm sein müssen... es war da einfach schnell zu Ende geschrieben, nachdem doch so viele Details im Buch beschrieben wurden...

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Nazurkas avatar
    Nazurkavor 8 Jahren
    Rezension zu "Lodernde Leidenschaft" von Johanna Lindsey

    Lodernde Leidenschaft - Johanna Lindsey
    Wieder ein gelungener Roman um den Malory-Clan!

    Lodernde Leidenschaft

    Klappentext:

    "Als die bezaubernde Roslynn Chadwick von ihrem Großvater ein Vermögen geerbt hat, kann sie sich vor den Nachstellungen ihres Vetters Geordie Cameron kaum retten. Doch der Mann ihrer Träume ist Sir Anthony Malory - leider ein berüchtigter Frauenheld und Charmeur, dem man nicht vertrauen darf ... "

    Zum Autor:

    Johanna Lindsey, US-Amerikanerin, wurde im Jahr 1952 in Frankfurt am Main, Deutschland, geboren und ist einer der meist gelesenen Autorinnen historischer Liebesromane weltweit.

    (Aus: wikipedia.de, 08.04.2011, 22.33 Uhr)

    Zum Roman:
    Nach dem Tod ihres Großvaters, ist Rosylnn oberstes Ziel, einen anständigen Mann zu finden, denn sie heiraten kann - und das so schnell wie möglich, denn sie weiß, dass ihr neidischer Cousin Geordie ihr nach ihrem Vermögen trachtet. Schon lange versuchte er, sie als seine Frau zu nehmen, was sie allerdings vehement ablehnte. Um sich zu schützen, ist eine schnelle Heirat unabdingbar. Doch als es schon scheint, dass sich ihr nur wenige Kandidaten bieten, lernt sie Anthony Malory kennen, der ihr Leben wahrlich auf den Kopf stellt ...

    Fazit:

    "Lodernde Leidenschaft" ist ein Roman, wie ihn Frauen lieben:
    Angefangen bei den Charakteren, die Lindsey unglaublich authentisch gestaltet und facettenreich dargestellt werden: Von der selbstbewussten Roslynn mit festen Zielen und Wünschen bis zu Anthony Malory, dem berüchtigten Frauenheld, der unabänderlich erscheint. Man merkt deutlich, wie die Charaktere und Protagonisten im Kontrast zueinander stehen und wie sie sich im Verlaufe der Geschichte entwickeln. Auch die Nebenfiguren bleiben nicht blass, werden laufend in die Handlung miteinbezogen und tragen ihren Teil zu einer abgerundeten Geschichte bei.

    Wichtig bei Lindsey ist immer auch der Faktor des Humors, welcher vor allem bei der Malory-Familie zutage tritt: Ob Streitereien zwischen den Brüdern, die zur Unterhaltung dienen, Piraten-und Entführungsgeschichten, welche auf den zweiten Blick gar nicht so schlimm sind, wie sie zuerst erscheinen, über durchaus witzige Missverständnisse, die den Verlauf der Geschichte ebenfalls maßgeblich steuern.

    Der Familienbund, welcher durch die Malory-Familie dargestellt wird, ist sicherlich ein Faktor, welcher bei Lindseys Romanen immer eine wichtige Rolle spielt. Und obwohl ihre Romane immer sehr ähnliche Konstruktionen aufweisen, sind sie doch alle verschieden, facettenreich und bieten immer wieder beste Unterhaltung.

    Auch die Erotik ist ein wichtiger Teil ihrer Romane - und obwohl intime Szenen oft sehr genau beschrieben werden, wirkt die Art der Darstellung niemals obszön, sondern vermittelt einem tatsächlich das Bild purer Freude beim Lesen.

    Von "Lodernde Leidenschaft" kann man sagen, dass es eine romantische Liebesgeschichteist, die mit tollen Charakteren, einer weitreichenden Gestaltung und spannendem Handlungsverlauf aufwartet, der, gemischt mit einer gehörigen Prise Humor und einem wirklich tollen Schreibstil, alle Frauenherzen höher schlägen lässt.

    4/5 Sternen.

    Autor: Johanna Lindsey
    Einzelband
    Verlag: Heyne ; Taschenbuch
    Genrè: Liebesroman; Roman
    Preis: 4,40€

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    BlueTulips avatar
    BlueTulipvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Kann man lesen, ist ganz okay, Leider wusste ich auch hier nicht dass ich quasi mitten in eine Reihe eingestiegen bin...
    hanas avatar
    hanavor 10 Jahren
    Kurzmeinung: Für einen Johanna Lindsey und historischern Liebesroman schon ganz gut...habe wesentlich schlechtere in diesem Genre gelesen, oder auch von ...
    venis avatar
    veni
    HappyEnds avatar
    HappyEnd
    HappyEnds avatar
    HappyEnd

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks