Johanna Lindsey Zorn und Zärtlichkeit

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zorn und Zärtlichkeit“ von Johanna Lindsey

Zorn und Zärtlichkeit : Liebesroman (Quelle:'Sonstige Formate/01.01.1986')

Stöbern in Liebesromane

The One

Charaktere nicht gut ausgearbeitet und sehr oberflächlich geschrieben.

ClaraEva

Und jetzt lass uns tanzen

Liebe kennt kein Alter! Karine Lambert bezaubert uns mit einem Roman über ein spätes Liebesglück und plädiert für Toleranz.

sunlight

True North - Wo auch immer du bist

Schade, dass keine Rezepte dabei sind, da die Beschreibungen sehr appetitlich waren.

Claire20

Rock my Dreams

Ein traumhafter Abschluss einer absolut fantastischen Reihe. Man muss sie einfach gelesen haben <3

Cyfedia

Kopf aus, Herz an

Gutes Buch für den Urlaub

Juli3011

Das Leben fällt, wohin es will

Schöne Geschichte :)

LaiBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • liebesgeschichte mit viel humor...

    Zorn und Zärtlichkeit
    Mimabano

    Mimabano

    10. June 2014 um 17:13

    johanna lindsey in ihrer bestform!heute werden bücher so gar nicht mehr geschrieben.der stil ist einmalig und sehr angenehm zu lesen.die charaktere sind sehr sympathisch,obwohl ich jamie manchmal mit seinen unmöglichen forderungen auch mühsam fand.sheena musste sich in zwei tagen entscheiden, ob sie jamie heiraten wollte,obwohl sie ihn nicht lange kannte und obendrein noch wusste,dass er aus dem verfeindeten clan war ( jamie wusste es zu diesem zeitpunkt noch nicht). sein bruder colen wollte sheena auch für sich gewinnen obwohl er insgeheim wusste,dass er keine chance hatte.später als er sah wie schwierig sie war, wollte ersie auch gar nicht mehr.lustige wortgefechte zwischen den hauptprotagonisten unterhalten durch das ganze buch.die scharfsinnige tante rundete das ganze noch ab.ich habe diese buch schon mehrmals gelesen und finde es sehr gut .klappentext:ihre ehre gebietet es ,ihn zu hassen.doch ihr weibliches herz ,das bei seinen berührungen zu wilder leidenschaft erwacht,sehnt sich verzweifelt nach unterwerfung,hingabe.vergebens kämpft sie gegen ihre liebe zu dem triumphierenden feind an.unter derr rauhen schale des des kriegers spürt sie alsbald jene ungestüme zärtlichkeit,die sie mehr gefangenhält als die hohen mauern seines fernen schlosses in den highlands...

    Mehr