Johanna Madl

 3.8 Sterne bei 16 Bewertungen

Lebenslauf von Johanna Madl

Johanna Madl ist das Pseudonym des deutschen Autors Jens Pantring. Er wurde 1969 im Sauerland geboren. Nach dem Schulabschluss arbeitete er freiberuflich für die Westfälische Rundschau. Da sich der Journalismus nicht als Traumberuf entpuppte, absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung und war kurze Zeit Angestellter im öffentlichen Dienst. Darauf studierte er Film und Medien an der Filmakademie Baden.Würtemberg und arbeitet seit 1999 als freiberuflicher Lektor, Dramatur, Drehbuchautor und Redakteur. Sein erster Roman entstand eher zufällig und wurde 2012 unter einem anderen Pseudonym veröffentlicht.

Alle Bücher von Johanna Madl

Johanna MadlDie Amor-Agentur
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Amor-Agentur
Die Amor-Agentur
 (13)
Erschienen am 21.12.2015
Johanna MadlEine Nummer zu groß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eine Nummer zu groß
Eine Nummer zu groß
 (3)
Erschienen am 16.02.2015

Neue Rezensionen zu Johanna Madl

Neu
aufgehuebschtess avatar

Rezension zu "Die Amor-Agentur" von Johanna Madl

Gute Idee, mittelmäßige Umsetzung.
aufgehuebschtesvor 2 Jahren

"Die Amor-Agentur" ist ein Roman von Johanna Madl und erschien im Goldmann-Verlag. Die Erstauflage erschien am 21.12.2015. Johanna Madl ist jedoch nur ein Pseudonym des deutschen Autors Jens Pantrig. Auf 448 Seiten begleitet der Leser Fee auf ihrem Weg zum Glück. Für 9,99 Euro kannst auch du dir dieses Buch kaufen.

Inhalt:
Fee, Bianca und Moni sind Freundinnen. Doch unterschiedlicher könnten sie nicht sein. Moni ist unglücklich verliebt, da ihr Objekt der Begierde wohl nicht das gleiche für sie empfindet. Bianca ist vergeben, doch wär lieber frei wie ein Vogel. Und Fee ist überglücklich. Gemeinsam mit ihrem Partner Dennsi bereibt sie eine Treuetest-Agentur. Aber Moment.. Fee ist doch nicht überglücklich. Nach einem gescheiterten Heiratsantrag ihrerseits erwischt sie Dennis mit Dani, einer Kollegin, inflagranti.
Kurzerhand arbeitet Fee für Bianca und entwickelt den Traum, eine Amor-Agentur zu gründen. Nicht weiter Herzen zu brechen, sondern Herzen zu verbinden.
Während Moni ihrem Ziel Stück für Stück etwas näher kommt, muss sich Bianca langsam entscheiden. Möchte sie die Stiefmutter für Rolands Kinder sein?Fee lernt ihren Investor Alex kennen. Die Amor-Agentur muss letztlich auch finanziell abgesichert sein. Aber nach und nach ahnt Fee, dass er nicht nur die Finanzen im Blick hat sondern sich langsam in ihr Herz schleicht.

Aufbau:
Das Taschenbuch ist in Kapitel von angenehmer Länge unterteilt. Jedes Kapitel trägt seine eigene Überschrift, welche schon das Geschehen der nächsten Seiten 'ankündigt'. In den Überschirften ist nur seltenst erkennbar, um welche Person es sich hauptsächlich handelt.

Sprache/Stil/Schlüssigkeit der Handlung:
Neben Fee haben auch Moni und Biance große Rollen, was jedoch so im Inhaltstext auf der Buchrückseite nicht deutlich wird. Die Sprache ist sehr einfach gehalten und bietet ab und an einen Lacher. Leider finde ich die Geschichte sehr langatmig, sodass der Spaß am Lesen fehlte. Ich quälte mich ehrlich gesagt durch die Geschichte. Schlüssig ist die Handlung in dem Sinne, dass die Geschichten von drei Personen gezeigt wird, welche sich alle (je nach Ausgangsituation) weiterentwickeln.

Design:
Das Design des Buches hat mich sehr angesprochen. Es ist sehr fraulich gestaltet und deutet mit dem Kirschkern in Herzform schon darauf hin, dass es sich alles um das Thema Liebe handeln wird. Hauptsächlich in den Farbtönen rosa, weiß, grünn und schwarz wurde der Buchumschlag gestaltet. Auch haptisch das das Cover einiges zu bieten, da verschiedene Oberflächenreliefs verwendet wurden.

Buchempfehlung?
Wer nichts gegen langatmige Liebesgeschichten hat, kann dieses Buch sehr gern lesen. Mir persönlich war es zu langweilig, auch wenn die Geschichte an sich eine schöne Idee war.

Diese Rezension erschien zuerst auf meinem Blog
www.aufgehuebschtes.blogspot.de

Kommentieren0
8
Teilen
Books-like-Soulmates avatar

Rezension zu "Die Amor-Agentur" von Johanna Madl

erfrischend, humorvoll und realitätsnah
Books-like-Soulmatevor 2 Jahren

„Die Amor-Agentur“ von Johanna Madl
Preis TB: € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)
Preis eBook: € 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)
Erschienen am 21.12.2015 beim Goldmann Verlag
=======================
Klappentext:

Mit ihrer „Amor-Agentur“ bringt Fee einsame Herzen zusammen – und verliert dabei auch ihr eigenes …

Als Treuetesterin verdreht Fee erfolgreich Männerköpfe, privat ist sie seit Jahren glücklich mit Dennis liiert. Weil der sich mit dem angekündigten Heiratsantrag Zeit lässt, beschließt Fee, ihm selbst die Frage aller Fragen zu stellen – und erlebt den Super-Gau: Sie ertappt Dennis mit einer anderen! Ist das noch Ironie des Schicksals oder schon mieses Liebeskarma – die Quittung für alle Ehen, die Fee zerstört hat? Gutes Karma muss her! Also gründet Fee die „Amor-Agentur“ und verkuppelt fortan einsame Herzen. Dass sie dabei auch das eigene verlieren könnte, damit hat sie nicht gerechnet…
=======================

Achtung Spoilergefahr!!!

=======================
Zum Inhalt:

Die 29-jährige Fee Meerfeldt steht kurz vor ihrem 30. Geburtstag. Seit 5 Jahren führt sie eine Beziehung mit Dennis. Gemeinsam haben die beiden die Treuetest-Agentur „Othello“ gegründet. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten läuft die Agentur mittlerweile ganz gut. Bei ihrem aktuellen Einsatz überführt sie Ingo Reimers, nichtsahnend, dass dieser Fall Sie noch sehr lange beschäftigen wird. Moin und Bianca sind Fees beste Freundinnen. Während Moni sich ständig mit Minderwertigkeitskomplexen quält, strotzt Bianca nur vor Selbstbewusstsein. Da Fee bislang noch keinen Heiratsantrag bekommen hat, beschließt sie die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Doch dann erwischt sie Dennis inflagranti mit einer anderen. Für Fee bricht eine Welt zusammen. Nach diesem Vertrauensbruch scheint es Dani unmöglich weiter in der gemeinsamen Agentur zu arbeiten. Nach langem überlegen beschließt zu von nun an, einsame Herzen zu verkuppeln. Sie gründet die Amor-Agentur. Fee muss dabei so einige Schwierigkeiten meistern und dann droht sie auch noch ihr Herz zu verlieren.
=======================
Mein Fazit:

Als allererstes möchte ich sagen, dass mir das Cover sehr gut gefällt. Dadurch ist mir das Buch sehr schnell ins Auge gesprungen. Der Prägedruck macht das Cover sehr edel. Auch der Klappentext macht natürlich wahnsinnig neugierig. Mir hat der Schreibstil sehr gefallen. Es ist realitätsnah, erfrischend, humorvoll aber auch romantisch. Es sind so viele Sitautionen die im alltäglichen Leben passieren können, so dass man sich schnell mit der Geschichte identifizieren kann. Die Protagonisten sind sehr charmant und real beschrieben. Moni mit ihren Komplexen, welche Frau kenn das nicht? Aber auch Fee mit gutmütigen aber leicht tollpatschigen Art muss man einfach in sein Herz schließen. Die Geschichte dahinter ist sehr gut beschrieben, herzerwärmend und erfrischend. Für mich eine wirkliche tolle und berührende Geschichte die euch nahe legen kann. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung.

5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

Kommentieren0
7
Teilen
summer22s avatar

Rezension zu "Die Amor-Agentur" von Johanna Madl

romantisch und sehr humorvoll
summer22vor 3 Jahren

Zum Inhalt

Mit ihrer „Amor-Agentur“ bringt Fee einsame Herzen zusammen – und verliert dabei auch ihr eigenes ...



Als Treuetesterin verdreht Fee erfolgreich Männerköpfe, privat ist sie seit Jahren glücklich mit Dennis liiert. Weil der sich mit dem angekündigten Heiratsantrag Zeit lässt, beschließt Fee, ihm selbst die Frage aller Fragen zu stellen – und erlebt den Super-Gau: Sie ertappt Dennis mit einer anderen! Ist das noch Ironie des Schicksals oder schon mieses Liebeskarma – die Quittung für alle Ehen, die Fee zerstört hat? Gutes Karma muss her! Also gründet Fee die „Amor-Agentur“ und verkuppelt fortan einsame Herzen. Dass sie dabei auch das eigene verlieren könnte, damit hat sie nicht gerechnet ...

Zum Buch

Die quirlige Fee gründet mir ihrem Freund eine sehr erfolgreiche Treuetest Agentur und Fee verdreht also aus rein beruflichen Gründen, den Männern den Kopf. Privat schwebt sie auf Wolke 7 und es kommt wie es kommen muss.´
Anstatt den langersehnten Heiratsantrag erwischt sie Dennis mit einer anderen.
Für Fee der absolute Schock.
Nun steht sie alleine da und ist sich sicher das kommt alles vom Karma.
Sie hat schließlich durch ihre Treuetest Agentur einige Paare auf dem Gewissen.
Aber Fee wäre nicht Fee, wenn ihr nicht eine grandiose Idee einfällt, um das Karma wieder auf ihre Seite zu ziehen.
Und so dreht sie kurzerhand den Spieß um und gründet die Amor Agentur. Deren Ziel es ist, die Paare zusammen zu bringen anstatt sie zu trennen. 
So verkuppelt sie fortan einsame Herzen und hat dabei nicht bedacht, dass sie auch ihr eigenes verlieren könnte...

Meinung

Die Amor Agentur ist eine unheimlich unterhaltsame, witzige Geschichte. Irrungen und Wirrungen sind vorprogrammiert und lassen die Seiten nur so dahin fliegen.
Die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf und die Figuren sind so wunderbar unterschiedlich und sympathisch (ausser Dennis ;-) ), dass es einfach Spass macht, in die Geschichte rund um Fee und ihre Freundinnen einzutauchen.
Auch wenn ihre Freundinnen Moni und Bianca nicht groß im Klappentext erwähnt werden, so spielen sie doch eine große Rolle und geben der Geschichte nochmal zusätzlich ordentlich an Würze.
Der Schreibstil und der tolle Humor machen einfach nur Spass und eine witzige, romantische Unterhaltung ist garantiert!

Fazit

Eine tolle unterhaltsame, romantische und humorvolle Lektüre, die einfach Spass macht. Sehr erfrischend und Lesenswert!

5 von 5 Sterne

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks