Johanna Nicholls In einem weiten Land

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In einem weiten Land“ von Johanna Nicholls

1827: Aufgrund einer üblen Verleumdung muss die junge Vianna Francis London Hals über Kopf verlassen und flüchtet nach Australien. Da sie weder Geld noch Papiere besitzt, muss sie das Angebot des zwielichtigen Montague Severin annehmen: Er bietet ihr ein Zuhause, wenn sie in seinem Club reiche Männer zum Glücksspiel animiert. Schon bald verlangt Severin aber mehr von Vianna. Und als sie sich ihm widersetzt, droht er ihr auf brutale Weise. Vianna ist völlig verzweifelt. Doch dann lernt sie ein Brüderpaar kennen, das ihr unerwartet Hilfe anbietet. Aber kann sie den beiden trauen?

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen