Johanna Nilsson

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(12)
(6)
(6)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer anderen eine Grube gräbt

    Hass gefällt mir

    Natalie77

    09. March 2016 um 09:50 Rezension zu "Hass gefällt mir" von Johanna Nilsson

    Inhalt: Jonna und Gloria sind beste Freundinnen. Beide sind nicht übermäßig beliebt an der Schule, doch daran haben sie sich gewöhnt. Sie halten zusammen wie Pech und Schwefel bis auf einer Party etwas geschieht, das Gloria vollkommen aus der Bahn wirft und Jonna wütend werden lässt... Meine Meinung: Hass gefällt mir ist wieder ein Buch in dem es um Mobbing geht und doch empfand ich es als anders. Zunächst muss ich allerdings sagen das ich mit dem etwas abgehackten Schreibstil meine Probleme hatte. Kurze Sätze und auch winzige ...

    Mehr
  • Es bringt allerdings Jugendlichen sehr gut nahe, wie man mit Verlusten und Ängsten umgehen kann.

    Ich hau erstmal ab!

    ChrissisFederecke

    18. July 2013 um 11:07 Rezension zu "Ich hau erstmal ab!" von Johanna Nilsson

    Klapptext Janis muss nach Norden. Immer nach Norden, im Auto ihres Bruders, das sie einfach so genommen hat. Sie muss fahren, um das Ultimative zu finden, das, wovon Emelie und sie immer geträumt haben, bevor das Schreckliche geschah. Unterwegs begegnen ihr Katastrophen und Tragödien, aber auch Hoffnung, Trost und: die Liebe. Zur Protagonistin Janis ist verzweifelt und weiß nicht mehr was sie tun soll. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin wollte sie später das Leben bestreiten, doch Emelie ist jetzt fort. Emelie hat sieben ...

    Mehr
  • Frage zu "Ich hau erstmal ab!" von Johanna Nilsson

    Ich hau erstmal ab!

    Meersalz

    16. July 2011 um 09:50 zu Buchtitel "Ich hau erstmal ab!" von Johanna Nilsson

    Hallöchen an alle Buchfreunde :) Ich suche Bücher, die ähnlich wie "Ich hau erstmal ab" vom Reisen und der Freiheit erzählen. Ich weiß, das ist nicht sehr präzise, aber vielleicht kennt ihr ja ein paar solcher Bücher. Am besten für Jugendliche oder junge Erwachsene. Danke für eure Hilfe! (:

    • 5
  • Rezension zu "Ich hau erstmal ab!" von Johanna Nilsson

    Ich hau erstmal ab!

    Meersalz

    06. June 2011 um 18:29 Rezension zu "Ich hau erstmal ab!" von Johanna Nilsson

    Neben der eher unrealistischen Tatsache, dass Janis, ein pubertierendes und stark trauerndes Mädchen, einfach von zu Hause abhaut und quasi täglich in Lebensgefahr schwebt ist dieses Buch wunderschön. Janis sucht nach dem Ultimativen. Auf ihrer Suche begegnet sie vielen Menschen, die alle eine eigene traurige Geschichte haben. Janis ist in einem Auto unterwegs; immer Richtung Norden. Sie lebt eine Zeit lang in der Wildnis in einem Wald. Dann trift sie auf einen Jungen. Und obwohl er gar nicht hr Typ ist verlieben die beiden sich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Jockels Schweigen"

    Jockels Schweigen

    Adriana

    zu Buchtitel "Jockels Schweigen" von Adriana Stern

    Bald startet eine neue Leserunde mit dem Jugendroman "Jockels Schweigen" von der Autorin Adriana Stern, die die Leserunde auch moderieren wird. Und die jetzt selbst zu Wort kommt: Auf die Leserunde zu meinem neuen Roman mit Euch freue ich mich und ich bin gespannt darauf. "Jockels Schweigen" gehört am ehesten in das Genre Krimi, in dem natürlich auch eine Liebesgeschichte nicht fehlen darf. Ich möchte Euch den Inhalt nur kurz vorstellen, damit Ihr eine Ahnung davon bekommt, um was es in diesem Krimi geht: Als der 16-jährige David ...

    Mehr
    • 692
  • Rezension zu "Ich hau erstmal ab!" von Johanna Nilsson

    Ich hau erstmal ab!

    Träumerin

    29. July 2010 um 13:19 Rezension zu "Ich hau erstmal ab!" von Johanna Nilsson

    Was macht man, wenn die beste Freundin sich selbst und sieben Mitschüler richtet? Man haut ab um das Ultimative zu finden. An sich ein spannendes Thema, aber die Hauptperson kam mir zu gewollt vor, mehr Erwachsene als Teenagerin.

  • Rezension zu ". . . und raus bist du!" von Johanna Nilsson

    . . . und raus bist du!

    Lichtwelle

    31. December 2007 um 21:09 Rezension zu ". . . und raus bist du!" von Johanna Nilsson

    Johanna Nilsson:"...und raus bist du", handelt von einem schwedischen Mädchen, das von seinen Mitschülern fertiggemacht wird und deswegen beginnt, sich selbst zu verletzen. Daher muss es eine Therapie machen. An dieser Stelle beginnt das Buch, d.h, es wird rückblickend erzählt. Ich fand den Roman sehr schlimm, aber auch sehr gut, da er deutlich macht, welch schlimme Folgen Mobbing haben kann.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks