Johanna Rau

 4.2 Sterne bei 68 Bewertungen
Autorenbild von Johanna Rau (©Johanna Rau)

Lebenslauf von Johanna Rau

Johanna Rau ist 1995 im Ruhrgebiet geboren, wo sie zusammen mit ihrer Familie lebt. Zurzeit studiert sie Jura an der Ruhr-Universität Bochum. Schon immer hat sie gerne gelesen und sich kleinere Geschichten ausgedacht. Wenn sie nicht gerade Musik macht, rezensiert sie Bücher auf ihrem Blog „Unendliche Geschichte“.  „Tiefseeherz“ ist ihr Debütroman und weitere Ideen warten bereits darauf, bald aufgeschrieben zu werden.

Neue Bücher

Where the Heart Is. Nelly und Fynn: New Adult Liebesroman

 (10)
Neu erschienen am 13.08.2020 als E-Book bei Impress.

Alle Bücher von Johanna Rau

Cover des Buches Tiefseeherz (ISBN: 9783522654258)

Tiefseeherz

 (58)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Tiefseeherz (ISBN: 9783751970297)

Tiefseeherz

 (0)
Erschienen am 14.07.2020

Neue Rezensionen zu Johanna Rau

Neu

Rezension zu "Where the Heart Is. Nelly und Fynn: New Adult Liebesroman" von Johanna Rau

Where the Heart Is. Nelly und Fynn
laraundlucavor 20 Tagen

Inhalt:

**Stadt, Land, Liebe**  
Endlich hat Nelly ihr Ziel erreicht: als Journalismus-Praktikantin in einer angesagten Großstadt zum ersten Mal Redaktionsluft schnuppern! Ihr Glück ist jedoch nicht von langer Dauer, denn statt in ein Leben voll Glitzer und Glamour wird sie ausgerechnet ins provinzielle  Roseville  geschickt, um dort einen Artikel übers Landleben zu schreiben. In dem kleinen Dörfchen, das mehr Kühe als Einwohner zählt, duftet es nur leider so gar nicht nach Erfolg. Während ihres Zwangsaufenthalts lernt Nelly aber nicht nur, wie man Traktor fährt und Käse macht, sondern auch den charismatischen Farmjungen Fynn immer besser kennen. Schon bald stellt sie fest, dass er zum einen gut darin ist, ihre Nerven zu strapazieren, zum anderen aber auch ihre Gefühle ganz schön durcheinanderbringt. 

Meine Meinung:

Der Schreistil ist schlicht und einfach, leicht verständlich und lebendig, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen.

Die Handlung und deren Verlauf waren nett zu verfolgen, eine süße Geschichte, aber mir hat da Besondere und vor allemTiefe gefehlt. Es gab schöne Momente, aber auch viele nichtssagende. Es passiert wenig, der Geschichte fehlt es an Spannungsmomenten, es geschieht nichts Unvorhergesehenes. Das Ende war zu schnell.

Dazu eine Prota, mit der ich nicht richtig warm werden konnte. Sie war zu beginn sehr oberflächlich, naiv und lebensfremd. Im Laufe der Handlung hat sich das geändert, ihre Einstellung, ihre Vorstellungen wurden durch ihre Erlebnisse auf dem Land verdreht. Das Darstellung des dörflichen Lebens, der Zusammenhalt, die Familie und ihre Bedeutung haben mir sehr gut gefallen.
Fynn blieb mir zu blass. Er handelte mir zu vorhersehbar. Die Figuren waren doch sehr stereotyp.

Eine nette Geschichte für Zwischendurch, die nicht schlecht war, die aber auch nicht im Gedächtnis bleibt.

Fazit:

Eine süße Geschichte, die aber zu vorhersehbar und klischeehaft war und der das Besondere fehlt.

Kommentare: 1
1
Teilen
S

Rezension zu "Tiefseeherz" von Johanna Rau

Bezaubernder Romantasyroman
Schokolivor einem Monat

Tiefseeherz ist ein ganz bezaubernder Romantasyroman. Die 16-jährige  Lizzie ist dem Meer sehr verbunden. Sie geht so oft es geht zum Strand. Hier kann sie entspannen. Doch in letzter Zeit verschwinden immer mehr Menschen spurlos in der Nähe des Meeres. Und was hat Jack, der mysteriöse Junge mit den blauen Augen damit zu tun ?
Meinung:
Das Cover ist wunderschön und passt zu diesem Roman. Die geheimnisvolle Atmosphäre findet sich wieder. Der Roman wird ausschließlich aus der Sicht der Proganistin Lizzie erzählt und ist sehr flüssig geschrieben. Lizzie ist als Hauptcharakter sehr sympathisch und ihre Liebe zum Meer außergewöhnlich. Und dann ist da noch Jack . Er ist geheimnisvoll und unnahbar. Jacks Geheimnis stellt Lizzies Welt auf den Kopf. Ein mystischer und sehr romantischer Jugendroman.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Where the Heart Is. Nelly und Fynn: New Adult Liebesroman" von Johanna Rau

Wunderschöne Sommer-Geschichte!
laraantoniavor einem Monat

Meine Meinung
Als Johanna mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass ihr neues Buch erscheint, war ich gleich ganz aus dem Häuschen. Ihren Debüt-Roman „Tiefseeherz“ fand ich damals schon so klasse, dass ich mich total auf ihre neue Geschichte gefreut habe.

Es geht um Nelly, die vor ihrem Jornalismus-Studium steht und endlich die begehrte Praktikums-Stelle bei ihrem Lieblingsmagazin ergattert hat. Dass sie dafür allerdings nach Roseville, einem Dorf wie es in den Büchern steht, geschickt wird und über das Landleben schreiben soll hätte sie nie erwartet. Das langweilige Dorf, ohne WLAN und mit mehr Kühen als Einwohnern ist nun wirklich nicht das, was sie sich vorgestellt hat. Dazu kommt auch noch Fynn, bei dessen Familie sie untergebracht ist, der sie reglmäßig auf die Palme treibt. Oder hat das Kribbeln in ihrem Bauch in seiner Gegenwart etwas anderes zu bedeuten?

Nelly ist in der Großstadt aufgewachsen und kennt nur das hektische Leben, das ihre Eltern ihr beigebracht haben. Für Familienzeit und Gesellschaftsspiele bleibt da keine Zeit, ständig sitzt einem die Arbeit im Nacken. Dass sie Journalismus, also etwas kreativeres, studieren möchte, ist ihren Eltern schon jetzt ein Dorn im Auge, besonders weil Nelly lieber für ein Freizeitmagazin anstat für eine Tageszeitung schreiben möchte. Das Praktikumbei shiny ist allerdings ihr größter Traum, seitdem sie schon früher das Taschengeld für die Zeitschrift zusammen gesammelt hat.
Sie war mir gleich sympathisch, auch wenn sie anfänglich eine wirkliche Meckerliese war. Alles ist schlecht, nichts ist schön und alles nervt. Das hat sich nach ihrem Ankunftstag in Roseville zum Glück schnell zum Besseren gewendet und sie macht eine wunderschöne Wandlung durch. Sie lernt, was im Leben wirklich wichtig ist und dass es nicht immer der Job ist, der Vorrang hat.

Ihr steht Fynn gegenüber, den wir als aufgeweckten und sarkastischen jungen Mann kennen lernen. Er ist in Roseville geboren und aufgewachsen und hilft schon seit langem auf dem Hof seiner Eltern aus. Er erledigt handwerkliche Arbeiten und kümmert sich um die Tiere, was er stets mit einer großer Leidenschaft tut. Auch wenn er gerne noch studiern möchte, könnte er den Hof niemals komplett aufgeben. Anfangs ist er Nelly gegenüber nicht sonderlich freundlich, bestimmt weil sie ihm gegenüber auch nicht netter ist. Er entwickelt sich aber zum richtigen Charmeur, der auch mein Herz etwas stehlen konnte.

Der Roman ist in der Ich-Form aus Nellys Sicht geschrieben worden und konnte mich besondemit dem lockeren und leichten Schreibstil der Autorin fesseln. Sie schreibt sehr flüssig und leicht, sodass ich das Buch ohne Probleme in einem Rutsch lesen konnte.

Die Handlung ist unglaublich süß und einfach schön zum Entspannen.
Roseville ist ein zauberhaftes Dörfchen, das einige liebenswerte Persönlichkeiten hervorbringt. Ich selbst in einer Kleinstadt, liebe aber Ausflüge in die Natur und stelle mir das Dorfleben super angenehm vor, vor allem wenn es so ist, wie in Roseville. Ich habe mich wirklich in das Dörfchen verliebt.
Generell war die gesamte Atmosphäre einfach wunderbar. Es spielt im Sommer, meiner absoluten Lieblingsjahreszeit, weswegen hier schon einige Pluspunkte gesammelt wurden.

Insgesamt ist die Handlung eher ruhig und wir werden auch nicht sonderlich überrascht, sondern bekommen das, was der Klappentext schon verspricht. Doch hat alles so gut und stimmig zusammen gepasst, dass ich mich hier einfach total wohl gefühlt habe. Meinetwegen hätte das Buch auch ruhig noch länger sein können, aber es kam auch ohne unnötiges Drama wunderbar gut aus.

Fazit
Eine große Empfehlung für jeden, der ein schönes Buch zum Wohlfühlen sucht und genau wie ich den Sommer und das Landleben liebt. Es passiert nichts super spannendes, aber doch ist es eine wunderschöne Geschichte, die mich sehr fesseln konnte. Die Charaktere haben super miteinander harmoniert und besonders in Roseville habe ich mich absolut verliebt!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches TiefseeherzJ

Hallo ihr Lieben!

Ich bin Johanna Rau, die Autorin des Romans "Tiefseeherz", der am 28.02.2019 bei Loomlight im Thienemann-Esslinger Verlag erscheint.

Damit ihr wisst, worum es in der Geschichte geht, hier erst einmal der Klappentext:

Schon der erste Blick iAutoren oder Titel-Covern Jacks meeresblaue Augen, lässt Lizzies Herz höher schlagen. Doch sie kann die Zeit mit ihm nicht richtig genießen, denn in dem kleinen Küstenort Lavender verschwinden immer wieder Menschen spurlos – und Lizzie wird das Gefühl nicht los, dass Jack etwas damit zu tun hat. Kann sie ihm überhaupt vertrauen? Als ihre beste Freundin Sophie verschwindet, stellt Lizzie Jack zur Rede. Das Geheimnis, das er ihr offenbart, stellt ihr Leben auf den Kopf. Ist ihre Liebe zum Scheitern verurteilt?


Ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam mein Buch lesen und uns darüber austauschen. Dabei werde ich selbst aktiv sein und euch für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.

Verlost werden 15 Exemplare als eBook. Die Bewerbungsfrist ist der 08.03.2019. Natürlich könnt ihr auch mit eurem eigenen Buch gerne an der Leserunde teilnehmen!

Wenn ihr zu den 10 Gewinnern gehört, freue ich mich selbstverständlich, wenn ihr aktiv an der Leserunde teilnehmt und zeitnah nach Beenden des Buches eine Rezension bei Lovelybooks(auch gerne zusätzlich auf anderen Portalen, Amazon usw.) verfasst.

Und für alle, die noch immer unentschlossen sind, hier der Buchtrailer:

###YOUTUBE-ID=qPqRt1TM2DY###

Es wäre super, wenn ihr die Leserunde teilt, damit wir möglichst viele werden!

Wenn ihr mehr über meine Geschichten erfahren wollt, schaut gerne mal auf meinem Profil bei Instagram oder Facebook vorbei!

PS: "Tiefseeherz" ist übrigens nicht nur mein Debütroman, sondern dies hier ist auch meine erste Leserunde. Für Tipps, Kritik und Anregung bin ich also jederzeit offen!

238 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 76 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks