Johanna Schopenhauer

 2 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Reise Durch England Und Schottland, Gabriele und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Johanna Schopenhauer

Sortieren:
Buchformat:
Johanna SchopenhauerReise Durch England Und Schottland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Reise Durch England Und Schottland
Reise Durch England Und Schottland
 (1)
Erschienen am 05.06.2013
Johanna SchopenhauerDie vier Jahreszeiten.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die vier Jahreszeiten.
Die vier Jahreszeiten.
 (0)
Erschienen am 01.06.2016
Johanna SchopenhauerDer Umgang hier scheint mir sehr angenehm
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Umgang hier scheint mir sehr angenehm
Der Umgang hier scheint mir sehr angenehm
 (0)
Erschienen am 01.12.2016
Johanna SchopenhauerAn Rhein und Maas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
An Rhein und Maas
Johanna SchopenhauerPromenaden unter südlicher Sonne
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Promenaden unter südlicher Sonne
Johanna SchopenhauerRichard Wood
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Richard Wood
Richard Wood
 (0)
Erschienen am 01.07.2007
Johanna SchopenhauerReise nach England
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Reise nach England
Reise nach England
 (0)
Erschienen am 01.01.1982
Johanna SchopenhauerJugendleben und Wanderbilder von Johanna Schopenhauer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jugendleben und Wanderbilder von Johanna Schopenhauer

Neue Rezensionen zu Johanna Schopenhauer

Neu
Sokratess avatar

Rezension zu "Gabriele" von Johanna Schopenhauer

Rezension zu "Gabriele" von Johanna Schopenhauer
Sokratesvor 8 Jahren

Der Roman war leider mit das Schwierigste, was ich je gelesen haben. Romantisch-sentimentale Sätze, altertümliche Sprache, langgeistige Handlung.

Erzählt wird die Geschichte der Gabriele, aufgewachsen im Schloss ihrer Vorfahren unter einer liebevollen Mutter, nach deren Tod sie aus der Residenz fliehen und in die Großstadt umziehen muss. Dort begegnet sie der Liebe ihres Lebens. Der Geliebte muss jedoch eine andere heiraten, sie selbst wird - durch den Vater forciert - in eine Ehe mit einem Mann gedrängt, den sie nicht liebt und nur aus familienpolitischen Motiven heiraten soll. Doch das Buch - so schreibt es das Vorwort - soll glücklich enden für die Titelheldin. Ich habe es nur leider nicht bis dahin geschafft.

Johanna Schopenhauer (1766-1838), Mutter des Philosophen Arthur Schopenhauer, hat diesen Roman 1819 veröffentlicht. Möglicherweise bereits inspiriert durch Romantik. Goethe, so schreibt das Vorwort, war wohl begeistert. Wer sich für die Goethe-Zeit begeistert, der wird in diesem Kaleidoskop der Sitten und Gebräuche ein gelungenes Abbild der Goethe-Zeit erhalten, so das Vorwort.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks