Heidi

von Johanna Spyri 
4,1 Sterne bei120 Bewertungen
Heidi
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Simba99s avatar

Ein schöner Ausflug in eine andere Welt... ohne Handy, Fernsehr und den Stress der Neuzeit! Sehr schöne Geschichte!

CorinaPfs avatar

Ein sehr gutes Kinderbuch. Es kamen schöne Kindheitserinnerungen :)

Alle 120 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Heidi"

Heidi ist glücklich bei ihrem Großvater auf der Alm; sie wird liebevoll von ihm versorgt und darf den ganzen Tag mit dem Geißenpeter und seinen Ziegen umhertollen. Doch dann reißt ihre Tante sie jäh aus der vertrauten Umgebung und bringt sie nach Frankfurt, wo sie sich eine glänzende Zukunft für Heidi erhofft.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783401065359
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Arena
Erscheinungsdatum:07.02.2013
Das aktuelle Hörbuch ist am 29.06.2004 bei Jumbo erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne41
  • 4 Sterne56
  • 3 Sterne20
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Simba99s avatar
    Simba99vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Ein schöner Ausflug in eine andere Welt... ohne Handy, Fernsehr und den Stress der Neuzeit! Sehr schöne Geschichte!
    Einfach mal abschalten...

    Wiklich ein sehr schönes Buch!
    Welches mich den Stress der Neuzeit vergessen ließ!
    Wie schön das Leben doch sein kann, auch ohne Handy, Fernsehr und Computer! Das können sich die heutigen Generationen garnicht mehr vorstellen... ich vermisse dies irgendwie ein bisschen.

    Und mit diesem Buch kann man das Leben mal wieder mit anderen Augen sehen und sich vielleicht dran erinnern wie schön doch alles um uns herum ist!

    Das Buch hat mich wirklich mitgenommen auf eine schöne Reise!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    CorinaPfs avatar
    CorinaPfvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ein sehr gutes Kinderbuch. Es kamen schöne Kindheitserinnerungen :)
    Ein sehr schönes Kinderbuch

    Ich habe mir dieses Buch ausgesucht zu lesen, da für mich Heidi immer in der Winterzeit geht. Ich glaube fast jeder kennt die Geschichte über Heidi Peter Großvater und der Clara wer sie jedoch nicht kennt ist hier eine kleine Inhaltsangabe:


    Heidi ist ein kleines Mädchen, dass bei ihrer Tante aufwuchs. Wie diese sie nicht mehr haben möchte bringt sie Heidi zu ihren Großvater. Am Anfang mag der Großvater die Kleine nicht besonders, doch nach und nach erwärmt sie sein gefrorenes Herz. Er fängt wieder zu leben. In der Hütte auf den Berg blüht die kleine auf sie spielt mit den Ziegen und hat den besten Freund den man sich wünschen kann Peter. Er zeigt Heidi was sie in den Bergen wissen muss. 
    Doch das Glück hält nicht lange, denn die Tante kommt wieder und möchte Heidi mit nach Frankfurt nehmen, denn dort kann sie Lesen Schreiben lernen und hat ein besseres Leben. Doch kann Heidi in Frankfurt glücklich werden bei einer anderen Familie oder wird sie die Berge, Familie und Freunde vermissen?


    Schreibstil


    Ich mochte den Schreibstil ich war sehr schnell durch mit dem Buch. Doch es gab größere Zeitsprünge wo ich dann immer wieder verwirrt war, dies legte sich aber schnell wieder.


    Protagonistin:


    Man muss einfach Heidi in seinem Herz einschließen. Ich mochte sie. Heidi behält immer ihre fröhliche Natur und man merkt dass man ihre Kindheit nicht rauben kann. 


    Fazit 
    Ich mochte das Buch und geben ihm daher 4 1/2 Sterne. Ich werde sicher bald den zweiten Teil lesen. Hoffe dieser wird auch so gut wie dieser. :) Eines der besten Kinderbücher das ich je gelesen habe.


    Kommentare: 2
    121
    Teilen
    Flohs avatar
    Flohvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Dieser unschlagbare Kinderbuchklassiker wurde im Hause Coppenrath sehr edel und herzlich überarbeitet und erscheint in neuem samtigen Gewand
    DER Kinderbuchklassiker. Wunderbar edel und herzlich überarbeitet. Zeitlos und schön!

    „Heidi “ daran sind Kindheitserinnerungen geknüpft. Das sind die Bücher meiner Kindheit, und noch heute so beliebt wie eh und je. DER Kinderklassiker schlechthin. In „Heidi – Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat“ nach Vorlage der Kinderbuchautorin Johanna Spyri erleben wir Natur, Freiheit, Weisheit und Abenteuer zusammen mit der kleinen Heidi, ihrem Großvater und den vielen Zicklein und natürlich Klara und Peter. “ Gerne habe ich die Geschichten von Heidi gelesen und vorgelesen bekommen. Meine eigenen beiden Kinder sind zwar derzeit noch zu jung zum Selbstlesen, aber genießen schon das Zuhören in schönen Vorlesemomenten ganz besonders intensiv. Dieser zeitlose Kinderbuch-Klassiker wurde nach der Vorlage von Autorin Johanna Spyri nacherzählt von Marianne Loibl. Das Buch wurde komplett überarbeitet und zeigt sich in einem wunderbar edlem und einladenden Gewandt mit Samtapplikationen und wunderschönen Illustrationen und einer sehr hochwertigen Verarbeitung. Umsetzung und Qualität sind hier einfach hervorragend und überzeugend! „Heidi – Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat“ ist ein hochwertiges und liebevolles Vorlese- oder Selbstlesebuch für Kinder und Eltern, sowie Großeltern und begeisterter Vorleser und Liebhaber zeitloser Klassiker. Wunderbare (Vor-) Lesemomente und besonders feinfühlige Botschaften des sozialen Zusammenlebens und der Verantwortung für ein Miteinander. Dieses schöne und gelungene Kinderbuch hat uns viele schöne Vorlesemomente über mehrere Tage geboten und wird sicherlich gern noch öfters zur Hand genommen.
    Erschienen im Coppenrath Verlag (https://www.coppenrath.de/)

    Inhalt / Beschreibung:
    "Wer kennt sie nicht, die bewegende Geschichte von Heidi, ihrem Großvater, Peter und Klara, die nach langen Jahren im Rollstuhl wieder laufen lernt. Schon seit mehr als 125 Jahren fesselt Heidi ihre Leser mit ihrer freundlichen, offenen und unbekümmerten Art.

    Der vorliegende, behutsam gekürzte Text der beiden Originalbände von Johanna Spyri und die farbenfrohen Illustrationen von Ute Simon nehmen Sie mit in eine wunderschöne Alpenlandschaft - ein Kinderklassiker für Groß und Klein."

    Meinung:
    Mit den Geschichten und Erlebnissen von Heidi hat sich die Schweizer Autorin Joahnna Spyri ein Denkmal gesetzt. Doch auch die klassisch gehaltene und sehr bedachte Nacherzählung dieses berühmten Kinderbuches der ambitionierten Autorin Marianne Liobl findet einen Platz in den Herzen der Kinder und Leser dieser tollen und unvergesslichen Geschichte. Dieses schöne Werk zählt schon zu den Kinderbuchklassikern und sollte in keiner Kinderstube fehlen. Heidis Geschichten erzählen Natur, Freiheit, den Bergen, Erziehung, Betragen, von Freundschaft, Zusammenhalt, Verantwortung, Abenteuer, große Träume, Hoffnung und Zuversicht. In jedem Jahrzehnt in jeder Lebenslage können wir Botschaften und Impulse auf das heutige Leben adaptieren. Das Buch ist wunderbar erzählt, es liest sich leicht und ist aufgrund des großen Formats ganz wunderbar zum Vorlesen. Das Buch findet auf dem Schoß Platz und alle Familienmitglieder und Zuhörer können die schönen Bilder und Gestaltungen betrachten und Passagen aus dem Buche wiederfinden. Mit den einzelnen Figuren können sich die Leser sehr schnell identifizieren und in das muntere und abwechlsungsreiche Leben der Protagonistin Heidi und ihren großen Abenteuern abtauchen. Ich mag diese Geschichte einfach und bin froh, dass die schöne Vorlesezeit auch meinen Kindern sehr gut gefallen hat. Das Buch ist sehr hochwertig verarbeitet, der Einband mit fühlbaren Samtapplikationen ist richtig edel und hochwertig. Dieses Buch möchte man gern verschenken, da es den Beschenkten sicherlich genauso große Freude bereiten wird wie uns. Die Neuüberarbeitung und diese Haptik lassen das Erscheinungsbild sehr edel wirken. Ein wunderbares Buch zum Verschenken. Das Format ist beeindruckend groß und imponiert. Die Seiten sind sehr fest und nahezu unverwüstbar. Meine kleine Tochter hat das Buch schon einige Male selbst in die Hand genommen und wild geblättert und es sich mehrmals angeschaut, dennoch sieht es nach diesem wüsten Gebrauch noch aus wie nagelneu. Neben der tollen Vorlesegeschichte dürfen sich die Zuhörer, Selbstleser und Beschauer auch immer wieder über zauberhafte Illustrationen und Sequenzen zur gelesenen Passage freuen. Dieses hochwertige Buch ist eine einladende Idee, es sich in der Kinderstube richtig gemütlich zu machen. Zeit mit einem tollen Buch, immer einer passenden Passage, ein weiteres Kapitel, der Geschichte und ein Ausflug in das Leben der mutigen Heidi mit ihren Freunden und ihrem Großvater. Zwar sind meine 2,5 Jahre alte Tochter und mein 9 Monate alter Sohn noch zu jung, um die Textinhalte zu verstehen, dennoch lieben sie es meiner Stimme beim Vorlesen zu lauschen. Und da sich dieses Buch wunderbar vortragen lässt, bereitet es auch mir große Freude es in mehreren Etappen vorzulesen.
    Dieses Buch wird uns daher noch lange erhalten bleiben. Sehr schön, großer Pluspunkt für ein Kinderbuch.
    Herzallerliebste Illustrationen und Bilder geben genau die geschilderten Momente des Gelesenen wieder. Ein empfehlenswertes Buch für die ganze Familie. Hochwertige Verarbeitung, ein schön gestaltetes Hardcover und erstklassige Qualität.

    Die Autorin:
    Johanna Spyri, gebürtig Johanna Louise Heusser (* 12. Juni 1827 in Hirzel, Kanton Zürich; † 7. Juli 1901 in Zürich) war eine Schweizer Jugendschriftstellerin und die Schöpferin der bekannten Romanfigur Heidi.“ (Quelle: Wikipedia)

    Die Illustratorin:
    „Ute Simon wuchs in Oberschwaben auf und hat schon in der Schule lieber gezeichnet als aufgepasst. Sie konzentrierte sich in ihrem Studium in Mainz und San Francisco auf Illustration. Alles, was mit Malen zu tun hat, macht ihr Spaß – von großen Wandbildern über Tierportraits zu Tortenverzierungen. Hauptsächlich illustriert sie aber Kinder- und Jugendbücher, sowie Spiele.
    Heute lebt Ute in Reno/ USA, am Fuße der Sierra Nevada, wo sie ihre Zeit zwischen Reiten, Motorradfahren und Bergwandern aufteilt – wenn sie nicht am Zeichentisch sitzt.“

    Die Illustrationen / Gestaltung des Buches:
    Wunder wunderschön. Die Entscheidung für oder gegen ein Kinderbuch fällt meist mit der Darbietung der Illustrationen. Hier in diesem liebevollen großformatigen Buch gibt es wirklich nichts auszusetzen. Sehr liebevoll, facettenreich und bezaubernd. Ursprünglich und mit leicht nostalgischen Touch. Die bekannten Figuren aus dem Buch spiegeln Emotionen und Situationen aus dem Buch wieder. Teils wirken sie sehr klassisch, aber auch sehr modern und feingliedrig gezeichnet und umgesetzt. Ein Buch zum Schauen, Miterleben und Wirken lassen. Hochwertige Qualität, durchdachte Gestaltung und ein schönes großzügiges Schriftbild mit wunderbar geformten Überschriften machen dieses vollkommene Kinderbuch zu einem Sinnesrausch für Groß und Klein. Der Samteinband ist ein Highlight. Sehr edel.

    Fazit:
    Ein sehr herzallerliebstes, klassisches und qualitatives Buch, welches in jede Kinderstube einen Ehrenplatz erhalten sollte! Absolute Lese- und Geschenkempfehlung mit 5 von 5 Sternen!

    Kommentare: 4
    105
    Teilen
    gaby2707s avatar
    gaby2707vor 6 Jahren
    Rezension zu "Heidi" von Johanna Spyri

    eines meiner geliebten Kinderbücher

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    PrinzessinMurkss avatar
    PrinzessinMurksvor 7 Jahren
    Rezension zu "Heidi" von Johanna Spyri

    Die Geschichte dürfte hinlänglich bekannt sein. Spätestens seit der japanischen Serienadaption. Was habe ich mit Heidi gelitten. Und als Kind hab ich die gesamte Story sehr gerne gelesen.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Moni 3007s avatar
    Moni 3007vor 8 Jahren
    Kurzmeinung: Ein wahrer Kinderbuchklassiker!
    Rezension zu "Heidi" von Johanna Spyri

    In diesem wunderschönen ersten Heidiroman wird erzählt, wie das Waisenmädchen Heidi zu seinem einsiedlerischen Grossvater auf eine Alp oberhalb von Maienfeld gebracht wird, wo es in Zukunft leben soll. Eines Tages wird sie zu den Sesemanns nach Frankfurt gebracht, wo sie u.a. das gestrenge Frl. Rottenmeier und die Klara kennenlernt.
    Der Inhalt dieser Heidigeschichte dürfte eigentlich bekannt sein.
    Auch dieser tolle Kinderbuchklassiker wurde mehrfach verfilmt und mit am besten hat mir die Zeichentrickfilmserie gefallen.
    Neulich fiel mir das Buch wieder einmal in die Hände und habe es mit Genuss gelesen.
    Zurecht ein Klassiker für Jung und Alt. Ich habe es ganz und gar nicht bereut und konnte wieder in die schöne Geschichte abtauchen.

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    2Weltens avatar
    2Weltenvor 9 Jahren
    Kurzmeinung: Ja ich liebe es auch :) :D
    Rezension zu "Heidi" von Johanna Spyri

    Fast jedes Kind kennt Heidi und nur wenige finden die Geschichte wirklich intressant,es ist eben nur ein Märchen wie alle anderen,doch für Jemanden der aus einem weit entfernten Land kommt und für den Solche Geschichten wie Heidi nicht selbstverständlich sind,ist die Geschichte wirklich etwas besonderes.Ich hab das Buch etwa mit 9-10Jahren gelesen aber auch im späteren Alter hätte es mir gefallen.Ob jung o. alt,von Menschen mit einem tollen,aufgeweckten Character wie Heidi,möchte man doch immer etwas lesen.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Sternenstaubfees avatar
    Sternenstaubfeevor 9 Jahren
    Rezension zu "Heidi" von Johanna Spyri

    Ein Kinderbuch-Klassiker! Habe ich vor Jahren gelesen und fand es traumhaft schön! :-)

    Kommentieren0
    50
    Teilen
    erdbeerliebe.s avatar
    erdbeerliebe.vor 9 Jahren
    Rezension zu "Heidi" von Johanna Spyri

    Leseprobe: „"Komm, Heidi, komm", rief ihr Klara entgegen. "Sieh, was ich dir habe einpacken lassen, komm, freut`s dich?" Und sie nannte ihr viele Dinge: Kleider und Schürzen, Tücher und Nähzeug. "Und sieh hier, Heidi!" Klara hob triumpfhierend einen Korb in die HÖhe. Heidi guckte hinein, und sprang hoch auf vor Freude, denn drinnen lagen zwölf schöne, weiße, runde Brötchen, alle für die Großmutter. Die Kinder vergaßen in ihrem Jubel ganz, dass nun der Augenblick der Trennung kam, und als der Ruf erschallte: "Der Wagen ist bereit!" - da war keine Zeit mehr zum Traurigwerden.“
    Heidi - als ich diesen Klassiker auf dem Trödelmarkt für nur einen Euro fand, musste ich zuschlagen. Auch wenn das Buch beim Lesen auseinanderfiel (ich hatte bei meinem Glück eine Ausgabe von 1955 erwischt) so war es doch interessant zu lesen. Die Sprache hielt mich im übringen nicht davon ab es zu mögen und spannend zu finden - nur am Ende wird's etwas kitschig und moralisch, doch darüber kann ich getrost hinwegsehen.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    literats avatar
    literatvor 10 Jahren
    Rezension zu "Heidi" von Johanna Spyri

    Schöner Kinderbuchklassiker - ich fands als Kind schön und meine Kinder mögen die Heidi auch (5 - 7 J.).

    Kommentieren0
    9
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks