Johanna Wallmann Mein Kräutergarten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Kräutergarten“ von Johanna Wallmann

Köstliche Kräuter gedeihen auf kleinstem Raum Jeder noch so kleine Winkel im Garten, ein Eckchen auf Terrasse oder Balkon, ja selbst eine Fensterbank reichen aus, um ein kleines duftendes Kräuterparadies anzulegen. Heilpflanzen finden hier ebenso ihren Platz wie Küchenkräuter, die jedes Gericht verfeinern. Wie sich dieser Traum vom eigenen Kräutergarten erfüllen lässt, zeigt dieses liebevoll ausgestattete Buch. Es bietet nicht nur Inspiration für die Anlage eines Kräuterbeets, sondern auch vielfältige Anregungen zur Anzucht, Pflege und Verwendung der Kräuter.

Sehr schönes Buch über Kräuter, macht Freude anzuschauen!

— liebelesen
liebelesen

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • informativ

    Mein Kräutergarten
    liebelesen

    liebelesen

    17. April 2016 um 15:03

    Mir gefällt dieses Buch über Kräuter sehr gut. Einige der Kräuter hab ich selber auch schon mal gehabt und auch einige die ich noch nicht kenne. Zu den einzelnen Kräutern steht auch beschrieben wozu sie gut schmecken. Auch wie sie in früheren Zeiten genutzt wurden. Es macht auch Freude die schönen Bilder zu betrachten. Ich mag Bücher die liebevoll persönlich geschrieben wurden und dies ist auch so eines.

    Mehr