Johanna Wohlgemuth Frau Schnieder kehrt heim

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frau Schnieder kehrt heim“ von Johanna Wohlgemuth

Frühjahr 1932: Maren Schnieder wird nach langem Aufenthalt in der Psychiatrie unvermittelt entlassen. In einer Welt voll ängstlichem Egoismus sucht Frau Schnieder sich trotz Hürden einen Weg zurück in den Alltag – bis schließlich alles anders kommt, als erwartet… Ohne den kleinsten Kitsch erzählt Johanna Wohlgemuth nüchtern und authentisch von einer Zeit zwischen zwei Weltkriegen. Maren Schnieder findet sich in dieser zunächst überraschend gut zurecht, schon bald lernt sie aber, dass das “echte Leben” niemanden verschont. Ihre Geschichte stimmt nicht nur nachdenklich, sie geht an die Nieren und berührt das Herz.

Stöbern in Romane

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

Sonntags fehlst du am meisten

Tragische Geschichte, die zeigt wie sich durch äußere Umstände ein Leben entwickeln kann.

dartmaus

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen