Johanna von Wild

 4,7 Sterne bei 60 Bewertungen
Autorin von Die Erleuchtung der Welt, Der Getreue des Herzogs und weiteren Büchern.
Autorenbild von Johanna von Wild (©privat)

Lebenslauf von Johanna von Wild

Johanna von Wild ist das Pseudonym von Biggi Rist, die 1964 in Reutlingen geboren wurde. Nach dem Schulabschluss am Albert-Einstein-Gymnasium machte sie zunächst eine Lehre als Apothekenhelferin  und ging direkt im Anschluss an die Naturwissenschaftlich-technische Akademie in Isny/Allgäu, um eine Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin zu beginnen. Anschließend arbeitete sie in der Forschung und danach viele Jahre in der Labormedizin. Bücher gehörten schon immer zu ihrem Leben, und als Siebenjährige ersann sie eigene Geschichten, die sie mit der Schreibmaschine niederschrieb. Von 1993 bis 1995 lebte sie in Melbourne/Australien. Zehn Jahre wohnte sie dann in der Nähe von Tübingen und zog 2005 nach Lilienthal in Niedersachsen am Rande Bremens. 2010 veröffentlichte sie ihren ersten Kriminalroman im Gmeiner Verlag, den sie gemeinsam mit Liliane Skalecki schrieb. Nach „Schwanensterben“ folgten sechs weitere Krimis und mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen  Anthologien. 2019 erschien ihr erster historischer Roman „Die Erleuchtung der Welt“. "Der Getreue des Herzogs" wurde im August 2020 veröffentlicht und für den Homerpreis 2021 nominiert. Am 7. Juli 2021 kommt der dritte historische Roman "Der Pfeiler der Gerechtigkeit" auf den Markt. Sie ist Mitglied des Bremer Literaturkontors, Syndikats und des Homer (historische Literatur). Derzeit arbeitet sie an einem vierten Roman. Siehe auch: https://www.johanna-von-wild.de

Neue Bücher

Cover des Buches Der Pfeiler der Gerechtigkeit (ISBN: 9783839200124)

Der Pfeiler der Gerechtigkeit

Neu erschienen am 07.07.2021 als Taschenbuch bei Gmeiner-Verlag.

Alle Bücher von Johanna von Wild

Cover des Buches Die Erleuchtung der Welt (ISBN: 9783839224281)

Die Erleuchtung der Welt

 (32)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Der Getreue des Herzogs (ISBN: 9783839226995)

Der Getreue des Herzogs

 (27)
Erschienen am 12.08.2020
Cover des Buches Der Pfeiler der Gerechtigkeit (ISBN: 9783839200124)

Der Pfeiler der Gerechtigkeit

 (0)
Erschienen am 07.07.2021

Neue Rezensionen zu Johanna von Wild

Cover des Buches Der Getreue des Herzogs (ISBN: 9783839226995)E

Rezension zu "Der Getreue des Herzogs" von Johanna von Wild

Schaudernder Blick ins Mittelalter
Eberhard_Matzkevor 9 Monaten

Was veranlasst einen Norddeutschen (und geborenen Sachsen), das Buch nicht mehr aus der Hand zu legen - obwohl einem Baden-Württemberg allenfalls nur ganz am Rande interessiert?

Es ist Johanna von Wilds Talent, die Leser mit Hilfe des Protagonisten an den Geschehnissen jener Zeit teilnehmen zu lassen. Eine Zeit in die man sich nicht zurück wünschen möchte. In die Abhängigkeit von Fürsten, die Ausbeutung von Bauern, die Intrigen unter den Bürgern, die Vollstreckung schrecklicher Todesurteile. Unglaubliche hygienische Verhältnisse, Wegelagerei, Zwangsheiraten. Als Gegenpart die Lichtblicke einer zärtlichen Liebesgeschichte (aber zu welchem Preis?). Die kleinen Fortschritte ärztlicher Kunst. Der Widerstand der Bauern, der Beginn der Reformation...

Spannend geschrieben wie ein Krimi. Und dennoch: Nur eine Handvoll erdachter Personen ziehen sich als Leitfaden durch das Buch. Die anderen haben tatsächlich existiert. Das muss man erstmal können.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Getreue des Herzogs (ISBN: 9783839226995)Booky-72s avatar

Rezension zu "Der Getreue des Herzogs" von Johanna von Wild

Tiefe Freundschaft
Booky-72vor 9 Monaten

Ulrich, Herzog von Württemberg, wird schon früh in seine Herrscherrolle gedrängt. Schon bald lebt er seine verschwenderische Art und seinen Charakter aus. Johannes ist sein Freund aus Kindertagen, den er einst beim Murmelspiel kennenlernte. Er ist ein Freund fürs Leben, was sich über die vielen Jahre, die die Geschichte behandelt auch zeigt. Johannes wird ein erfolgreicher Arzt und wird Ulrich immer wieder zur Seite stehen. Er hat in Sophie seine große Liebe gefunden, die aber einen anderen heiraten muss. Doch aus ihrer Liebe entsteht ein Kind. Johannes wird seinen Sohn aber erst viele Jahre später kennenlernen können.

Ulrichs Regierung- und Lebenszeit steckt voller Ereignisse von großer historischer Bedeutung, er trifft selbst nicht immer die besten Entscheidungen, vertraut sehr lange den falschen Mitstreitern. Doch gut, dass er sich auch immer wieder auf seinen besten Freund besinnt.

Dieser Roman bietet viel an gut recherchierten Fakten aber auch sehr schöne emotionale Episoden. Das Cover ist perfekt, besonders gut ist die Farbgestaltung gewählt. Ein Personenregister ist hier sehr hilfreich.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Der Getreue des Herzogs (ISBN: 9783839226995)WilmaHs avatar

Rezension zu "Der Getreue des Herzogs" von Johanna von Wild

Eintauchen in eine historische Welt
WilmaHvor 9 Monaten

„Der Getreue des Herzogs“ von Johanna von Wild ist ein sehr gut recherchiertes Buch mit einer großen Nähe zur Realität. Durch das Cover lässt sich sofort erkennen, dass es sich um einen historischen Roman handelt.

Der Lesende wird in die Zeit vom Ende des 15 Jhd. bis in die Mitte des 16 Jhd. versetzt.  Der verschwenderische Ulrich, Herzog von Württemberg, steht kurz davor das Land in den Ruin zu treiben. Sein treuer Freund und Arzt Johannes steht trotz ihrer grundverschiedenen Lebenswelten immer an seiner Seite. Ihre Freundschaft wird sehr anschaulich dargestellt, mit allen Höhen und Tiefen. Johannes große Liebe Sophie heiratet den gefühllosen Volland und verschwindet plötzlich. Die Liebesgeschichte von Johannes und Sophie zieht sich angenehm durch den ganzen Roman und bleibt spannend bis zum Ende.    

Die historischen Hintergründe werden gut eingebunden. Sie stehen der Geschichte aber nicht im Weg, sondern unterstützen sie. Ein Personenverzeichnis zu Beginn hilft sich einen ersten Überblick über die handelnden Personen zu machen. Ich habe beim Lesen jedoch nicht nachblättern müssen, weil alles gut erklärt wird. Zum Schluss werden weitere historische Personen aufgelistet, es gibt Anmerkungen zum Buch und eine Zeittafel über das Leben von Ulrich von Württemberg.

Ich empfehle das Buch an alle Lesenden weiter, die neben dem Spaß am Lesen eines guten Buches auch noch ihr geschichtliches Wissen aufbessern wollen.  Die Geschichte ist fesselnd bis zum Schluss und lässt den Lesenden in eine historische Welt eintauchen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Der Gmeiner Verlag stellt 25 Bücher (davon 5 E-books) für meine Leserunde zur Verfügung.  Bitte unbedingt bei der Bewerbung angeben, ob Print oder E-book gewünscht.




Liebe Fans von historischen Romanen, ich freue mich nach "Die Erleuchtung der Welt" meinen aktuellen Roman vorzustellen und mich mit euch darüber auszutauschen. Weitere Infos zu mir und meinen Büchern findet Ihr auf meiner Homepage www.johanna-von-wild.de

394 BeiträgeVerlosung beendet
Der Gmeiner Verlag stellt 25 Exemplare zur Verfügung, davon 20 Bücher und 5 E-Books. Bitte bei der Bewerbung angeben, welches Format ihr bevorzugt.
Manche kennen mich bereits durch die Krimis, die ich als Biggi Rist gemeinsam mit Liliane Skalecki geschrieben habe (z. B. Elitewahn, Ausgerottet, Frostkalt, Mordsgrimm). Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Zum Inhalt:

Heidelberg, 1427. Weil ihr Vater, ein armer Tagelöhner, seine Spielschulden nicht begleichen kann, muss die zwölfjährige Helena in den Dienst eines brutalen Winzers treten. Als sie es nicht mehr aushält und ihr bald darauf die Flucht gelingt, findet sie Schutz in einem Kloster. Doch das Leben hinter christlichen Mauern währt nur kurz, und das Schicksal will es, dass Helena zur Vertrauten der Kurfürstentochter Prinzessin Mechthild von der Pfalz wird. Ihr folgt sie nach Stuttgart und nach der Landesteilung nach Urach. Während Mechthild Jahre später Erzherzogin von Österreich wird, verliebt sich Helena in den Falschen. Als dann auch noch ihr ehemaliger Peiniger wieder auftaucht, um ihr nach dem Leben zu trachten und es schließlich zum Bruch zwischen ihr und Mechthild kommt, pilgert Helena nach Rom, um alles hinter sich zu lassen. Doch beunruhigende Nachrichten aus der Heimat lassen sie nach fünf Jahren zurückkehren. Auf der Rückreise trifft sie jemanden, mit dem sie nicht gerechnet hat …

373 BeiträgeVerlosung beendet
H
Letzter Beitrag von  historyvor 2 Jahren

Zusätzliche Informationen

Johanna von Wild im Netz:

Community-Statistik

in 57 Bibliotheken

von 34 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Johanna von Wild?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks