Johanne Hildebrandt Die Priesterin

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(3)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Priesterin“ von Johanne Hildebrandt

Odin, Herrscher der Asen, schreckt nicht vor Mord und Krieg zurück. Doch der Priesterin Freya gelingt es, Odins Sohn als Geisel zu nehmen. Er soll der Schutzgöttin geopfert werden, aber sie liebt ihn. Kann es eine gemeinsame Zukunft geben? "Hier ist eine Autorin, die wirklich erzählen kann. Lesen Sie!" Marianne Fredriksson

Das erste Fantasybuch seit langem, was mich wieder fesseln und überzeugen konnte...manche Stellen waren durchaus heftig, aber ges. spannend.

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Abgebrochen auf Seite 112. Die Idee war toll aber an der Umsetzung hat es wirklich gemangelt. Der Schreibstil war absolut nicht meins.

Phina_Chan

Die Saat des weißen Drachen: Fantasy-Epos

Tolles und beachtenswertes Urban-Fantasy-Debüt

Mikadolos

Verrottet

Charakterstarke Protagonisten und eine Welt voller Zombies, was will man zum gruseln mehr? :D

Blacksally

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Warte sehnsüchtig auf den nächsten Teil

Sassenach123

Der Erbe der Schatten

der besteTeil aus dieser Reihe, auch wenn Fittz manchmal nervt

sternchennagel

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Guter Auftakt einer tollen Reihe für alle Büchernerds Eine riesige unterirdische Bibliothek. Ein Traum 😁

KillaBabeno

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Auftakt

    Die Priesterin

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    29. September 2017 um 20:37

    Titel: Die PriesterinAutor: Johanne HildebrandtReihe: ?Verlag: HeyneGenre: Fantasy|nordische GötterSeitenanzahl: 439Zitat entfällt.Klappentext:Odin, Herrscher der Asen, schreckt nicht vor Mord und Krieg zurück. Doch der Priesterin Freya gelingt es, Odins Sohn als Geisel zu nehmen. Er soll der Schutzgöttin geopfert werden, aber sie liebt ihn. Kann es eine gemeinsame Zukunft geben? "Hier ist eine Autorin, die wirklich erzählen kann. Lesen Sie!" Marianne FredrikssonMeine Meinung:Dieses Buch lag jahrelang auf meinem SuB und irgendwie konnte ich mich erst dieses Jahr dazu aufraffen, es zu lesen.Fantasy war zu dem Zeitpunkt so gar nicht mein Genre, aber "Die Priesterin" hat es geschafft, dass mich endlich mal wieder ein Fantasybuch überzeugen konnte.Zwar ist es an manchen Stellen durchaus sehr brutal und diese widerten mich irgendwie auch an, die ganzen Namen einschließlich Verwandschaftsverhältnisse verwirrten mich ganz schön und einige Handlungsstränge waren nicht meins....Aber dennoch...ich fand es wirklich sehr interessant und spannend, weil ich wirklich das Gefühl hatte, in die Welt der Wikinger einzutauchen, ihre Bräuche und ihr alltägliches Leben kennenzulernen.Nie hatte ich das Gefühl, dass hier etwas aufgesetzt wirkte.Die Charaktere waren jetzt nicht unbedingt 100 % mein Fall, da mir vor allem Freya irgendwie zu wandelhaft war, aber sie waren in Ordnung.Der Schreibstil überzeugte mich im großen und ganzen. Nur manchmal fand ich ihn leicht zäh.Bewertung:Ein Auftakt, der mich überzeugen konnte.Von mir gibt es: 4  von 5 Sterne

    Mehr
  • Rezension zu "Die Priesterin" von Johanne Hildebrandt

    Die Priesterin

    Satariel

    24. June 2008 um 22:26

    So langweilig, dass ich mich nicht mehr an die Handlung erinnern kann, obwohl es noch nicht lange her ist, dass ich es gelesen habe...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks