Werner von Siemens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Werner von Siemens“ von Johannes Bähr

Werner von Siemens gehört zu den Wegbereitern der Moderne. Anlässlich seines 200. Geburtstags zeichnet Johannes Bähr ein faszinierendes Bild dieses außergewöhnlichen Unternehmers und seiner Epoche. Dazu wurden erstmals tausende Briefe auf digitaler Basis ausgewertet. Als Erfinder hat Werner von Siemens dazu beigetragen, das Leben der Menschen zu verändern. Seine Innovationen spielten eine entscheidende Rolle, indem sie der Elektrizität immer neue Anwendungsfelder erschlossen: bei der Übertragung von Nachrichten, bei der Erzeugung von Energie, der Beleuchtung von Gebäuden und dem Antrieb von Maschinen. Doch der Pionier der Elektroindustrie war auch als Mensch facettenreich: Unternehmer und Erfinder, Offizier des preußischen Militärs, verantwortungsvoller Familienvater sowie Abgeordneter und Wissenschaftsförderer. Seine Biografie bietet das Panorama eines Jahrhunderts, in dem sich die Welt grundlegend wandelte. Kriege, Revolutionen, Könige und Zaren beeinflussten den Werdegang dieses Erfinderunternehmers, der Telegrafenkabel nach Nordamerika und Vorderasien verlegen ließ und die erste elektrische Straßenbahn der Welt baute.

Der Erfindergeist und Unternehmersinn von Siemens werden in den Zeilen Seite für Seite erlebbar. Eine lesenswerte Biografie.

— novellist
novellist

Stöbern in Biografie

Poesie und Gewalt - Das Leben der Gudrun Ensslin

der erste teil ist sehr kesenswert,leider bleibt die Zeit ab 1968 sehr nebulös....

Vielhaber_Juergen

Ein Leben in Worten

Ein amüsanter Austausch zwischen Paul Auster und Professorin Inge Brigitte Siegumfeldt mit ganz neuen Einblicken in Austers Werke!

Libella

Drei Streifen gegen Puma.

Adidas, Puma und die Geschichte dahinter. Eine spannende Familienfehde, die das Sportgeschäft bis heute prägt.

Superleser

In meinem fremden Land

Ein beeindruckendes Dokument von Hans Fallada über das Leben in der NS-Diktatur.

Superleser

Maria Theresia und Marie Antoinette

Keine einfache Mutter-Tochter Beziehung. Sehr spannend und absolut lesenswert!

Wedma

Listen to my heart

Eine starke Frau, eine bewegende Karriere, eine Krankheit, die fast alles zerstört - ein Kampf ums (Über)Leben.

kleeblatt2012

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine neu Biografie über Werner von Siemens

    Werner von Siemens
    novellist

    novellist

    06. January 2017 um 20:42

    Anlässlich des 200. Geburtstages von Werner von Siemens erschien im vergangenen Jahr eine neue Biografie über den Erfinder und Firmengründer. Der Unternehmenshistoriker Johannes Bähr wertete dabei erstmals rund 6500 private und geschäftliche Briefe aus. Bähr gelingt es, neue Aspekte dieser beeindruckenden Unternehmerpersönlichkeit zu zeichnen, der vom Sohn eines Gutspächters über eine Offizierskaufbahn beim preußischen Militär zu einem der bedeutendsten Wirtschaftsführer im deutschen Kaiserreich aufstieg. Mit seinen Brüdern legte Werner von Siemens den Grundstein für ein Weltunternehmen, aus dem die heutige Siemens AG hervorging. Bähr beschreibt auch eine ganze Epoche, in der die Industrialisierung Deutschlands den Aufstieg zur Wirtschaftsmacht beförderte. Siemens Erfindungen, vom Zeigertelegraf bis zur Dynamomaschine, erschlossen der Elektrizität neue Anwendungsfelder: bei der Nachrichtenübermittlung, bei der Erzeugung von Energie, der Beleuchtung von Gebäuden und dem Antrieb von Maschinen. Siemens ließ Telegrafenkabel durch den Atlantik nach Nordamerika, in Russland sowie in Vorderasien verlegen und baute die erste elektrische Straßenbahn der Welt. Der Erfindergeist und Unternehmersinn von Siemens werden in den Zeilen Seite für Seite erlebbar. Eine lesenswerte Biografie, die einen spannenden Zeitabschnitt deutscher Technikgeschichte beschreibt.

    Mehr