Johannes Bähr Werner von Siemens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Werner von Siemens“ von Johannes Bähr

Werner von Siemens gehört zu den Wegbereitern der Moderne. Anlässlich seines 200. Geburtstags zeichnet Johannes Bähr ein faszinierendes Bild dieses außergewöhnlichen Unternehmers und seiner Epoche. Dazu wurden erstmals tausende Briefe auf digitaler Basis ausgewertet. Als Erfinder hat Werner von Siemens dazu beigetragen, das Leben der Menschen zu verändern. Seine Innovationen spielten eine entscheidende Rolle, indem sie der Elektrizität immer neue Anwendungsfelder erschlossen: bei der Übertragung von Nachrichten, bei der Erzeugung von Energie, der Beleuchtung von Gebäuden und dem Antrieb von Maschinen. Doch der Pionier der Elektroindustrie war auch als Mensch facettenreich: Unternehmer und Erfinder, Offizier des preußischen Militärs, verantwortungsvoller Familienvater sowie Abgeordneter und Wissenschaftsförderer. Seine Biografie bietet das Panorama eines Jahrhunderts, in dem sich die Welt grundlegend wandelte. Kriege, Revolutionen, Könige und Zaren beeinflussten den Werdegang dieses Erfinderunternehmers, der Telegrafenkabel nach Nordamerika und Vorderasien verlegen ließ und die erste elektrische Straßenbahn der Welt baute.

Der Erfindergeist und Unternehmersinn von Siemens werden in den Zeilen Seite für Seite erlebbar. Eine lesenswerte Biografie.

— novellist
novellist

Stöbern in Biografie

By a Lady

Ein interessantes Buch über das Leben und schrftstellerische Schaffen dieser talentierten Frau, eine Hommage an Jane Austen

Tulpe29

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Eine Buch, das so viel mehr ist als eine Biografie oder Wissenschaftsgeschichte. Es hat mich überwältigt!

Buchgespenst

Killerfrauen

Flirten? Kann ich. Nicht! Vor allem nicht, wenn ich in der Öffentlichkeit einen Tatsachenbericht wie "Killerfrauen" lese!

Sidney

Meschugge sind wir beide

Eine moderne deutsch-israelische Liebesgeschichte, die auch einen Blick zurück wirft!

Glitzerhuhn

Ignoranz als Staatsschutz?

Eines Frisch eigentlich eher unwürdig, da recht dürftig.

hmosach

Prince

Mit dem Schwerpunkt auf der Musik mehr Disko- als Biografie, diese ist allerdings extrem umfassend und ausführlich. Für Hardcore-Fans!

blauerklaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine neu Biografie über Werner von Siemens

    Werner von Siemens
    novellist

    novellist

    06. January 2017 um 20:42

    Anlässlich des 200. Geburtstages von Werner von Siemens erschien im vergangenen Jahr eine neue Biografie über den Erfinder und Firmengründer. Der Unternehmenshistoriker Johannes Bähr wertete dabei erstmals rund 6500 private und geschäftliche Briefe aus. Bähr gelingt es, neue Aspekte dieser beeindruckenden Unternehmerpersönlichkeit zu zeichnen, der vom Sohn eines Gutspächters über eine Offizierskaufbahn beim preußischen Militär zu einem der bedeutendsten Wirtschaftsführer im deutschen Kaiserreich aufstieg. Mit seinen Brüdern legte Werner von Siemens den Grundstein für ein Weltunternehmen, aus dem die heutige Siemens AG hervorging. Bähr beschreibt auch eine ganze Epoche, in der die Industrialisierung Deutschlands den Aufstieg zur Wirtschaftsmacht beförderte. Siemens Erfindungen, vom Zeigertelegraf bis zur Dynamomaschine, erschlossen der Elektrizität neue Anwendungsfelder: bei der Nachrichtenübermittlung, bei der Erzeugung von Energie, der Beleuchtung von Gebäuden und dem Antrieb von Maschinen. Siemens ließ Telegrafenkabel durch den Atlantik nach Nordamerika, in Russland sowie in Vorderasien verlegen und baute die erste elektrische Straßenbahn der Welt. Der Erfindergeist und Unternehmersinn von Siemens werden in den Zeilen Seite für Seite erlebbar. Eine lesenswerte Biografie, die einen spannenden Zeitabschnitt deutscher Technikgeschichte beschreibt.

    Mehr