Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Johannes_Ballestrem

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Wer hat Lust einen spannenden Mystery-Thriller zu lesen, der im schönen Oxford spielt? "Somnambulia" ist vor drei Monaten im traditionsreichen Braumüller Verlag erschienen und hat bislang auf Amazon ausschließlich beste Rezensionen erhalten: https://www.amazon.de/o/ASIN/3992002098/lovelybooks-rdetail-21


Freue mich über jede Bewerbung!


Autor: Johannes Ballestrem
Buch: Somnambulia

ech

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Rezensionen und auch die Kurzbeschreibung lesen sich wirklich vielversprechend und haben mein Interesse geweckt.
Diesen Mystery-Thriller würde ich sehr gerne lesen.

Johannes_Ballestrem

vor 5 Monaten

Plauderecke

Danke! Wäre übrigens super, wenn Bewerber mir einige ihrer Lieblingsbücher nennen könnten. Das hilft mir bei der Auswahl...

Beiträge danach
48 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Traubenbaer

vor 3 Monaten

Andere Aspekte Teil 1
Beitrag einblenden

Ich finde man kann beim Lesen sehr viel lernen kann. Aber man muss den Roman schon mit einiger Konzentration lesen, sonst verliert man den Anschluss.

Traubenbaer

vor 3 Monaten

Handlung Teil 2
Beitrag einblenden

Das Ende hat mich überrascht. Ich hatte andere auf dem Schirm, die ich eher für den Hirophanten hielt.
Was die Diskussion zu den Hintergrundinfos anging: Ich bin da etwas hin und hergerissen. Ich fand es einerseits sehr lehrreich. Aber andererseits war es sehr anstrengend zu lesen und ich hatte manchmal beim Lesen das Gefühl, dass es die Handlung ausbremst.

Traubenbaer

vor 3 Monaten

Schreibstil Teil 2
Beitrag einblenden

samea schreibt:
Sehe ich auch so!

Ich auch :-)

Traubenbaer

vor 3 Monaten

Charaktere Teil 2

Johannes_Ballestrem schreibt:
Es würde mich interessieren, ob noch weitere Lese nicht zwischen Bowsie und Alastair unterscheiden konnten.

Nö, ich konnte Beide gut unterscheiden.

Traubenbaer

vor 3 Monaten

Charaktere Teil 2
Beitrag einblenden

Ich hatte in dem 2. Teil ein "besseres" Verhältnis zu Louis. Er war mir auf jeden Fall sympathisch. Zu den beiden Frauen hingegen habe ich jetzt keine Meinung. Obwohl ich es daneben fand, wie sich Blanca bei dem Familienbesuch verhalten hat (ich glaube aber, dass das noch zu Teil 1 gehörte)

Traubenbaer

vor 3 Monaten

Andere Aspekte Teil 2

https://www.lovelybooks.de/autor/Johannes-Ballestrem/Somnambulia-1513281511-w/rezension/1652341668/

https://www.lesejury.de/johannes-ballestrem/buecher/somnambulia/9783992002092?tab=reviews&s=2#reviews

https://wasliestdu.de/rezension/nichts-fuer-scwache-nerven

Johannes_Ballestrem

vor 3 Monaten

Handlung Teil 2
@Traubenbaer

Vielen Dank für das differenzierte Feedback! Es ist für mich unheimlich schwierig zwischen Urteilen der Kategorie "Geschmackssache" (subjektiv) und "Kunstfertigkeit / Handwerk" (objektiv) zu unterscheiden. Es scheint mir teils eine Frage der Kontextualisierung: Ein in der Universitätsszene Oxfords spielender Roman, dessen Handlung stark von Professoren geprägt wird benötigt ein gewisses Mass intellektueller Dichte, um realistisch zu sein. Letztlich ist es sicher auch eine Frage der Erwartungshaltung der Lesenden. Will ich primär unterhalten (Unterhaltungsliteratur) oder auch gefordert (ernste Literatur) werden. "Somnambulia" ist mein Versuch sowohl zu unterhalten als auch intellektuell anzuregen, letztlich weil das auch mein Wunsch an die Bücher ist, die ich selbst gern lese....

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.