Johannes Bobrowski

 3.9 Sterne bei 20 Bewertungen
Autor von Levins Mühle, Levins Mühle und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Johannes Bobrowski

Johannes Bobrowski wurde am 9. April 1917 in Tilsit geboren. Ab 1949, nach der Rückkehr aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft, lebte er in Ostberlin, wo er als Lektor arbeitete. 1961 publizierte er seinen ersten Lyrikband "Sarmatische Zeit", der wie auch seine folgenden Bücher parallel in Ost- und Westdeutschland erschien. 1962 wurde ihm der Preis der Gruppe 47 verliehen, 1965 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis für den Roman "Levins Mühle". 1965 starb der Dichter in Ostberlin. Seine Texte sind in über 35 Sprachen übersetzt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Johannes Bobrowski

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Levins Mühle (ISBN:9783596209569)

Levins Mühle

 (5)
Erschienen am 01.10.2004
Cover des Buches Levins Mühle (ISBN:9783803132741)

Levins Mühle

 (3)
Erschienen am 18.08.2015
Cover des Buches Im Strom (ISBN:9783803111128)

Im Strom

 (1)
Erschienen am 01.08.1998
Cover des Buches Gedichte aus dem Nachlaß (ISBN:9783421051684)

Gedichte aus dem Nachlaß

 (1)
Erschienen am 01.09.1998
Cover des Buches Wer mich und Ilse sieht im Grase (ISBN:9783359016687)

Wer mich und Ilse sieht im Grase

 (1)
Erschienen am 01.03.2007
Cover des Buches Litauische Claviere (ISBN:9783150214701)

Litauische Claviere

 (1)
Erschienen am 01.06.2009

Neue Rezensionen zu Johannes Bobrowski

Neu

Rezension zu "Levins Mühle" von Johannes Bobrowski

Ein alter (kleiner) Schinken ...
LFrankvor 4 Jahren

... aber sowas von lesenswert. Er hat es drauf, der Autor. Ohne Schnörkel und die oft so typischen Verrenkungen mancher Schreiber, die uns wissen lassen möchten, wie hochbegabt und Interletuell sie doch sind. Dafür umso unterhaltsamer, um so liebenswerter. Nicht weniger tiefgründig entführt er uns in eine Zeit, in der die Menschen noch andere Sorgen hatten, als nachzusehen, ob der Akku noch genug Saft hat. Immer wieder gerne Bobrowski.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Levins Mühle" von Johannes Bobrowski

Ein alter (kleiner) Schinken ...
LFrankvor 4 Jahren

... aber sowas von lesenswert. Er hat es drauf, der Autor. Ohne Schnörkel und die oft so typischen Verrenkungen mancher Schreiber, die uns wissen lassen möchten, wie hochbegabt und Interletuell sie doch sind. Dafür umso unterhaltsamer, um so liebenswerter. Nicht weniger tiefgründig entführt er uns in eine Zeit, in der die Menschen noch andere Sorgen hatten, als nachzusehen, ob der Akku noch genug Saft hat. Immer wieder gerne Bobrowski.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Levins Mühle" von Johannes Bobrowski

Dem Volk aufs Maul geschaut.
LFrankvor 4 Jahren

Ein guter Beobachter, dieser Bobrowski. Ein Autor mit viel gelebtem Leben. Empathisch und humorvoll. Die Natürlichkeit mit der er erzählt, fesselt von der ersten bis zur leider letzten Seite. Auch wenn es hier ethnische Gräben zu überwinden gibt, verliert er nie seinen Sinn für die kleinen Menschlichkeiten, die seine Protagonisten so sympathisch machen. Ein Autor der es nicht nötig hat, den interllektuellen Prozereien, und Kettensätzen zu erliegen. Er bleibt sich treu. Wie schön das ist.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks