Der Krieg der Kriege: Eine neue Geschichte des Dreißigjährigen Krieges

von Johannes Burkhardt 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Krieg der Kriege: Eine neue Geschichte des Dreißigjährigen Krieges
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Krieg der Kriege: Eine neue Geschichte des Dreißigjährigen Krieges"

Eine neue Geschichte des Dreißigjährigen Krieges
Gebundenes Buch
Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) war einer der katastrophalsten Kriege in der Geschichte Deutschlands. Eindringlich schildert Johannes Burkhardt das Kriegsgeschehen und gewichtet die politischen sowie konfessionellen Verwerfungen neu. Erstmals rückt er die Friedensdiplomatie in das Zentrum dieser aktuellen Deutung eines epochalen Konfliktes.

Der nicht enden wollende "Krieg der Kriege", das furchtbare Ausmaß der Gewalt und der Verwüstungen hinterließen tiefe Spuren im kollektiven Bewusstsein der Deutschen - bis heute.

Johannes Burkhardt erzählt die Geschichte des Dreißigjährigen Krieges neu. Souverän schildert er die Hintergründe eines vermeidbaren Konflikts und bringt Übersicht in die Motive und sich überschneidenden Interessen der politischen Akteure. Eindringlich führt er die Kriegserfahrungen auch der einfachen Menschen vor Augen und geht der Frage nach, wie eine Zivilisation trotz aller Verwüstungen überleben konnte.

Zum ersten Mal werden die vielfältigen Friedensinitiativen der Zeitgenossen eingehend gewürdigt, denen eine größere Bedeutung auch für heutige Konfliktlösungen zukommt, als bisher bekannt war.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783608961768
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Klett-Cotta
Erscheinungsdatum:21.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Pongokaters avatar
    Pongokatervor einem Monat
    Neue Perspektiven

    Neue Perspektiven auf den 30jährigen Krieg bietet das schmale Büchlein von Johannes Burkhardt. Dazu in geraffter Form einen nicht chronologisch, sondern systematisch gegliederten Überblick zum "Krieg der Kriege", dessen Beginn vor genau 400 Jahren war. Neu ist die Grundfragestellung nach den Friedensmöglichkeiten, die es vor, zu Beginn und während des Krieges gegeben hat. Laut Burkhardt gabe es davon eine ganze Reihe, die aber alle verpasst wurden. Umso größer daher das Lob des Autors für den 1648 in Osnabrück und Münster geschlossenen Friedensvertrag.

    Geeignet für alle Geschichtsinteressierten, die ihr Bild des 30jährigen Krieges updaten wollen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks