Johannes Erichsen 1704 - Die Schlacht von Höchstädt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1704 - Die Schlacht von Höchstädt“ von Johannes Erichsen

Die Schlacht an der Donau am 13. August 1704 war der Höhe- und Wendepunkt im Spanischen Erbfolgekrieg. Am "Tag von Höchstädt" wurde europäische Geschichte geschrieben, die Vormachtstellung Frankreichs begann. Zugleich markiert Höchstädt eine der ersten "modernen" Schlachten. Bis dahin wurden Gegner eher ausmanöviert als vernichtet, denn Soldaten waren kostbar. Hier nun entsetzte die Zahl der Opfer die Zeitgenossen, denn von 100.000 Soldaten waren am Abend des Tages 25.000 tot oder verwundet, 11.000 gefangen. Das Begleitbuch zur Jubiläumsaustellung in Höchstädt erläutert die landespolitische und europäische sowie die militärgeschichtliche Dimension der Ereignisse und zeigt in einem umfangreichen Katalog Sehenswertes zu diesem epochalen Datum europäischer Geschichte. In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Schlösserverwaltung. Ausstellung auf Schloß Höchstädt an der Donau 1.7.–7.11.2004.

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks