Johannes Galli , Georg Nemec Die sieben Kellerkinder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die sieben Kellerkinder“ von Johannes Galli

"Meine Methode Die sieben Kellerkinder (r) ist die Antwort auf die Frage, wie man das in sich selbst erfassen kann, das einen im Alltag immer dann überrumpelt, wenn man sich nicht überrumpeln lassen will, und das dafür verantwortlich ist, daß man immer woanders hinkommt, als dahin, wo man ursprünglich hinwollte."

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Ein Sachbuch, welches unglaublich spannend ist. Sehr zu empfehlen.

chicken-ran

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die sieben Kellerkinder" von Johannes Galli

    Die sieben Kellerkinder

    elRinas

    14. August 2011 um 13:18

    Mario Galli (ich habe bei ihm das Seminar zu den 7 Kellerkids besucht) beschreibt die 7 Hauptsünden (Stolz, Hochmut, Hass, Geiz, Neid ,,,) als ungezogene Kinder, die es spielerisch aufarbeiten, zu erlösen gilt. Diese 7 kulturell unterdrückten Lebenskräfte, dürfen aus dem Keller des Unterbewusstseins heraufkommen und sich im geschützten Rahmen des Seminars ausagieren - So findet jeder Teilnehmer zu "erlösteren" Ausdrucksformen seiner Lebenskräfte... Es ist einfach eine Frage der DOSIS ... Geiz - erlöst: Sparsamkeit Stolz - erlöst: Dankbarkeit Hochmut - erlöst: meine Talente für andere zelebrieren usw. Und: JEDE Erfahrung ist angemessen, dienlich & lehrreich/heilsam Niemand braucht sich wegen seines Neides und Hasses zu grämen ... steig noch tiefer, da ist immer NOCH ein ANDERES tieferes Gefühl dahinter/darunter ... Es geht um die Heilung unseres inneren Kindes ... und um Erweiterung unseres Selbst-Konzeptes bzw. Bewusstseins-Horizontes ... Nicht HASS sondern ANGST ist das Gegenteil von Liebe - kann man bei NEale Donald Walsch lesen - Und selbst diese ist nur die "andere Seite der Medaille" Und: Angst ist ein Miissverständnis auf Grund eines zu engen Bewusstseinshorizontes ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks