Strohkaten

Cover des Buches Strohkaten (ISBN:9783899540338)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Strohkaten"

Beiträge in den Mecklenburgischen Monatsheften 1925-1928

Johannes Gillhoff war ein sehr unbequemer Schriftleiter und Herausgeber dieser Monatsschriften. Er verlangte sich selbst sehr viel ab, erwartete dasselbe aber auch von seinen Mitarbeitern. Qualitätsbeiträge wollte er sehen, was freilich nicht immer gelang.
Seine zwanzigjährige Rezensententätigkeit an verschiedenen Blättern verschaffte ihm die nötigen Voraussetzungen.
Ohne Rücksicht auf die Person kritisierte er die Einsendungen mit Nachdruck. So schrieb er beispielsweise
dem damals schon bekannten Schriftsteller Hans Franck am 23. April 1924: „… wat nich geiht, dat geiht nich. Eingang und Schlussszene gefallen mir ausgezeichnet, aber was dazwischen liegt, kann ich meinen Lesern nicht bringen …“
Diese hohen Maßstäbe, die Johannes Gillhoff zugrunde legte, haben der Zeitschrift nicht geschadet, sondern
sich vielmehr positiv auf Inhalt und Gestaltung der Monatshefte ausgewirkt.
Die gut gemachte Zeitschrift für heimatliche Kunst und Kultur, eine bürgerlich-konservative Schrift, war beseelt von einem zutiefst humanistischen Gedanken. So nahm in den Anfangsjahren das Schaffen Ernst Barlachs darin einen beachtlichen Raum ein.
In seinen eigenen Beiträgen zeigt sich, dass aus dem einst eher schwärmerisch veranlagten Vertreter einer längst überholten Strohdach-Romantik ein Befürworter des technischen Fortschritts auf dem Lande geworden war. Mit dieser Auffassung stand Johannes Gillhoff so ziemlich allein gegen die Mehrheit der in der sogenannten „Niederdeutschen Heimatbewegung“ vereinten Schriftsteller und Dichter.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899540338
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:BS-Verlag-Rostock
Erscheinungsdatum:01.06.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks