Johannes Hinrich von Borstel Herzrasen kann man nicht mähen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herzrasen kann man nicht mähen“ von Johannes Hinrich von Borstel

.
Deutschlands unterhaltsamster Mediziner Johannes von Borstel begeistert mit seinen klugen, witzigen und spannenden Erklärungen rund ums Herz. Anhand vieler Geschichten aus der Praxis vermittelt er uns in diesem Buch seine Begeisterung für das Wunderwerk des Herz-Kreislauf-Systems. Er beschreibt, wie wir unserem Herzen etwas Gutes tun und uns damit fit und gesund halten können, erzählt vom »Broken- Heart-Syndrom« — von Menschen, die tatsächlich an einem gebrochenen Herzen sterben — und erklärt, wie Sex uns vor Arteriosklerose schützen kann

Stöbern in Humor

Wir brauchen viel mehr Schafe

Frau Bergmann ... Immer wieder schön :)

carpe

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

So ein tolles Buch: Humor, Liebe, Menschlichkeit, aber auch ganz viel zum Nachdenklich werden und reflektieren.

Gelinde

Jungfrau, männlich, Single, mit Teddy

Billiges Plagiat von Philipp Hebestreit aus Essen und dem Film Ted! Literarischer Müll! Ein Buch für geistig stark zurückgebliebene!

Angeleyes

Ich seh den Baum noch fallen

Lustige Weihnachts-Kurzgeschichten aus Renate Bergmanns Nähkästchen!

Bambisusuu

Vorspeisen zum Jüngsten Gericht

Tolles Buch! Gekonnt legt Hr. W. wie immer seinen Finger auf die Wunden der Nation! Brillant, ein echter Lesegenuss!!!

Buechertante69

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

Spannende Story in toller Umgebung :-)

Ivonne_Gerhard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • solide Einführung

    Herzrasen kann man nicht mähen

    dominona

    06. February 2016 um 13:27

    Wer sich zum Thema Herz auf unterhaltsame Art und Weise genauer informieren möchte, ist hiermit gut beraten. Ganz ohne medizinische Fachbegriffe kommt man nicht aus, aber das ist auch gut so. Auch der Humor hat mir gut gefallen und die Beispiele sind persönlich und anschaulich. Da bekommt man gleich Lust, sich wieder mehr mit der Biologie zu befassen, vielleicht stärker im Detail.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks