Johannes Huber

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)
Johannes Huber

Bekannteste Bücher

Der holistische Mensch

Bei diesen Partnern bestellen:

Mythos Freimaurer

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf der Nagelfluhkette

Bei diesen Partnern bestellen:

Berg. Unsere Geschichte – unser Weg

Bei diesen Partnern bestellen:

Gonzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe lässt sich vererben

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Allgäuer Alpen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ende des Alterns

Bei diesen Partnern bestellen:

Trelliscodierung

Bei diesen Partnern bestellen:

Hormontherapie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die revolutionäre Snips-Methode

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kraft der Hormone

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauenspezifische Medizin

Bei diesen Partnern bestellen:

Grundlagen der Altersprävention

Bei diesen Partnern bestellen:

Länger leben, später altern

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Medizin Revolution

Bei diesen Partnern bestellen:

Man(n) wird jünger und attraktiver

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Photonen und Schutzengel - Es existiert

    Es existiert: Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare

    Monistern

    13. September 2017 um 10:19 Rezension zu "Es existiert: Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare" von Johannes Huber

    Es existiert – Johannes HuberDie Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare steht unter dem Titel „Es existiert“ von Johannes Huber. Der Klappentext ist vielversprechend „Die Evolution steht vor einem Sprung, der alles verändern wird. Karma und Aura gibt es wirklich und es ist legitim, an die Existenz von Schutzengeln zu glauben. Diese und andere Schlüsse zieht der renommierte Mediziner Johannes Huber aus aktuellen Forschungsergebnissen. Der Mensch ist mehr, als wir denken.“Also bei den Worten Karma und Aura hatte das Buch meine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Liebe lässt sich vererben" von Johannes Huber

    Liebe lässt sich vererben

    Sokrates

    23. September 2011 um 10:48 Rezension zu "Liebe lässt sich vererben" von Johannes Huber

    Grundidee des Buches ist, werdenden Müttern und solchen, die sich irgendwann für ein Kind entscheiden, die aktuellsten Forschungsergebnisse vorzustellen, die zum Thema Vererbung, Prägung und Epigenetik bekannt sind. Epigenetik ist hierbei das eigentlich zentrale Thema des Buches. Hierunter ist die Wissenschaft von der Veränderung der DNA zu verstehen, bedingt durch psychische oder physische Einflüsse, die massiv sind. Bestes Beispiel hierfür sind bspw. Kriegstraumata, die zu nachhaltigen Veränderungen des Erbgutes führen können. ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks