Johannes Mario Simmel Bis zur bitteren Neige

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(7)
(15)
(9)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bis zur bitteren Neige“ von Johannes Mario Simmel

Peter Jordan, einst der gefeierte Kinderstar von Hollywood, dann vergessen und über der großen Enttäuschung hemmungslos dem Trunk verfallen, schwer belastet mit einem Schuldkomplex, weil er eine von ihm geliebte Berliner Jüdin in der 'Kristallnacht' 1938 verraten hat, noch mehr in Schuld verstrickt durch eine verhängnisvolle leidenschaftliche Bindung an seine Stieftochter- dieser Peter Jordan kämpft verzweifelt um sein Comeback. Jedes Mittel ist ihm dabei recht. Natascha Petrowna, eine russische Ärztin, verhilft ihm zur Flucht nach Rom, zu einem Psychotherapeuten. Hier 'beichtet' der völlig Zerrüttete seine Schuld, und während in der ganzen Welt Peter Jordans Comeback zur großen Sensation des Films wird, erlebt er in der Stille sein menschliches Comeback: Im allerletzten Augenblick entschließt er sich, den 'schweren Weg zu gehen' und seine Schuld zu büßen.

Es wird der Hintergrund der glitzernden Filmwelt aus ganz anderem Blickwinkel beleuchtet

— joerg_gschaider

Stöbern in Romane

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Trotz des ernsten und traurigen Themas ist die Geschichte von Beauty und Robin leicht wie eine Feder und das ist schon eine große Kunst.

Nina2401

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Eine wunderschöne Geschichte mit großen Gefühlen. Es thematisiert AIDS, Tod, Kunst, Erwachsenwerden, Familien und vor allem Liebe.

-Leselust-

Eine bessere Zeit

gut gemeint, zuviel gewollt

Book-worm

Frau Einstein

Eine sehr schöne Geschichte über das Leben einer bewundernswerten Frau mit einem Mann wie Albert Einstein.

MickyParis

Der Zopf

Großartige Geschichte über drei Frauen, die ihr Schicksal nicht kampflos hinnehmen, sondern für ihr Glück kämpfen.

miah

#EGOLAND

Radikal, fast schon zu nah, nein, definitiv zu nah, aber gut!

StSchWHV

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks