Johannes Mario Simmel Die im Dunkeln sieht man nicht

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(6)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die im Dunkeln sieht man nicht“ von Johannes Mario Simmel

Unter mysteriösen Umständen gelangt der Fernsehjournalist Daniel Ross in den Besitz eines hochbrisanten Video-Dokuments, dessen Bekanntwerden einen Aufschrei der Empörung um den Erdball schicken wird. Die Geheimdienste der beiden Supermächte kennen nur noch ein Ziel – die Ausstrahlung dieses gefährlichen Films muss unbedingt verhindert werden. (Quelle:'E-Buch Text/15.11.2012')

Simmel Romane sind super, solche muss man im Regal haben.

— Archimedes
Archimedes

Stöbern in Romane

Mittsommerleuchten

Von mir eine eingeschränkte Leseempfehlung für Frauen, die ein nette aber weniger anspruchsvolle Sommerlektüre suchen.

Mauela

Gott, hilf dem Kind

Ein sehr schönes Buch - berührend und überraschend. Absolute Leseempfehlung. 4+-Sterne.

naninka

Museum der Erinnerung

3,5 Sterne!

Isaopera

Sturm

Zwei Novellen - zwei Frauenschicksale außergewöhnlich erzählt. Beeindruckend und aktuelle, ungewöhnlich gut erzählt ...

FrauGoldmann_Buecher

Der Himmel über Palermo

... ist eine schöne Erzählung über die Liebe der Blandine von Bülow, und eine weniger bekannte Episode aus dem Leben der Wagner-Familie.

FrauGoldmann_Buecher

Das Haus der schönen Dinge

Eine interessante Geschichte über eine Jüdische Familie leider mit einen Schwächen

lenicool11

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen