Johannes Randolf Krabble!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krabble!“ von Johannes Randolf

Als Physiotherapeut und Tanzlehrer befasst sich Johannes Randolf seit Jahren mit dem menschlichen Bewegungsapparat und der Muskulatur. Dabei hat er ein effizientes Trainingsprogramm entwickelt, das die natürlichen Bewegungsabläufe der Babys nachbildet und sowohl Körper als auch Gehirn trainiert. Das Krabbel-Workout baut mit dreidimensionalen Bewegungen die Muskeln auf, auch solche, die alle anderen Trainings ignorieren. Gleichzeitig fördert es Koordination und Beweglichkeit. Es vernetzt die Gehirnhälften, sorgt dadurch für Ausgeglichenheit und verbessert die Konzentrationsfähigkeit und die Gedächtnisleistung. Dies ohne Fitnessstudio oder komplizierte Ausrüstung. Die in diesem Buch enthaltenen Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene eignen sich für jede Wohnung und erfordern mit 20 Minuten täglich ein Minimum an Zeit. Das Krabbeln boomt als natürlichstes Trainingskonzept aller Zeiten in den USA. Randolf bringt es als erster nach Europa.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen