Der Infarkt

Der Infarkt
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Der Infarkt"

Man schreibt den 28. Oktober 1918: 24 dramatische Stunden, in denen der Untergang Österreich-Ungarns unumstößliche Gewissheit wird. Ein Tag, an dem der Wahnsinn einer „großen Zeit“ seinen Höhepunkt erreicht. Während sich an der Front in Italien die letzten getreuen k. u. k. Regimenter verzweifelt der Offensive der Alliierten entgegenstemmen, tritt in Wien die neue Regierung eines Staates ihr Amt an, der eigentlich gar nicht mehr existiert. Soldaten aus Böhmen und Mähren, aus Polen und Ungarn kämpften und sterben für ein Vaterland, das nicht mehr ihres ist, für einen Kaiser, der seltsam kraftlos dem Lauf der Dinge zusieht. Packend, gestützt auf umfangreiches Quellenstudium, erzählt Johannes Sachslehner von 24 Stunden, in denen das Gestern zu Ende ging und in ersten Umrissen ein Morgen heraufdämmerte: von einem von Schrecken, aber auch von Hoffnung erfülltem Niemandsland zwischen den Zeiten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783854313724
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:291 Seiten
Verlag:Pichler
Erscheinungsdatum:30.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks