Johannes Schuh Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(13)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren“ von Johannes Schuh

+++ Nur für kurze Zeit: Geld Gedanken zum Einführungspreis (40% Rabatt!) +++ Beginne noch heute mit dem langfristigen Vermögensaufbau! Geld Gedanken greift in der zweiten Auflage alle wichtigen Themengebiete auf, die für den langfristigen Aufbau eines Vermögens von essenzieller Bedeutung sind. Begriffe zur finanziellen Intelligenz, sowie praktische Methoden zum Geld verdienen, sparen und investieren, werden anhand einfacher Beispiele optimal miteinander vernetzt, um die eigenen finanziellen Ziele zu erreichen. Geld Gedanken ist für alle Anfänger geeignet, die erstmalig mit einem langfristigen Vermögensaufbau beginnen möchten und ihren Sinn für den Umgang mit Geld schärfen wollen. Die Schwerpunkte von Geld Gedanken: Finanzielle Bildung: der wichtigste Baustein stellt das finanzielle Wissen und Mindset dar, weshalb Geld Gedanken die wichtigsten Begriffe zur Börse, Aktien und die jeweiligen Zusammenhänge im Geldsystem erklärt. Geld verdienen: Vermögen wird aufgebaut, indem Einnahmen gesteigert und die Ausgaben gesenkt werden, weshalb im Buch Denkansätze und Ideen, um ein höheres Einkommen zu erzielen, beschrieben werden. Geld sparen: eine weitere Variable zum Vermögensaufbau stellen die persönlichen Kosten dar, welche intelligent optimiert werden sollten. Statt Geiz und Verzicht mit "Sparen" zu assoziieren, wird im Buch das Zurücklegen von Geld vielmehr als "Speichern" betrachtet. Geld investieren: Investieren ist der letzte Baustein, der das Vermögen durch passives Einkommen und Zinseszins weiter wachsen lässt, weshalb im Buch abschließend auf Methoden und Strategien zum Investieren eingegangen wird. (Quelle:'E-Buch Text/28.08.2017')

Guter Impulsgeber und Wissensvermittler für den privaten Vermögensaufbau - so etwas kann sogar Spaß machen!

— Papillion

Ein Buch über Investitionen, das für jeden einfach zu verstehen ist.

— Jani182

Wichtiges zum Thema Geld kompakt zusammengefasst

— Diana182

Ein wunderbar erfrischendes und fachlich fundiertes Sachbuch. Klare Leseempfehlung für alle von mir.

— dieschmitt

Sehr informativ und für den Einstieg in die Welt des "Geldvermehrens" bestens geeignet.

— Cleo15

Stöbern in Sachbuch

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gedanken ums Geld?

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    theophilia

    15. January 2018 um 08:22

    Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch “Geld Gedanken“ von Johannes Schuh vorstellen.Auf dieses Buch bin ich aufgrund einer Verlosung bei Lovelybooks gestoßen.finanzielle Bildung ist GrundlagenwissenInhalt: Beginne noch heute mit dem langfristigen Vermögensaufbau!Geld Gedanken greift alle wichtigen Themengebiete auf, die für den langfristigen Aufbau eines Vermögens von essenzieller Bedeutung sind. Begriffe zur finanziellen Intelligenz, sowie praktische Methoden zum Geld verdienen, sparen und investieren, werden anhand einfacher Beispiele optimal miteinander vernetzt, um die eigenen finanziellen Ziele zu erreichen.Geld Gedanken ist für alle Anfänger geeignet, die erstmalig mit einem langfristigen Vermögensaufbau beginnen möchten und ihren Sinn für den Umgang mit Geld schärfen wollen.Die Schwerpunkte von Geld Gedanken:· Finanzielle Bildung: der wichtigste Baustein stellt das finanzielle Wissen und Mindset dar, weshalb Geld Gedanken die wichtigsten Begriffe zur Börse, Aktien und die jeweiligen Zusammenhänge im Geldsystem erklärt.· Geld verdienen: Vermögen wird aufgebaut, indem Einnahmen gesteigert und die Ausgaben gesenkt werden, weshalb im Buch Denkansätze und Ideen, um ein höheres Einkommen zu erzielen, beschrieben werden.· Geld sparen: eine weitere Variable zum Vermögensaufbau stellen die persönlichen Kosten dar, welche intelligent optimiert werden sollten. Statt Geiz und Verzicht mit "Sparen" zu assoziieren, wird im Buch das Zurücklegen von Geld vielmehr als "Speichern" betrachtet.· Geld investieren: Investieren ist der letzte Baustein, der das Vermögen durch passives Einkommen und Zinseszins weiter wachsen lässt, weshalb im Buch abschließend auf Methoden und Strategien zum Investieren eingegangen wird.Meine Meinung:Johannes Schuh hat das Buch „Geld Gedanken“ als Taschenbuch aufgelegt. Das Cover ist in kaltem blau und weiß gehalten. Kühle Farben regen zum Vernunftdenken an. Das orange Dollarzeichen ist ein Blickfang. Lieber wäre mir ein Eurozeichen.Neben einem Inhaltsverzeichnis und Vorwort umfasst das Buch 6 Kapitel mit Nachwort und Anhang. Es ist auf gebleichtem Papier mit normalen Buchdruckgröße gefertigt. Dadurch ist der Kontrast von Papierhintergrund und Buchstaben größer. Sehr viele Grafiken und Mind maps lockern das Buch auf. Es ist keine Aneinanderreihung trockenen Stoffes. Der Text wird dadurch lebendig.Mir persönlich haben die Kapitel finanzielle Grundbildung, Sparen und Geld verdienen besonders angesprochen. Hier habe ich Vorerfahrung. Für mich ist das Kapitel Investieren komplett Neuland und fürs erste Lesen sehr theoretisch.An manchen Stellen räumt das Buch mit vielen Vorurteilen auf z.B. Sparen hat was mit Geiz zu tun, Börse ist riskant oder ich darf nicht für mich werben.Das Buch muntert zum Praktischen ausprobieren des Geldanlegens an. Es wird vorgeschlagen einen Blog einzurichten und für jeden Klick Geld zu erhalten. Allerdings sagen andere Finanzempfehlungen, das Geld erst ab 10.000 Klicks im Monat sinnvoll sind zu erhalten. Zuvor ist es nur Kleinkram und wird oft nicht im selben Monat ausgezahlt.Was ich aus diesem Buch lernen konnte:Sich mit Geld zu beschäftigen ist notwendig. Wenn man es nicht hat, ist es schwer den Alltag zu bestreiten. Leider ist es in Deutschland verpönt über Geldangelegenheiten zu reden. Doch das sollte sich ändern. Finanzielle Bildung wird heutzutage noch klein geschrieben. Gerade in der Zeit, in der es wenig Zinsen auf das Tages- und Girokonto gibt bzw. der Aktienmarkt mit Risiken behaftet ist.Fazit:Das Buch bietet Grundlagen zur finanziellen Bildung. Das ist heutzutage wichtiger zu kenne wie nie. Gut, dass Johannes Schuh dieses Buch geschrieben hat. Für mich waren die ersten Kapitel eine gute Wiederholung des Schulstoffes. Das Thema investieren werde ich noch vertiefen, denn es war für mich ganz neu und erforderte Konzentration zum Durcharbeiten.Autor: Johannes Schuh

    Mehr
  • Leserunde zu "Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren" von Johannes Schuh

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    JohannesSchuh

    „Geld Gedanken – mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren“ ist speziell auf Anfänger zugeschnitten, die sich erstmalig mit dem Vermögensaufbau beschäftigen. Darin beschreibe ich wichtige Begriffe und Zusammenhänge zur finanziellen Intelligenz und wie man sich als Einsteiger in das Thema „Vermögensaufbau“ einfindet. Anschließend gebe ich Denkanstöße zum Geld verdienen, sparen und investieren, wodurch alle Aspekte der langfristigen und erfolgreichen Geldanlage umfassend beleuchtet sind. Dazu möchte ich euch herzlich zu meiner Leserunde einladen, um mit mir gemeinsam die zweite Auflage von Geld Gedanken zu lesen. Zum Start der Leserunde verlose ich insgesamt 10 gedruckte Buchexemplare. Warum Geld Gedanken und warum eine zweite Auflage? Geschrieben habe ich das Buch, weil ich finde, dass dieses Thema von großer Bedeutung ist, aber nicht die ihm zustehende Aufmerksamkeit erhält – gerade in der Schule fehlt das Thema komplett auf dem Stundenplan. Eigeninitiative ist gefragt, die sich jedoch aufgrund der Themenkomplexität und -vielfalt als schwierig erweist. Die Mission des Buches ist es euch den Einstieg in das Thema zu erleichtern, euren Sinn für Geld zu schärfen und euch für die Verbesserung eurer finanziellen Situation zu motivieren. Aufgrund des positiven Feedbacks und der konstruktiven Kritik der ersten Leserunde, habe ich mich dazu entschlossen, alle Themen nochmals zu überarbeiten, noch einfacher zu gestalten und mit vielen Illustrationen anzureichern, die die Zusammenhänge noch verständlicher machen und zugleich die wichtigsten Inhalte zusammenfassen. Außerdem habe ich viele neue Inhalte ergänzt, weshalb sich das Lesen der zweiten Auflage in jedem Fall für dich lohnen wird! >>> Zur Leseprobe der zweiten Auflage von Geld Gedanken <<< Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich auf eure Anregungen, Kritik und Fragen, auf die ich versuche schnellstmöglich zu reagieren (vorzugsweise nachmittags / abends)! Eure Meinung ist bei mir sehr willkommen! Auch ist die "Du"-Form innerhalb der Leserunde erwünscht. Wichtig zum Gewinnspiel: Insgesamt verlose ich 10 gedruckte Exemplare der zweiten Auflage von Geld Gedanken: bitte bewerbt euch für das Gewinnspiel bis zum 04.09.2017 24 Uhr. Um teilzunehmen beantwortet einfach eine (oder alle) der nachfolgenden Fragen: Wie tief bist Du schon im Thema Vermögensaufbau drin? Wie wichtig findest Du das Themengebiet? Hast Du bereits in der Vergangenheit mit Aktien, Fonds, ETFs oder Anleihen gute bzw. schlechte Erfahrungen gemacht? Welche Erwartungen hast Du an das Buch? Über deine Rezension hier auf Lovelybooks und auf Amazon würde ich mich sehr freuen! (für Geld Gedanken kann man auch hier voten: https://www.lovelybooks.de/buecher/sachbuch/Die-besten-Sachbuch-Neuerscheinungen-2017-1401853059/) PS: auch wenn Du nicht zu den Gewinnern gehören solltest, bist Du dennoch herzlich zum Mitlesen und zur aktiven Teilnahme an der Leserunde eingeladen.

    Mehr
    • 224
  • Privater Vermögensaufbau gut und anschaulich erklärt

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    Papillion

    02. October 2017 um 14:59

    Das Buch hat sich als Ziel gesetzt Impulse für den nachhaltigen privaten Vermögensaufbau zu geben.In einer klaren Linie wird dieses Wissen Schritt für Schritt im Buch vermittelt mit den Hauptkapiteln Bildung, Sparen und Investieren.Im Buch findet man gute Zeichnungen und wertvolle Tipps zum Vermögensaufbau und mir ist durch das Lesen des Buches erst bewusst geworden, wie wichtig es eigentlich ist früh anzufangen um sich vor Altersarmut zu schützen. Die Begriffe sind sehr anschaulich erklärt sodass auch Laien diese verstehen können und man somit etwas gebildeter mit Bankvertretern diskutieren kann. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass das Buch lediglich einen generellen Überblick gibt und voraussetzt, dass man sich dazu noch weiter informieren muss.Das Buch nimmt einem ein bisschen die Angst vor der Finanzwelt und den undurchdringlichen Finanzprodukten und ist anschaulich für Privatanleger erklärt. Letztendlich ist das Buch Geld Gedanken ein sehr guter Impulsgeber um den Vermögensaufbau anzugehen und schneidet schon Themen für Fortgeschrittene in Bezug auf Stichworte wie Options und Trading an. Fazit: Geld Gedanken ist hervorragend geeignet um sich einen generellen Überblick als Privatanleger zu verschaffen. Sparen allein reicht bei der aktuellen niedrigen Verzinsung der Banken nicht aus. Es erklärt in anschaulicher Weise welche anderen Optionen verfügbar sind, jedoch überlädt gleichzeitig nicht zu sehr. Werde mir das Buch definitiv noch einmal zu Gemüte führen, wenn ich damit beginne das Vermögen aufzubauen. Ehrlich gesagt freue ich mich schon bald damit zu beginnen, denn das Buch zeigt auf, dass es auch Spaß machen kann und es gemäßigtere Alternativen zum Spekulieren an der Börse gibt. Daher eine sehr klare Kaufempfehlung von mir.

    Mehr
  • Geld Gedanken

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    Jani182

    02. October 2017 um 09:43

    Im Buch Geld Gedanken geht es inhaltlich um den Aufbau des eigenen Vermögens.Wobei sich das Buch in 3 Hauptkapitel aufteilt:- Verdienen- Sparen- InvestierenIn jedem der Kapitel werden Bilder, Tabellen, Charts und/oder Mind Maps benutzt, wodurch einige Dinge nachvollziehbarer gemacht werden.Durch den recht einfachen Schreibstil und den verständlichen Erklärungen wird man motiviert das Thema wirklich anzugehen. Der Autor spricht den Leser immer wieder direkt an und schafft es so, dass dieser sich persönliche Gedanken zu dem jeweiligen Thema macht.Einige Dinge wie ein Haushaltsbuch lassen sich im Alltag einbringen auch wenn man evtl. zunächst vor dem Aufwand zurück schreckt.Beim letzten Kapitel Investieren werden viele Begriffe schnell hintereinander erklärt zum Teil auch für fortgeschrittene Investoren. Ich denke das dies hilfreich ist,  sobald man sich länger mit der Thematik auseinander gesetzt hat. Für mich war diese schnelle Folgung von Kennzahlen eher verwirrend, da so viele erklärt wurden, dass man nicht weiß, auf welche man sich fokussieren sollte.Mein Fazit:Persönlich finde ich das Buch sehr gut geschrieben und zum größten Teil leicht verständlich.Es bietet einen guten Einstieg in die finanzielle Bildung und motiviert den Leser sich damit zu beschäftigen.Einige Dinge bin ich dank des Buches angegangen und werde es noch weiterhin in meinen Finanzen mit einplanen.Ich würde das Buch jedem weiter empfehlen der sich grundlegend mit dem Thema auseinander setzen will.

    Mehr
  • Geld Gedanken - wie geht man mit Geld um!?

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    Diana182

    27. September 2017 um 14:59

    Das Cover zeigt einen Kopf in dem allerlei Gedanken schwirren. Schnell wird klar- Hier geht’s ums Geld! Doch was steckt eigentlich hinter den einzelnen Begriffen, die zwar namentlich bekannt sind, aber nicht weiter vertieft wurden. Auch ich zähle mich leider zu den Personen, die alle Hände hochreißen, wenn der Bankberater mal wieder ein freundliches Gespräch führen möchte. Schnell wittert man dahinter boshaften Willen, denn heutzutage ist ja nichts mehr umsonst- und überhaupt: „Ein  Jeder will ja nur unser Bestes- Das Geld“ . Doch damit sollte jetzt Schluss sein. Ich wollte mehr erfahren und Zusammenhänge verstehen. Auch ich besitze einen Fond, zu dem mir einmal freundliche geraten wurde- Doch was ist das überhaupt!?Sollte sich nun jemand in diesen Gedanken widerfinden- dem kann ich dieses  Buch wirklich nur ans Herz legen! Der Autor erklärt in einfachen, verständlichen Worten, womit wir es in der Welt der Finanzen zu tun haben. Er erläutert die einzelnen Fachbegriffe fast schon „kinderleicht“ und erklärt die einzelnen Zusammenhänge. Er zeigt aber auch genau auf, was man sich z. B erst einmal überlegen sollte, wenn man dem Traum nach einem Eigenheim nachhängt. Lohnt sich das Heutzutage überhaupt noch!? Oder stürzt man sich damit in ein großes Hamsterrad voller Schulden? Hier werden wichtige Gedanken aufgezeigt. Aber auch das Sparen wird hier sehr überzeugend und sachlich dargelegt. Denn Geld, welches ich nicht habe, sollte ich auf keinen Fall ausgeben- auch wenn die Bank da noch so nett gemeinte Vorschläge hat. Aber dies  sind nur einige wenige wichtige Dinge, die hier angesprochen werden. Am Ende des Buches gibt es auch noch wichtige Ratschläge rund um das Thema „Investieren“. Diese werde ich mir nun noch genauer ansehen und gehe nun mit anderen Augen in ein Bankgespräch- so schnell erzählt mir keiner mehr, was „gut“ für mich und meinen Geldbeutel ist!  Mein Fazit:Leider lernt man in der Schule nur wenig über  wichtige Dinge  im Leben: Geld und wie damit umzugehen ist. Ich habe schon oft mit ansehen müssen, wie „frische“ Auszubildende, die plötzlich im „Reichtum“ schwammen das Geld schneller ausgaben, als der Monat zu Ende war. Daher kann ich das Buch jedem wirklich nur empfehlen- hier lernt sicherlich ein Jeder etwas Wichtiges hinzu!

    Mehr
  • finanzielle Bildung ist Grundlagenwissen

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    theophilia

    24. September 2017 um 19:38

    Meine Meinung:Johannes Schuh hat das Buch „Geld Gedanken“ als Taschenbuch aufgelegt. Das Cover ist in kaltem blau und weiß gehalten. Kühle Farben regen zum Vernunftdenken an. Das orange Dollarzeichen ist ein Blickfang. Lieber wäre mir ein Eurozeichen. Neben einem Inhaltsverzeichnis und Vorwort umfasst das Buch 6 Kapitel mit Nachwort und Anhang. Es ist auf gebleichtem Papier mit normalen Buchdruckgröße gefertigt. Dadurch ist der Kontrast von Papierhintergrund und Buchstaben größer. Sehr viele Grafiken und Mind maps lockern das Buch auf. Es ist keine Aneinanderreihung trockenen Stoffes. Der Text wird dadurch lebendig. Zum Buch Was ich aus diesem Buch lernen konnte:Sich mit Geld zu beschäftigen ist notwendig. Wenn man es nicht hat, ist es schwer den Alltag zu bestreiten. Leider ist es in Deutschland verpönt über Geldangelegenheiten zu reden. Doch das sollte sich ändern. Finanzielle Bildung wird heutzutage noch klein geschrieben. Gerade in der Zeit, in der es wenig Zinsen auf das Tages- und Girokonto gibt bzw. der Aktienmarkt mit Risiken behaftet ist. Fazit:Das Buch bietet Grundlagen zur finanziellen Bildung. Das ist heutzutage wichtiger zu kenne wie nie. Gut, dass Johannes Schuh dieses Buch geschrieben hat. Autor: Johannes Schuh

    Mehr
  • Geld Gedanken

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    StephanieP

    24. September 2017 um 11:06

    „Geld Gedanken“ ist vor allem für Einsteiger eine wirklich lesenswerte und aufschlussreiche Lektüre rund um Geld verdienen, sparen und investieren. Zusätzlich zu dem Oberthema eines langfristigen Vermögensaufbaus wird auf wichtige Begriffe rund um die Finanzwelt und Börse näher eingegangen. Dies ermöglicht ein einfacheres Verständnis und notwendige Vorkenntnisse, wenn man eine geeignete Anlageform sucht. Zudem geht der Autor gut verständlich auf  Kosten, Risiken und den Nutzen einzelner Anlageformen ein. Johannes Schuh schafft es dem Leser in kurzen aber sehr gut verständlichen Kapiteln alles Wissenswerte rund um das Thema Finanzen nahe zu bringen. Dies gelingt ihm vor allem aufgrund seiner einfachen und gut verständlichen Schreibweise, den anschaulichen Abbildungen und den geschickt gewählten Beispielen, die das zuvor gelesene nochmals verdeutlichen. Ich empfehle dieses Buch allen Neulingen im Bereich der Finanzwelt. Mir persönlich hat es wirklich weitergeholfen und mir zudem auch die Angst vor einer Investition genommen. Der Autor schafft es äußerst gut die doch recht trockene Thematik der Finanzwelt gut nachvollziehbar darzustellen. Besonders gelungen finde ich, dass Johannes Schuh im Kapitel Investieren auf viele verschiedene Anlage- und Investitionsformen eingeht und nicht versucht dem Leser etwas einzureden. Der Autor vermittelt viele interessante Tipps und Denkanstöße. FAZIT: „Geld Gedanken“ erfüllt komplett, was es im Klappentext verspricht. Durch das Buch kann man eine Grundbildung zum Thema Finanzen aufbauen und somit in weiterer Folge eine für sich geeignete Investitionsform finden. Durch die gut verständliche aber einfache Schreibweise und die Beispiele ist das Buch besonders für Neulinge im Finanzthemen geeignet. Ich vergebe 5 Sterne!

    Mehr
  • Finanzielle Bildung für Laien

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    camilla1303

    23. September 2017 um 10:09

    „Geld Gedanken“ von Johannes Schuh ist 2017 mit dem Untertitel „mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren“ erschienen und die finanzielle Bildung steht wirklich im Fokus des Buches. Auf einfache und verständliche Weise schafft es Johannes Schuh nicht nur die einzelnen Finanzbegriffe, sondern auch das Investieren an sich zu erklären. Dabei greift der Autor alle wichtigen Themengebiete auf, die für einen Vermögensaufbau von Bedeutung sind und nimmt den LeserInnen so ganz nebenbei die Angst selbst am Aktienmarkt Fuß zu fassen. Viele Grafiken verdeutlichen noch einmal den Text und die Fachbegriffe werden nicht nur leicht verständlich erklärt, sondern noch mit vielen praxisnahen Beispielen verdeutlicht. Ich würde dieses Sachbuch für alle Investitions-Anfänger weiterempfehlen, die Tipps zum Geld verdienen, sparen und investieren brauchen. Anhand vieler Beispiele vermittelt Johannes Schuh diese trockene Thematik anschaulich und für jedermann verständlich. Der Weg zum Erreichen der eigenen finanziellen Ziele ist mit diesem Buch auf alle Fälle geebnet und die Börse erscheint plötzlich viel weniger furchterregend.

    Mehr
  • fundiertes Wissen für jeden

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    Cleo15

    21. September 2017 um 08:27

    Geld- ein Thema über das man nur oberflächlich mal etwas hört und über das man auch nicht gerne spricht. Und trotzdem ist es allgegenwärtig. Ohne Geld wird das Leben extrem schwierig, wenn nicht sogar fast unmöglich. Daher ist es auch in unseren Gedanken fest verankert- meist verbunden mit der Sorge, es könnte mal zu wenig da sein. Deswegen gehen wir arbeiten und sparen den einen oder anderen Euro. Doch wer träumt ihn nicht, den Traum vom sorglosen, befreiten Leben? Wie schafft man es irgendwann nur noch von seinem passiven Einkommen zu leben, und zwar ohne Einschränkungen? Dieser Frage geht Johannes Schuh mit seinem Buch „Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren“ auf den Grund. Dieses Sachbuch behandelt verschiedene Methoden, um sein Geld richtig zu platzieren. Dabei geht es aber nicht nur um das sinnvolle Sparen, sondern auch um Investitionen. Und wer bei den Wörtern „Börse“, „Dax“, „Dividende“ oder „Aktie“ gleich die Hände über dem Kopf zusammenschlägt, den kann ich beruhigen. Denn gleich das erste Kapitel beschreibt, wie wichtig Bildung ist. Und so kann man dieses Buch auch als fundierten Einstieg in die Welt des Geld- Investierens sehen. Alle Fachwörter werden verständlich erklärt, mit vielen Beispielen verdeutlicht und mit Grafiken zusammengefasst. Vor allem die Mindmaps fand ich immer sehr treffend. Sie haben das Gelesene noch einmal kurz und bündig beschrieben, so dass man mit einem Blick das Thema mit seinen verschiedenen Beziehungen wiederholen konnte. Auch die Gliederung hat mir sehr gut gefallen. Von leicht zu schwer wurde alles in dem Buch für den Laien didaktisch gut aufgearbeitet. Herr Schuh hat einen wunderbar erfrischenden Schreibstil, weshalb man selbst bei den doch eher trockenen Themen am Ball bleibt und am Ende befriedigt feststellen kann, dass man es verstanden hat. Fazit: Dieses Buch ist für Neueinsteiger in die Finanzwelt gedacht- also bestens geeignet für mich. Mir hat es sehr gut gefallen und das Wichtigste: Ich fühle mich nun gerüstet, um die ersten kleinen Schritte zu gehen, um Geld auf sinnvolle Art und Weise zu investieren. Daher vergebe ich 5 Sterne.

    Mehr
  • Spitze Sachbuch zum Thema Geld

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    dieschmitt

    21. September 2017 um 05:16

    Zum Inhalt: Das Buch beschäftigt sich mit Geld und mit allen Themen rund um den langfristigen Aufbau eines Vermögens. Es erklärt sehr gut verständlich wichtige Begriffe rund ums Geld und zeigt Zusammenhänge wunderbar anschaulich auf. Sehr gut verständliche Beispiele veranschaulichen dieses doch sehr abstrakte Thema. Worauf muss man achten, an welchen Schrauben muss man drehen, wie sind die Zusammenhänge. All das wird hier wunderbar erklärt.. Meine Meinung: Geld, wir nutzen es alle und viele meinen man hätte sowieso zu wenig davon. Aber wer kennt schon den Hintergrund der Geldwirtschaft und und im Detail den Weg wie man zielführend mit Geld umgehen kann und sich langfristig Geld anspart. In diesem Buch wird wunderbar anschaulich und super gut verständlich genau dies erklärt. Und das auf eine sehr angenehme Art. Der Autor schreibt sehr gut lesbar und verständlich. Durch die Beispiele und Ratschläge, die immer nur als Angebot oder Idee eingebracht werden, schafft er es, dass man dieses Sachbuch wie einen Roman lesen kann. Dabei gelingt ihm der Spagat nie belehrend zu wirken, sondern seine Ideen einfach als Angebot darzustellen. Das hat mir sehr gut gefallen. Aber nicht nur die gute Lesbarkeit des Buchs, sondern auch der qualitativ sehr hochwertige Inhalt haben mich überzeugt. Sehr gut verständlich werden Gesetzmäßigkeiten des Geldmarktes, der Börse, des Sparens dargestellt, ohne dabei auf unwichtig Nebenbereiche einzugehen. Kurz und knackig wird alles Wichtige dargestellt, mit Beispielen untermauert und aufs Leben übertragen. Mögliche Gefahren werden genauso dargelegt wie mögliche Chancen. Die Entscheidung liegt letztlich immer beim Leser. Fazit: Ein wunderbar erfrischendes und fachlich fundiertes Sachbuch. Klare Leseempfehlung für alle von mir.

    Mehr
  • Ein sehr lehrreiches Buch über ein deutsches Tabuthema

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    Leni_

    09. July 2017 um 18:20

    Geld - in Deutschland ein Tabuthema. Damit das nicht so bleibt und wir uns auch in Sachen Aktien und Börse besser Bescheid wissen, hat Johannes Schuh dieses Buch veröffentlicht.Kurz zum InhaltDie Börse und Aktien. Ein hartes Geschäft oder doch nicht? Ist es auch möglich als Otto Normalverbraucher die Bank zu schlagen und das Vermögen zu vermehren? Ja! Und Johannes Schuh erklärt uns wie. Meine MeinungEin Buch, über das ich sehr, sehr glücklich bin, dass ich es bei Lovelybooks gewinnen durfte. Wie bei eigentlich fast allen Menschen, die kein BWL studiert und auch sonst keine Berührungspunkte mit Finanzen haben, habe ich nie auch nur ein bisschen über das Wirtschaften erfahren. Und so habe ich selbst in meinem Grundkurs Wirtschaft nur erfahren, dass Bananenbier existiert und damit dort immer Bücher gelesen... : D Umso glücklicher war ich also über das Buch von Johannes Schuh. Er erklärt sehr, sehr einfach und plausibel wie die Börse funktioniert und das ohne zu stark ins Detail zu gehen. Rechenbeispiele wie z.B. beim Zinseszins werden gegeben und erklärt, sodass keine Fragen entstehen. Johannes Schuh möchte uns in diesem Sachbuch besonders dazu zu motivieren unser Geld zu investieren und darüber langfristig zu vermehren, denn bei den niedrigen Zinsen sparen wir uns heutzutage arm. Mit 'Geld Gedanken' werden wir dabei auch nicht ins kalte Wasser geworfen nach dem Motto 'Los investiert einfach mal'. Nein, wir Leser bekommen eine kleine Anleitung mit an die Hand wie wir Schritt für Schritt vorgehen sollten. Wir werden darauf hingewiesen, in welche Art von Unternehmen wir wann investieren sollten. Natürlich werden zuvor die wichtigsten Begrifflichkeiten geklärt, sodass auch keine Selbstrecherche nötig ist.Ich persönlich fühle mich auf jeden Fall motiviert in Aktien zu investieren, denn weiter als sie einmal zu kaufen und dann irgendwann bei einem guten Kurs wieder zu verkaufen, brauche ich schließlich nicht machen. Jedoch fehlt mir noch als Schülerin das benötigte Einkommen dafür... Im Kopf behalten werde ich es mir auf jeden Fall und wenn es dann so weit ist, habe ich ja die Möglichkeit noch einmal alles nachzulesen.Danke an Johannes Schuh für dieses äußerst lehrreiche Sachbuch! 'Geld Gedanken' bekommt von mir ★★★★★ von 5 Sternen. :)EckdatenGenre: Sachbuch, Börse & GeldSeitenanzahl: 185 SeitenPreis: 13,98 €Verlag: CreateSpace Independent Publishing PlatformKlappentextGeld Gedanken - mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investierenGeld Gedanken greift alle wichtigen Themengebiete auf, die für den langfristigen Aufbau eines Vermögens von essenzieller Bedeutung sind. Begriffe zur finanziellen Intelligenz, sowie praktische Methoden zum Geld verdienen, sparen und investieren werden anhand einfacher Beispiele optimal miteinander vernetzt, um die eigenen finanziellen Ziele zu erreichen.Geld Gedanken ist für alle Anfänger geeignet, die erstmalig mit einem langfristigen Vermögensaufbau beginnen möchten und ihren Sinn für den Umgang mit Geld schärfen wollen.Hier geht's zu meinem Blog :) ♥

    Mehr
  • Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    manuk23

    03. July 2017 um 00:04

    Beginne noch heute mit dem langfristigen Vermögensaufbau! Geld Gedanken greift alle wichtigen Themengebiete auf, die für den langfristigen Aufbau eines Vermögens von essenzieller Bedeutung sind. Begriffe zur finanziellen Intelligenz, sowie praktische Methoden zum Geld verdienen, sparen und investieren, werden anhand einfacher Beispiele optimal miteinander vernetzt, um die eigenen finanziellen Ziele zu erreichen. Geld Gedanken ist für alle Anfänger geeignet, die erstmalig mit einem langfristigen Vermögensaufbau beginnen möchten und ihren Sinn für den Umgang mit Geld schärfen wollen. Die Schwerpunkte von Geld Gedanken: Finanzielle Bildung: der wichtigste Baustein stellt das finanzielle Wissen und Mindset dar, weshalb Geld Gedanken die wichtigsten Begriffe zur Börse, Aktien und die jeweiligen Zusammenhänge im Geldsystem erklärt. Geld verdienen: Vermögen wird aufgebaut, indem Einnahmen gesteigert und die Ausgaben gesenkt werden, weshalb im Buch Denkansätze und Ideen, um ein höheres Einkommen zu erzielen, beschrieben werden. Geld sparen: eine weitere Variable zum Vermögensaufbau stellen die persönlichen Kosten dar, welche intelligent optimiert werden sollten. Statt Geiz und Verzicht mit "Sparen" zu assoziieren, wird im Buch das Zurücklegen von Geld vielmehr als "Speichern" betrachtet. Geld investieren: Investieren ist der letzte Baustein, der das Vermögen durch passives Einkommen und Zinseszins weiter wachsen lässt, weshalb im Buch abschließend auf Methoden und Strategien zum Investieren eingegangen wird.  (Klappentext)Fazit:Ich muss sagen ich stand dem ganzen Buch vorerst etwas skeptisch gegenüber. Eigentlich hatte ich sowas noch nie gelesen, dennoch fand ich es irgendwie interessant und war neugierig. Ich hatte anfangs Startschwierigkeiten und zugegeben, ich hab es zwischendurch auch mal wieder abgebrochen, weil ich damit anfangs echt überfordert war. Dennoch muss ich sagen, dass ich dann doch positiv überrascht wurde. Dieses etwas "trockene" Thema wurde in diesem Buch doch sehr locker und leicht verständlich behandelt. Der Schreibstil war wirklich sehr gut und als ich es durchgelesen hatte, war ich doch sehr begeistert. Deswegen bekommt dieses Buch auch ganze 5 Sterne von mir, weil es mich doch so positiv überrascht hatte. :) 

    Mehr
  • Geld Gedanken

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    Blaustern

    19. April 2017 um 12:12

    „Geld Gedanken“ gibt einen ersten guten Einblick in die Finanzwelt. Folgende Themen werden hier ganz nach der richtigen Reihenfolge erläutert: Finanzielle Bildung, Geld verdienen, Geld sparen, Geld investieren. Dadurch erhält man schon mal ein solides Grundwissen. Man erfährt, was die Börse, Aktien, Fonds etc. sind. Dabei ist es aber erst einmal wichtig, sich mit seiner finanziellen Lage auseinanderzusetzen, einen kleinen Betrag zu sparen, um dann später investieren zu können. Je früher, desto besser, und die Angst vor Aktien zu verlieren, denn das ist heutzutage praktisch noch die einzige Möglichkeit, um mehr aus seinem Geld zu holen. Hierzu gibt es jedoch nur eine kleine Einführung. Zum weiteren Vertiefen müsste man sich dann speziellere Lektüre besorgen. Und ein jeder wird dann seine eigenen Erfahrungen machen müssen. Das Buch ist für jeden verständlich geschrieben, und das doch ziemlich trockene Thema wird hier locker behandelt.

    Mehr
  • Einfach und verständlich - Die Welt des Geldes für jedermann!

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    RoccosMom

    13. April 2017 um 13:27

    Geld Gedanken ist ein Einstiegsbuch in die Welt der Finanzen. Mit einfachen Erklärungen bringt Johannes Schuh hier selbst blutigen Anfängern das erste Wissen zu den Themen Finanzielle Bildung, Geld verdienen, Geld sparen und Geld investieren bei. Dabei erteilt der Autor zwar keine konkreten Ratschläge, aber Vorschläge und Denkansätze um einen langfristigen Vermögensaufbau zu verwirklichen. Was ich besonders toll finde, ist, dass Johannes Schuh nicht sagt: "Geh an die Börse und verdiene Geld." Vielmehr rät er dazu, sich erstmal über seine Ein- und Ausgabensituation einen Überblick zu verschaffen, einen gewissen Betrag X als Polster anzusparen und erst dann mit dem investieren zu beginnen. Auch hier gibt er Ratschläge für das "Learning by doing" um nicht gleich am Anfang alles zu setzen und gleich wieder zu verlieren. Sehr sympathisch finde ich die einfache, lockere Schreibweise. Oft setzt man sich nicht mit dem Thema Geld auseinander, weil es einfach so staubtrocken und schwer durchschaubar ist - gerade wenn es um Aktien geht. Dieses Buch nimmt einen die Angst vor dem Finanzdschungel, indem leicht verständlich die wichtigsten Begriffe zur Börse, den Aktien, zum Geld allgemein, investieren, sparen etc. erläutert werden.  Interessant fände ich es, dieses Buch Schulabgängern in ihrem lezten Jahr zum Lesen zu geben, damit sie zumindest mit einem Grundwissen des Thema Geldes in die Arbeitswelt entlassen werden. Denn es ist doch leider so, dass die Schüler heutzutage viel unnützes Zeug lernen, aber gerade in diesem elementaren Bereich ganz allein gelassen werden. Denn wie der Autor zutreffend schreibt, ist es leichter Geld als unabhängige Person anzusparen, als später als Mittdreißiger mit zwei Kindern. Von mir gibt es eine klare Kauf- und Leseempfehlung für Geld Gedanken. Wer seine eigene finanzielle Situation besser einschätzen und verbessern möchte oder sogar schon an die finanzielle Situation seiner Kinder denkt, der ist mit diesem Einsteigerbuch bestens beraten.

    Mehr
  • Leserunde zu "Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren" von Johannes Schuh

    Geld Gedanken: Mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren

    JohannesSchuh

    Zwar zählt das Genre „Sachbücher“ vielleicht nicht zu den beliebtesten Kategorien auf LovelyBooks, dennoch schreibe ich in meinem Buch über ein Thema, dass für jeden von Interesse sein sollte: Geld. Dazu möchte ich euch herzlich zu einer Leserunde einladen und 7 gedruckte Buchexemplare verlosen. „Geld Gedanken – mit finanzieller Bildung mehr Geld verdienen, sparen und investieren“ ist speziell auf Anfänger zugeschnitten, die sich erstmalig mit dem Vermögensaufbau beschäftigen. Darin beschreibe ich wichtige Begriffe und Zusammenhänge zur finanziellen Intelligenz. Anschließend gebe ich Denkanstöße zum Geld verdienen, sparen und investieren wodurch alle Aspekte des langfristigen und erfolgreichen Vermögensaufbaus umfassend beleuchtet sind. Warum Geld Gedanken? Geschrieben habe ich das Buch, weil ich finde, dass dieses Thema von großer Bedeutung ist, aber nicht die ihm zustehende Aufmerksamkeit erhält – gerade in der Schule fehlt das Thema komplett auf dem Stundenplan. Eigeninitiative ist gefragt, die sich jedoch aufgrund der Themenkomplexität und -vielfalt als schwierig erweist. Die Mission des Buches ist es, euch den Einstieg in das Thema zu erleichtern, euren Sinn für Geld zu schärfen und euch für die Verbesserung eurer finanziellen Situation zu motivieren. >>> Hier geht es zur Leseprobe <<< Ich freue mich auf eure Anregungen, Kritik und Fragen, auf die ich versuche schnellstmöglich zu reagieren (vorzugsweise nachmittags)! Eure Meinung ist bei mir sehr willkommen! Wichtig zum Gewinnspiel: 7 Bücher nach 7 Tagen: bitte bewerbt euch für das Gewinnspiel bis zum 06.03.2017 24 Uhr. Um teilzunehmen beantwortet einfach eine (oder alle) der nachfolgenden Fragen: Wie tief bist Du schon im Thema Vermögensaufbau drin? Wie wichtig findest Du das Themengebiet? Wie viel Interesse hast Du am Thema? Als besondere Wertschätzung für euer Interesse an meinem Buch, würde ich euch gerne ein paar persönliche und liebe Worte handschriftlich in das Buch schreiben, die an diese Leserunde erinnert :) Viele Grüße, Johannes

    Mehr
    • 171
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks