Johannes Schultze Die Mark Brandenburg. Bd. 4. Von der Reformation bis zum Westfälischen Frieden (1535 - 1648)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mark Brandenburg. Bd. 4. Von der Reformation bis zum Westfälischen Frieden (1535 - 1648)“ von Johannes Schultze

Dieses Standardwerk bietet eine kritische wissenschaftliche Gesamtdarstellung der politischen Geschichte Brandenburgs. Verfolgt wird die Entwicklung von den askanischen Markgrafen bis zur Auflösung der Mark Brandenburg 1815. Neben den Schilderungen sämtlicher Fürsten- und Herrscherhäuser, die Einfluß auf die Mark hatten, kennzeichnet das Werk auch seine soziologische Betrachtungsweise. Dies spiegelt sich u. a. in der Behandlung der sozialen und beruflichen Zusammensetzung der Städte der Kurmark sowie in der Darstellung der allgemeinen Lebensverhältnisse des Volkes wider. Im Alterswerk von Johannes Schultze, einer "Institution" für die brandenburgische Geschichte, fließen reiches Wissen an Einzelheiten und die Darstellung größerer Zusammenhänge ineinander. Der Ansatz ist gleichsam biographisch wie thematisch. Die lebendige Schilderung ist eingebettet und wird belegt durch Fußnoten und genaue Quellenangaben. Ein umfangreiches Register der Orts- und Personennamen sowie genealogische Übersichtstafelnrunden das Kompendium ab.

•Band 1: Entstehung und Entwicklung unter den askanischen Markgrafen (bis 1319)
•Band 2: Die Mark unter Herrschaft der Wittelsbacher und Luxemburger (1319-1415)
•Band 3: Die Mark unter Herrschaft der Hohenzollern (1415-1535)
•Band 4: Von der Reformation bis zum Westfälischen Frieden (1535-1648)
•Band 5: Von 1648 bis zu ihrer Auflösung und dem Ende der Institutionen

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks