Johannes Thiele Die Bilder der Deutschen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bilder der Deutschen“ von Johannes Thiele

Ob es der Soldat ist, der 1961 über den Stacheldrahtzaun springt, die überglückliche Fußballmannschaft in Bern 1954 oder "Der arme Poet" von Spitzweg aus dem Jahr 1839 - es gibt Bilder, die wir alle kennen, weil sie mit unserer Geschichte zu tun haben oder selbst Geschichte geworden sind. Dieses Buch reklamiert für sich den Anspruch, erstmals einen Kanon der Bilder deutscher Gemeinsamkeit vorzulegen - es sind Gemälde, Plastiken, Plakate und Fotos, die uns bewegen und die zu Ikonen geworden sind. Ein großer Teil der Bilder wird durch eigens für das Buch verfasste, zum Teil auch autobiografische Aussagen bedeutender Persönlichkeiten der Zeitgeschichte interpretiert. Diese Patentext werden von namhaften, aber vor allem klugen Menschen geschrieben. Christa Wolf, Cees Nooteboom, Joachim Fest, Helmut Markwort und viele andere. Überraschend dabei ist, dass nicht jeder über das schreibt, was man vielleicht von ihm oder ihr erwartet hätte. Ein Buch, in dem sich Bilder voller Emotionen spiegeln.

Stöbern in Sachbuch

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks