Johannes Thiele Elisabeth

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elisabeth“ von Johannes Thiele

Sie war unbestritten eine der faszinierendsten Frauengestalten des 19. Jahrhunderts, schillernd zwischen Phantasie und Wirklichkeit. Sie schien wie geschaffen für das Glück, und doch verlief ihr Leben in Schicksalsschlägen und Melancholie. Die schönste Frauengestalt ihrer Zeit, mit magischer Anziehungskraft, war zuletzt eine seltsame, in Schwarz gekleidete Dame, rastlos auf ihren Reisen und Fluchten über die Meere. Das Buch - eingeleitet durch einen großen Essay - wird in siebzehn Kapitel gegliedert, die in einer Art "Bilderreise" nicht nur das Leben der österreichischen Kaiserin abbilden, sondern in denen auch gezeigt wird, was sie mit ihren Augen gesehen hat: Menschen, Orte, Landschaften. Jedes Kapitel beginnt mit kurzen biographischen Schilderungen, die in ihrer Gesamtheit einen Abriß der Lebensgeschichte ergeben. Zitate, Gedichte und Aussprüche der Kaiserin runden diesen reich bebilderten Prachtband ab.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Elisabeth" von Johannes Thiele

    Elisabeth
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2008 um 14:33

    Ein durch Filme und romantische Vorstellungen verklärtes Bild wird zerstört.
    Dieses Buch erzählt die Geschichte einer starken, aber auch empfindsamen Frau.
    Wärmstens zu empfehlen.