Johannes Thiele Elisabeth

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elisabeth“ von Johannes Thiele

Sie war unbestritten eine der faszinierendsten Frauengestalten des 19. Jahrhunderts, schillernd zwischen Phantasie und Wirklichkeit. Sie schien wie geschaffen für das Glück, und doch verlief ihr Leben in Schicksalsschlägen und Melancholie. Die schönste Frauengestalt ihrer Zeit, mit magischer Anziehungskraft, war zuletzt eine seltsame, in Schwarz gekleidete Dame, rastlos auf ihren Reisen und Fluchten über die Meere. Das Buch - eingeleitet durch einen großen Essay - wird in siebzehn Kapitel gegliedert, die in einer Art "Bilderreise" nicht nur das Leben der österreichischen Kaiserin abbilden, sondern in denen auch gezeigt wird, was sie mit ihren Augen gesehen hat: Menschen, Orte, Landschaften. Jedes Kapitel beginnt mit kurzen biographischen Schilderungen, die in ihrer Gesamtheit einen Abriß der Lebensgeschichte ergeben. Zitate, Gedichte und Aussprüche der Kaiserin runden diesen reich bebilderten Prachtband ab.

Stöbern in Biografie

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Elisabeth" von Johannes Thiele

    Elisabeth

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2008 um 14:33

    Ein durch Filme und romantische Vorstellungen verklärtes Bild wird zerstört.
    Dieses Buch erzählt die Geschichte einer starken, aber auch empfindsamen Frau.
    Wärmstens zu empfehlen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks