Johannes Thiele Elisabeth Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elisabeth Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn“ von Johannes Thiele

Ihr unkonventioneller Lebensstil würde jeder Ikone des Showbusiness Ehre machen, und ihr Ende war tragisch: All dies schuf einen Mythos um Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, der die Nachwelt bis heute beschäftigt.

Dieses Buch versammelt mit mehr als 1000 Abbildungen erstmals praktisch alles, was es an Bilddokumenten zu Elisabeth gibt, und entwirft anhand ihrer zahlreichen Gemälde und Fotografien, der Orte, an denen sie lebte, und der Menschen, denen sie begegnete, ein gültiges Porträt dieser facettenreichen Persönlichkeit.

So entsteht – von der glücklichen Kindheit in Bayern über die angebliche Liebesheirat mit Kaiser Franz Joseph, ihrer Auflehnung gegen die starren Rituale am Kaiserhof, ihrer Flucht in Schönheitskult und ihren unruhigen Reisen bis hin zu ihrem frühen, tragischen Tod – das Bild einer faszinierenden, oft unglücklichen und unverstandenen Frau von rätselhaft auratischer Schönheit, einer tragischen Märchenprinzessin, deren Geschichte uns immer noch berührt.

Stöbern in Biografie

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

Penguin Bloom

Schöner Bildband, der eine unglaubliche Geschichte erzählt.

Rodrik-Andersen

Die amerikanische Prinzessin

Ein beeindruckendes Buch über ein außergewöhnliches Leben

histeriker

90 Minuten im Himmel

ein sehr authentischer Bericht über die Erlebnisse im Himmel und einem schweren langen Genesungsweg

knusperfuchs

Ach, Papa

Konnte mich leider nicht so überzeugen...

Lese-katze92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks