Johannes Wiedlich CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen“ von Johannes Wiedlich

Jimmy. Nennt mich so. Der Name ist okay. ... oder ... klar, ignoriert mich halt. Alles Idioten. Manchmal geht mir die Welt da draußen mächtig auf den Zeiger. Wenn man was sagen will, wird einem nicht zugehört. Wenn man in Ruhe gelassen werden will, dann lassen gleich alle den Hobby-Psychologen raushängen. Ich habe den Eindruck, die meisten Menschen leben zwar auf demselben Planeten wie ich, aber nicht in derselben Welt. Oder ich lebe in einer Blase. Mag gut und gerne sein. Ich interessiere mich eben nicht für Sport und Autos oder was sonst so gerade IN sein mag. Und so liege ich in meinem Schlafsarg, blocke mit Musik die Klopfgeräusche meiner Schwester an der Tür aus, die sich mal wieder unnötig Sorgen macht, und frage mich ... Jimmy ist ein junger Erwachsener mit einem ganzen Arsenal an Problemen. Im Verlauf seines siebzehnten und achtzehnten Lebensjahres fühlt er sich verlassen in einer Welt, an der er nur mäßig Interesse hat. Sein Alltag führt ihn zu Alkohol, Drogen und selbstverletzendem Verhalten. Nur wenige Menschen finden noch Zugang zu ihm. Doch auch diese schiebt er langsam von sich und die Abwärtsspirale dreht sich unaufhaltsam fort.

Stöbern in Jugendbücher

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Auf jeden Fall fand ich es besser als Band 1 und ich mag die griechische Mythologie

Wiebke_K

Wolkenschloss

Recht spät fängt das Buch an spannend zu werden vorher wird nur vom Alltag erzählt aber das wird richtig gut beschrieben

Wiebke_K

Auf ewig mein

Finde ich persönlich nicht so gut wie die Vorgänger

Wiebke_K

Die fünf Gaben

Manchmal ein bisschen schwach auf der Brust aber dennoch eine sehr schöne Geschichte

_Kim_

Iron Flowers / Iron Flowers – Die Rebellinnen

Seit langem hat mich ein Buch nicht mehr so atemlos und aufgewühlt zurückgelassen. 5 Sterne sind zu wenig!

Shauna_D

Dreamkeeper. Die Akademie der Träume

Gute Story, hat mir gut gefallen.

shari77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LL rezensiert..

    CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen

    lenasbuecherwelt

    17. August 2015 um 09:38

    Jimmy ist mehr als unzufrieden. Nichts läuft so, wie es sollte und die Probleme häufen sich bei ihm. Eigentlich hat er auf nichts mehr Lust. Die Welt hat wohl sowieso das Interesse an ihm verloren und auch die Menschen, die ihm noch nah stehen, schiebt er von sich. Drogen, Alkohol, Ritzen? Alles keine Seltenheit! Schafft er es, dem Teufelskreis zu entkommen? Oder wird sich dei Abwärtsspirale irgendwann zu ziehen? Ihr habt noch nichts von Check gehört? Hatte ich auch nicht, denn das kleine Büchlein ist noch ganz neu. Ehrlich gesagt ist sowohl Cover als auch Klappentext für mich nicht gerade ein Eyecatcher. Das gezwungene Jugendliche hat mich in der Inhaltsangabe mehr abgeschreckt als angezogen. Doch wiedereinmal zeigt Check: Es kommt auf das Innere an! Und das hat mich wirklich positiv überrascht. Check beschäftigt sich mit Themen wie Alkohol, Drogen oder Selbstzerstörung. Themen, die gerne einmal belehrend in einem Buch gezeigt werden. Doch hier schreibt der Autor nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern direkt, offen und ansprechend für die Zielgruppe! Mit Jimmy kam ich ebenfalls gut klar, ich habe zwischen den Zeilen seine Verzweiflung wirklich gemerkt. Nichtsdestotrotz hat das Buch nur rund 150 Seiten und blieb damit für meinen Geschmack etwas zu oberflächlich. Über mehr Stellen, die tiefer gehen, hätte ich mich sehr gefreut. Auch der Wechsel am Ende ging mir leider zu schnell, die Wendung kam über 10 Seiten und hätte gerne länger ausgeführt werden können. Besser als gedacht! Mir hat Check gefallen und besonders das Offene hat mir sehr zugesagt. Für mich hätte es gerne tiefer gehen können und an einigen Stellen habe ich gemerkt, dass rund 150 Seiten für solche schweren Themen mir zu niedrig sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.