Neuer Beitrag

Prolibris_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Krimifreunde und –freundinnen,

Krimis müssen nicht immer blutig sein! Wenn ihr mal wieder so richtig lachen wollt, dann macht mit bei unserer Leserunde zu "Ein Terrorist im Gepäck" von Johannes Wilkes. Es erwarten euch ein sehr bekannter Toter, eine spannende Handlung und ein Feuerwerk an witzigen Ideen. Nach der Lektüre werdet ihr jeden Dachgepäckträger vor euch auf der Autobahn mit ganz anderen Augen sehen.



Inhaltsangabe
Einen international gesuchten Terroristen tot auf einer Seehundbank in Ostfriesland zu finden, ist ungefähr so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto, aber nicht so lukrativ. Die beiden Erlanger Freunde, die den Toten entdecken, wollen jedoch aus ihrem Fund Kapital schlagen. Sie sehen sich schon in allen Fernsehtalkshows und ihr Bild in sämtlichen Illustrierten. Aber dann haben sie eine Idee, den kostbaren Körper zu Geld zu machen – Eine vielversprechende, aber sehr gefährliche Idee! Die burleske Geschichte beginnt mit ihrer Heimreise nach Erlangen, und nicht einmal ihre eigenen Frauen ahnen, wen sie da im Gepäck haben…

Mehr zum Autor
Johannes Wilkes, in Dortmund geboren, als der Pott noch rauchte, entwickelte erste Mordfantasien beim Sezieren einer formalingetränkten Leiche während seines Medizinstudiums in München. Er lebt heute in Erlangen, arbeitet als Jugendpsychiater, ist Autor zahlreicher unblutiger Bücher und leidenschaftlicher Strandgänger auf Spiekeroog.



Bis zum 10. August suchen wir neugierige Leser und Leserinnen, die Lust haben, die burleske Geschichte von Johannes Wilkes gemeinsam zu lesen und anschließend eine Rezension zu schreiben. Hierfür verlosen wir 10 Bücher, die wir euch geschwind zuschicken werden.

Die glücklichen Gewinner werden direkt am 11. August an dieser Stelle bekannt gegeben und per PN benachrichtigt!

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf eine lustige Leserunde mit euch!

Euer Prolibris-Team

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen Teilnahme in allen Abschnitten der Diskussion und zum Verfassen einer abschließenden Rezension

Autor: Johannes Wilkes
Buch: Ein Terrorist im Gepäck

Cat-Parker

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da bewerbe ich mich doch gleich mal und hüpfe in den Lostopf

Talitha

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wie cool, das klingt nach einer abgefahrenen Geschichte. Da würde ich gerne mitlesen. :-)

Beiträge danach
140 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Prolibris_Verlag

vor 3 Jahren

Rezensionen
@kassandra1010

Hallo kassandra,

erstmal vielen lieben Dank für deine Rezension und das Onlinestellen auf verschiedenen Plattformen!
Könntest du uns vielleicht noch genauer sagen, was dir besonders gut an Johannes Wilkes Geschichte gefallen hat und was nicht?

Wir freuen uns von dir zu hören!

Prolibris_Verlag

vor 3 Jahren

Rezensionen
@Aglaya

Hallo Aglaya,

vielen Dank für deine ehrliche Rezension und deine Teilnahme an der Leserunde! Wir hoffen, du hattest trotzdem Spaß beim Lesen, auch wenn dir die Art von Humor nicht so gut gefallen hat! :)

Blaustern

vor 3 Jahren

Kapitel 5-6
Beitrag einblenden

Ein Kastenwagen verfolgt die beiden. Wer mag das sein? Und was soll das mit den Kaninchen, die in die Truhe geliefert werden? Sie hätten ja ruhig mal einen Blick hineinwerfen können. ;) Es geht chaotisch weiter …

Blaustern

vor 3 Jahren

Kapitel 7-8
Beitrag einblenden

Nun soll das Geld als Lottogewinn ausgegeben werden. ;) Na, ob sie das so glauben. Aber dann wäre ja auch genug Geld da für die Pflege zu Hause. Ich hätte Tante Trude auch nicht in dieses Altenheim gegeben.

Blaustern

vor 3 Jahren

Kapitel 9-10
Beitrag einblenden

Hier kam man ja aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Sehr schön. Die Leiche taut und taut und dann die Aktionen mit der dementen Tante Trude. Die Aktion mit dem Bart war auch richtig zum Abfeiern. ;) Beim Friseur wird eingebrochen. Und dann eine Übergabe ohne Zwischenfälle.

Blaustern

vor 3 Jahren

Kapitel 11
Beitrag einblenden

Ein wunderbar gewähltes Ende. Die Männer haben nun mit dem alten Kahn zu tun, und das ist auch gut so. ;) Und das Geld hat genau die richtige Person. Tante Trude kann somit in ihrem alten Heim bleiben. ;) Meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 3 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Johannes-Wilkes/Ein-Terrorist-im-Gep%C3%A4ck-1110693961-w/rezension/1129142386/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Neuer Beitrag