Johannes von Buttlar Zeitreisen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeitreisen“ von Johannes von Buttlar

Der erfolgreiche Sachbuchautor Johannes von Buttlar untersucht in der vorliegenden Veröffentlichung die Voraussetzungen für eine "Zeitreise zurück in die Zukunft". Er fragt nach den Konsequenzen, danach, was mit dem Zeitreisenden passiert, und wie Zeitreise-Maschinen beschaffen sein müßten. Der Autor stellt Zeitreise-Modelle vor, beschreibt die theoretischen Grundlagen und die Möglichkeiten der praktischen Umsetzung.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zeitreisen" von Johannes von Buttlar

    Zeitreisen
    TanteGhost

    TanteGhost

    19. April 2012 um 11:40

    Sind Zeitreisen nun möglich oder nicht? - Johannes von Buttlar versucht es in diesem Buch zu klären, kommt aber meiner Meinung nach zu keinem wirklich befriedigenden Ergebnis. Zunächst einmal geht er auf die technischen Voraussetzungen ein und kommt hier zu dem Schluss, dass wir technisch noch nicht weit genug sind, um Zeitreisen wirklich zu machen. Aber er ist der Meinung, dass wir eines Tages wirklich so weit sein werden. Dann kommt er auf Wurmlöcher zu sprechen. Sind Wurmlöcher wirklich eine Möglichkeit, in der Zeit zu reisen? - Aber was ist, wenn man dann wirklich in die Vergangenheit reist und dort etwas verändert, was das eigene Leben beeinflusst.... wird man dann geboren, kann man dann noch immer diese Zeitreise wirklich antreten? Das wäre dann das so genannte Granny-Paradox. Sehr interessant wird das alles hier beschrieben, teilweise durch Fachbegriffe leicht unverständlich, die aber im Anhang dann erklärt werden. Wirklich raus kann man aus dem Gelesenen nicht kommen, da es ja keine wirkliche Handlung gibt, sonder vielmehr eine sachliche Abhandlung ist. Es werden Thesen aufgestellt, konkretisiert und zum Schluss abgehakt um einer neuen These auf den Grund zu gehen. Und das alles in dem typischen Tonfall von Johannes von Buttlar. Wissenswert, informativ, dabei aber in einer weitestgehend allgemeinverständlichen Sprache. Wer sich für Zeitreisen interessiert, der sollte sich dieses Werk, und eventuell auch weitere dieses Autors, durchaus einmal zu Gemüt führen.

    Mehr