John-Henri Holmberg

 4.2 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Kalte Schatten, Een duistere schaduw / druk 1 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von John-Henri Holmberg

John-Henri HolmbergKalte Schatten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kalte Schatten
Kalte Schatten
 (6)
Erschienen am 17.03.2014
John-Henri HolmbergA Darker Shade
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Darker Shade
A Darker Shade
 (0)
Erschienen am 01.12.2013
John-Henri HolmbergA Darker Shade of Sweden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Darker Shade of Sweden
A Darker Shade of Sweden
 (0)
Erschienen am 02.01.2014
John-Henri HolmbergA Darker Shade
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Darker Shade
A Darker Shade
 (0)
Erschienen am 05.06.2014
John-Henri HolmbergEen duistere schaduw / druk 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Een duistere schaduw / druk 1
Een duistere schaduw / druk 1
 (0)
Erschienen am 28.05.2015
John-Henri HolmbergA Darker Shade of Sweden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Darker Shade of Sweden
A Darker Shade of Sweden
 (0)
Erschienen am 04.02.2014

Neue Rezensionen zu John-Henri Holmberg

Neu
DominicsBücherWelts avatar

Rezension zu "Kalte Schatten" von John-Henri Holmberg

Abwechslungsreiche Erzählungen schwedischer Autoren
DominicsBücherWeltvor 2 Jahren

409 Seiten (inklusive Quellenverzeichnis und Nachwort) erschienen im Goldmann verlag.

Inhalt: Als Sammlung verschiedener Kurzgeschichten ist der Inhalt insgesamt natürlich schwer festzuhalten, trotzdem eine kleine Zusammenfassung; Insgesamt wurden in diesem Buch 19 Autoren verewigt. Meist handelt es sich um Kurzgeschichten von einzelnen Autoren, aber es gibt auch Geschichten aus der Zusammenarbeit von zwei Autoren (z.B. "Eine unwahrscheinliche Begegnung" von Henning Mankell und Hakan Nesser und "Der Multimillionär" von Maj Sjöwall und Per Wahlöö). Als Einsteiger für schwedische Krimis habe ich mir diese Sammlung vorgenommen um auch einen Überblick über die Krimilandschaft zu bekommen. Und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Neben den bekannten Autoren wie Hakan Nesser und Stieg Larsson von denen ich aktuell auch noch das Eine oder Andere Buch auf meiner Leseliste für die nächste Zeit habe, entdeckte ich gleich mehrere, mir bis dahin unbekannte schwedische Autoren, die auch auf diese Liste kamen. Darunter z.B. Anna Jansson und Camilla Läckberg, die es bereits mit einem Roman in mein Bücherregal geschafft haben. Den Einstieg in die Krimisammlung macht allerding Tove Alsteradl mit der Erzählung "Wiedersehen", eine Geschichte über 3 ehemalige Schulfreundinen, die sich nach langer Zeit wiedersehen und die ein dunkles Geheimnis verbindet... Die Geschichte ist für mich ein gelungener Einstieg in das Buch, der Leser bekommt neben einer spannenden Geschichte, auch eine schöne Gedankenreise an einen See in Schweden. In dervom Autorenduo Börjlind, die dann folgt ("Sein Haar gefiel ihm") verlässt der Leser die idyllische Landschaft und man wird sofort in die Psyche eines Mörders gezogen.  Ich werde hier nicht über jede Geschichte schreiben können, aber die nächste Geschichte muss auch erwähnt werden. Ake Edwardsen, einer der bekannten Vertreter schwedischer Spannungsromane, entwirft in "Nie in Wirklichkeit" eine spannende Geschichte über ein Pärchen, dass man im Urlaub begleitet und entwickelt für mich ein sehr unerwartetes Ende. Auch die folgenden Kurzgeschichten sind sehr abwechslungsreich und spannend. Trotzdem sind mir zwei der Kurzgeschichten besonders in Erinnerung geblieben. Zum Einen die Zusammenarbeit zwischen H. Mankell und H. Nesser, auch zwei der bekanntesten schwedischen Autoren, die in "Eine unwahrscheinliche Begegnung" Ihre beiden Protagonisten aus anderen Krimis, Van Veeteren und Wallander aufeinander treffen. Eine recht komische Begegnung, die mir aber großen Spaß gemacht hat. Zum Anderen Stieg Larssons "Superhirn". Die Geschichte ist für mich deshalb so ungewöhnlich, da ich bisher kein Fan von Sci-Fi Krimis war, aber Larsson mich hier davon überzeugt hat, dass es auch davon sehr spannende Vertreter gibt.

Fazit: Mit "kalte Schatten" hat John-Henri Holmberg eine abwechslungsreiche Samlung geschaffen, die jeden Krimifan begeistern dürfte. Die Vielfalt der Geschichten ist so groß, dass für praktisch jeden Geschmack etwas zu finden ist. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und ich freue mich schon auf die Romane, der Autoren, die ich durch diese Kurzgeschichtensammlung entdeckt habe.

Absolute Leseempfehlung für alle Krimi- und Schwedenfans. Viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
6
Teilen
Rahel85s avatar

Rezension zu "Kalte Schatten" von John-Henri Holmberg

Tolle Sammlung an Schweden-Krimi-Bomben
Rahel85vor 3 Jahren

Eine super geniale Sammlung schwedischer Krimis/Thriller , die ich nicht mehr missen möchte . Sie passt total gut in den Herbst zum nasskalten und trüben Wetter . 
Die Krimis sind flüssig geschrieben und spannend , der eine mehr , der andere weniger . Wie natürlich immer, waren ein bis zwei Geschichten dabei, die meinen Nerv jetzt nicht ganz so getroffen haben aber das hat man immer und es tut dem Buch definitiv keinen Abbruch. Am besten gefallen haben mir Stieg und Asa Larsson . Ich werde mir wahrscheinlich noch das Hörbuch zulegen .
Für Fans von Mankell ,Nesser. Larsson und Co ein echtes Muss. Viel Spaß damit.

Kommentieren0
2
Teilen
thenights avatar

Rezension zu "Kalte Schatten" von John-Henri Holmberg

Kalte Schatten
thenightvor 3 Jahren

Ich liebe Kurzgeschichten, zeigen sie doch was ein Autor wirklich kann, es gilt auf wenigen Seiten eine schlüssige und spannende Geschichte zu schreiben,die im Falle von Krimis auch eine gewisse Spannung aufrecht erhalten kann.
Und dies ist den Autoren die sich in der Anthologie versammelt haben auch fast ausnahmslos gelungen. Es gab zwar auch die eine oder andere Geschichte, die mich nicht ganz so überzeugen konnte, aber die fielen kaum ins Gewicht, kann man doch schnell weiterblättern wenn man die Geschichte gar nicht zu ende lesen will, das musste aber nicht sein, denn so schlecht war keine.
Mich hat das Buch vollkommen überzeugt und den einen oder anderen Autor,den ich noch nicht kannte, werde ich mir genauer ansehen.
Besonders interessant waren die Informationen zu den einzelnen Autoren über ihr Leben und ihre Werke, am Ende jeder einzelnen Geschichte.
Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt John-Henri Holmberg?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks