John Aysa Prinzessin – Armee der Finsternis

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prinzessin – Armee der Finsternis“ von John Aysa

She ist immer noch unterwegs Richtung Westen, strebt ihrem unbekannten Ziel entgegen. Wieder begegnet sie seltsamen Menschen, gefährlichen Lebewesen und merkwürdigen Gemeinschaften – je weiter sie reist, umso bizarrer und gefährlicher werden diese Begegnungen. Die Welt verändert sich immer schneller – und nicht zum Besseren. Im Kielwasser ihrer Wanderung formieren sich die Fronten. Alte und neue Gegner machen sich auf die Reise, um gegen She und vor allem gegeneinander anzutreten, vereint im Bemühen, alle anderen zu vernichten. Zu allem Unglück ist She nicht in Höchstform und braucht gefährlich lang, um sich einen Überblick über das Durcheinander an Gegnern zu verschaffen. Denn sie wird überaus wirkungsvoll abgelenkt und in ein Gefühlschaos gestürzt – von einer Frau namens Stella.

Ein kurzweiliges Buch, welches man lesen kann, aber nicht muss!

— Gucci2104

Stöbern in Science-Fiction

Die Mission

Nicht die erhoffte Offenbarung

Chorchill

QualityLand

Zukunftssatire mit erschreckenden Parallelen zur Gegenwart und mit einem Schuss Känguru ;-) Den Stempel "witzig" hat sich das Buch verdient

Fernweh_nach_Zamonien

Die Granden von Pandaros

Ein gelungenes Weltraumabenteuer mit dem Fokus auf den Gefühlswelten der Protagonisten. Für Sci-Fi Fans zu empfehlen!

Nenatie

Die Verlorenen

Science-Fiction-Romane beschreiben nicht nur die Faszination des Unbekannten, manchmal sind es mehr die Charaktere...

einz1975

Enceladus

Geniale Hard Science-Fiction

Brivulet

Superior

Ich fand es genial!

Edition_S

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tja was man dazu sagen...

    Prinzessin – Armee der Finsternis

    Gucci2104

    20. July 2017 um 08:24

    Inhalt:Die Welt ist zum Teufel gegangen. Wie es kam und was genau passiert ist, weiß niemand wirklich zu sagen. Es regieren Chaos und Gewalt, es gilt das Recht des Stärkeren. Das Leben mutiert zu ungeahnten Formen und der Mensch steht nicht mehr an oberster Stelle der Nahrungskette. Wer ausreichend wahnsinnig und skrupellos ist, strebt nach Macht.SHE hat die Massaker um die Machtkämpfe des Gottchirurgen überstanden und zieht weiter ihrer Wege. Doch die Bedrohungen sind nicht weniger geworden, im Gegenteil. Aus den Nachwehen des Chaos erwachsen neue Gefahren. Unterschiedliche Gruppen mit verschiedensten Motiven setzen sich auf ihre Fersen und steuern langsam, aber unaufhaltsam auf einander zu. Inmitten der zahlreichen Gemetzel trifft SHE auf zwei Frauen, die unterschiedlicher kaum sein können. Eine von ihnen bringt Freude in ihr Leben, die andere steht ihr mit abgrundtiefem Hass gegenüber. Und ringsum läuft alles auf eine gewaltige Schlacht hinaus …Meinung:Tja ich muss sagen ich bin wie beim ersten Band zwiegespaltener Meinung. Positiv finde ich, das es gleich rasant in die Geschichte hinein geht. Der Schreibstil ist flüssig und man stockt kaum in der Geschichte. Allerdings muss ich zugeben, das ich solche Fäkalwörter wie sie im Buch zu finden sind, noch nie gehört habe. Da musste ich wirklich teilweise zweimal lesen um überhaupt zu verstehen, was er mir jetzt sagen möchte. Allgemein finde ich die Mischung aus gehobenen Wörtern sowie Fäkalsprache irgendwie abstrus und gleichzeitig amüsant. Allerdings habe ich wieder das Gefühl, als Beobachter weit weg von der Story zu stehen. So ging es mir auch im ersten Buch. Die ganzen Horrorszenarien konnten mich irgendwie nicht shocken, da immer eine gewisse Distanz besteht. Nun ja lest einfach selbst, vielleicht geht es euch ähnlich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks