John Ball

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(8)
(7)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Fräulein Tausend-Frühlings-Blüten

Bei diesen Partnern bestellen:

Totes Zebra zugelaufen

Bei diesen Partnern bestellen:

Nicht schießen Johnny

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord in Kalifornien

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Augen des Buddha

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Jadezimmer

Bei diesen Partnern bestellen:

In der Hitze der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Miss One Thousand Spring Blossoms

Bei diesen Partnern bestellen:

Rescue Mission

Bei diesen Partnern bestellen:

A Killing in the Market

Bei diesen Partnern bestellen:

Johnny Get Your Gun

Bei diesen Partnern bestellen:

Five Pieces of Jade

Bei diesen Partnern bestellen:

The Eyes of Buddha

Bei diesen Partnern bestellen:

The Cool Cottontail

Bei diesen Partnern bestellen:

The Alpine Guide

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Meilenstein der Kriminalliteratur

    In der Hitze der Nacht

    Stefan83

    Rezension zu "In der Hitze der Nacht" von John Ball

    Gab es da nicht mal diesen Film? Dieser Gedanke schoss mir durch den Kopf, als ich "In der Hitze der Nacht" nach einem längeren staubigen Aufenthalt aus meinem Bücherregal zog und einen näheren Blick drauf warf. Und es dauerte dann auch ein paar Minuten bis ich John Balls Debütroman mit dem Oscar prämierten Film, in dem Sidney Portier und Rod Steiger die Hauptrollen spielen, in Verbindung brachte, was angesichts der Tatsache, dass der Autor in Deutschland mittlerweile völlig unbekannt und in Vergessenheit geraten ist, vielleicht ...

    Mehr
    • 3
  • Johnny Get Your Gun

    Nicht schießen Johnny

    Stefan83

    17. February 2013 um 13:45 Rezension zu "Nicht schießen Johnny" von John Ball

    John Ball legt mit „Nicht schießen, Johnny!“ den bereits dritten Band aus der Reihe um den schwarzen Detective Virgil Tibbs vor. Vier Jahre nach dem Edgar Award prämierten Erstling „In der Hitze der Nacht“ spielt auch diesmal das Thema Rassismus eine größere Rolle. Eingebettet in eine Handlung, die in seinem Verlauf heute noch genauso aktuell daherkommt, wie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 1969, den Spannungsaufbau allerdings weit weniger überzeugend bewältigt, wie seine beiden Vorgänger. Kurz zum Inhalt: Als Virgil Tibbs zu ...

    Mehr
  • Zurück zu den Wurzeln

    Das Jadezimmer

    Stefan83

    02. September 2012 um 16:19 Rezension zu "Das Jadezimmer" von John Ball

    „Zurück zu den Wurzeln“, heißt es für John Ball in seinem vierten Roman um den schwarzen Detektiv Virgil Tibbs, dem Sidney Poitier in dem Oscar-prämierten Film „In der Hitze der Nacht“ ein Gesicht gegeben hat. Trotz des durchaus realistisch gezeichneten US-Polizei-Milieus – die Einfuhr illegaler Drogen in den Sonnenstaat Kalifornien steht im Mittelpunkt des Romans – zeigt sich „Das Jadezimmer“ ganz der klassischen Tradition des Whodunits verpflichtet: Ein verwirrender Mordfall im Kreise chinesischer Einwanderer. Eine mysteriöse ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nicht schießen Johnny" von John Ball

    Nicht schießen Johnny

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. August 2010 um 20:06 Rezension zu "Nicht schießen Johnny" von John Ball

    "Nicht schießen, Johnny!" (engl.: Johnny get your gun) ist ein weiterer Roman von John Ball (1911-1988), in dem der schwarze Detective Virgil Tibbs die Hauptrolle spielt. In dieser Story gerät der 9-jährige Johnny in Schwierigkeiten, und Virgil muss die Sache klären. Wieder hat er mit Rassismus zu tun, diesmal auch damit, dass die Schwarzen schlecht über die Weißen denken. Das Buch hat einige sehr spannende Sequenzen, vor allem der Anfang weiß hier zu überzeugen. Doch wird dies nicht bis zum Ende durchgehalten; immer wieder ...

    Mehr
  • Rezension zu "In der Hitze der Nacht" von John Ball

    In der Hitze der Nacht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. August 2010 um 01:24 Rezension zu "In der Hitze der Nacht" von John Ball

    Ein herausragender Thriller - ungemein spannend und authentisch geschrieben - in dem John Ball auch den Rassismus der 1960er Jahre in den USA thematisiert. Der schwarze Detective Virgil Tibbs soll einen Mordfall in einer Kleinstadt aufklären, dabei kämpft er aber nicht nur gegen den Täter, sondern auch gegen rassistisches Denken der Einwohner und Rassenschranken. - Dieses Buch wurde verfilmt mit Sidney Pointier und Rod Steiger in den Hauptrollen. - Ein Klassiker. - Eine uneingeschränkte Leseempfehlung.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks