John Beckmann Der Fluch von Loveham Hall (17)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fluch von Loveham Hall (17)“ von John Beckmann

Lady Bedforts alter Jugendfreund ist gestorben. Wurde Curtis Loveham das Opfer eines alten Familienfluchs? Und hat sein Sohn Oliver wirklich den Geist seines toten Vaters gesehen? Lady Bedfort glaubt nicht an Flüche und Gespenster. Gemeinsam mit Max und Inspektor Miller versucht sie herauszufinden, was wirklich hinter den seltsamen Vorkommnissen steckt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

Die Bestimmung des Bösen

Gelungenes Thrillerdebut der Biologin Julia Corbin. Die Kommissarin Alexis Hall erlebt bei ihrem ersten Fall, den sie leitet einen Albtraum.

makama

Death Call - Er bringt den Tod

Chris Carter überflügelt sich selber...er wird immer besser!Hier wieder ein Thriller der Weltklasse!Unbedingt lesen !

Igela

Harte Landung

Messerscharfe Beobachtungen und eine einzigartige Ermittlerin! Der Krimi hat richtig Spaß gemacht

StSchWHV

Die Fährte des Wolfes

Brutal und blutig, aber spannend zu lesen

Goch9

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Knüpft perfekt an die Vorgänger an und ist wieder super atmosphärisch

Glanzleistung

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Fluch von Loveham Hall (17)" von John Beckmann

    Der Fluch von Loveham Hall (17)
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:36

    Mal wieder ein kurzweiliger, rechtvorhersehbarer Fall aus der Lady Bedfort Reihe. Diesmal ist ein alter Freund von Lady Bedfort verstorben und hat sie in seinem Testament bedacht. Die Kinder des verstorbenen werden recht unterschiedlich im Erbe bedacht, die Tochter bekommt ein Bild und ein Akzienpaket, der Sohn den ganzen Rest. Unglücklicherweise hat der Sohn eine längere Karriere in Nervenheilanstalten hinter sich... Interessant an diesem Teil ist für mich eher, dass sich zwischen Max dem Buttler und Lady Bedforts Nichte was anzubahnen scheint. Ansonsten kann man diesen Teil, wie alle anderen davor komplett außer der Reihe hören, es braucht keinerleid Bezüge oder Hintrgrundwissen aus vorherigen Fällen.

    Mehr