John Beckmann Der Mord im Dunkeln (13)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mord im Dunkeln (13)“ von John Beckmann

Ein Toter, viele Tatverdächtige und keine Zeugen, da zu dem Zeitpunkt des Mordes das Licht im Raum für einige Zeit ausgefallen war. Diese verzwickte Situation stellt Lady Bedfort, Inspektor Miller und Seargent McBrian vor eine knifflige Recherche! Mit Barbara Ratthey, Dennis Rohling, Santiago Ziesmer, Jürgen Thormann, Harald Effenberg, Eckart Dux, Robert Missler etc.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Mord im Dunkeln (13)" von John Beckmann

    Der Mord im Dunkeln (13)
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:59

    Dieser Fall ist insofern interessant, weil nicht ganz klar ist, wer es getan hat und warum. Mir ist zwar unklar, warum Lady Betford wieder von Inspektor Miller hinzugezogen wurde, aber sei's drum.
    Nett fand ich, dass man ein wenig von Millers Vergangenheit erfuhr. das gibt diesem Charakter ein wenig mehr Tiefe.