John Beckmann Der seltsame Mieter (30)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der seltsame Mieter (30)“ von John Beckmann

In Samuel Millers Nachbarschaft ist ein neuer Mieter eingezogen, der dem Inspektor von Anfang an merkwürdig bekannt vorkommt. Handelt es sich wirklich um John „Cutty“ Cuttings, den berüchtigten Schwerverbrecher? Doch der sitzt angeblich im Gefängnis in Belmarsh ein. Miller versucht mehr, über seinen Nachbarn herauszufinden, und er ist nicht der einzige, der sich für den Mann interessiert. Weitere dubiose Gestalten tauchen in Broughton auf, und schon bald gibt es den ersten Toten…

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der seltsame Mieter (30)" von John Beckmann

    Der seltsame Mieter (30)
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:44

    Inspektor Miller steht vor Gericht. Er wird befragt, warum in seinen Fällen immer wieder der Name Clara Bedfort auftaucht. Auch privat kommt Ex Inspektor Samuel Millers nicht zur Ruhe. Er hat einen neuen Nachbarn und der sieht verdächtig nach einem alten Bekannten aus: John „Cutty“ Cuttings, einem bekannten Mörder, der jedoch angeblich noch immer in Haft ist. Diese Ähnlichkeit fällt nicht nur Samuel Miller auf, auch die Presse taucht bald in Broughton auf, und mit ihr alte Bekannte von John „Cutty“ Cuttings. Bald gibt es die ersten Morde. Auch wenn die Reihe „Lady Bedfort“ heißt und Lady Bedfort eigentlich die Hauptperson dieser Hörspielereihe ist, so ist sie diesmal in Urlaub und tauch nur im letzten Track kurz auf. Die Hauptpersonen dieser Folge sind Ex-Inspektor Miller und Lady Bedfords Butler Max. Diese Folge ist doch sehr kurz geraten, sie bringt gerade mal 49 min auf die CD und dementsprechend wenig Fall und Ermittlungsarbeit mit sich. Miller steht vor Gericht, Miller macht die Entdeckung, es gibt Tote, Miller schnüffelt ein wenig in der Wohnung des Nachbarn und tata … Auflösung und die ist nicht sonderlich überraschend. Ein eher mäßiger Fall der Reihe. Die Sprecher sind die bereits gewohnten Mitspieler, wie Dennis Rohling als Max und Santiago Ziesmer als Inspektor Miller. Fazit: Kurze Folge, wenig Fall, fast keine Clara Bedfort. Der Fall an sich ist in sich abgeschlossen und kann auch als einzelnes Hörspiel außer der Reihe gehört werden, wenn man damit leben kann die Nebenhandlungsstränge wie die Gerichtsverhandlung, nicht wirklich zu verstehen.

    Mehr