John Beckmann Die letzte Fahrt des Mr. Goodwin (11)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzte Fahrt des Mr. Goodwin (11)“ von John Beckmann

Der Geldbote einer Holzfällerfirma liefert nicht wie gewohnt die Löhne ab. Er scheint wie vom Erdboden verschwunden zu sein. Lady Bedfort und der Inspektor machen sich an die mühevolle Aufgabe, die letzten Stunden von Mr. Goodwin zu rekonstruieren.

Stöbern in Krimi & Thriller

Inspektor Takeda und der leise Tod

Japanischer Ermittler in Hamburg

Wuestentraum

In tiefen Schluchten

Das ist kein Krimi, eher Geschichtsstunde plus Naturbeschreibung

sabsisonne

Todesreigen

Der Autor versteht zu fesseln und sein Duo Nemez und Sneijer hat bereits Kultstatus erlangt. Nervenkitzel pur! Klare Leseempfehlung!

tinstamp

Die Verlassene

Spannend und langatmig zugleich

SillyT

Wildfutter

Zotig und komödienhaft - Geschmacksache

mareikealbracht

Finster ist die Nacht

Macy Greeley zum dritten!

guemue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die letzte Fahrt des Mr. Goodwin (11)" von John Beckmann

    Die letzte Fahrt des Mr. Goodwin (11)
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:58

    Recht gute Idee mit recht überraschendem Schluß. Jedoch hatte ich teil schon ziemliche Probleme den Motiven, und wer was getan hat und warum zu folgen. Irgendwie haben mich die vielen Personen in der kurzen Zeit verwirrt und mir war auch gar nicht klar, warum jetzt das Mopet versteckt war, und was die Motivation dahinter war. Irgendwie strange. Am Schluß mall wieder Versprecher aus diesem und ver vorherigen Teil.

    Mehr