John Beckmann Lady Bedfort

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lady Bedfort“ von John Beckmann

Lady Bedforts alte Schulkameradin Sarah Butler wird ins Krankenhaus eingeliefert. Dass etwas faul ist, wittert Lady Bedfort auf der Stelle. Gemeinsam mit Max begiebt sie sich in die Wohnung ihrer Freundin und deckt nach und nach eine ungeheuerliche Sache auf, bei der ein geheimnisvoller Krämer die Hauptrolle spielen wird. Doch bis Lady Bedfort und Max dahinterkommen, steht ihnen eine ganze Menge Ermittlungsarbeit bevor - natürlich mit tatkräftiger Unterstützung Inspektor Millers. Die meisten Menschen suchen sich ein Hobby, sobald sie den Herbst ihres Lebens erreicht haben. Manche gehen Wandern, andere spielen Karten oder sammeln Briefmarken. Auch Lady Bedfort hat ein Steckenpferd - sie jagt Verbrecher. Von den nebligen Mooren Englands durch blühende Landschaften bis in die dunklen Seitenstraßen der Städte. Lady Bedfort - die neue Krimi-Hörspielserie von John Beckmann beim Hörplanet. „Lady Bedfort“ entzieht sich bewusst dem „höher, schneller, weiter“ der populären Hörspiel--Inszenierungen im Hollywoodaction-Stil. Die Serie wirkt wie eine wohltuende Rückbesinnung, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Dafür sorgen die pfiffigen Dialoge, die mit viel Liebe zum Detail aufgenommenen Geräuschkulissen und die gut recherchierte Geschichte. Beliebte und bekannte Sprecher hauchen ihren Charakteren gekonnt Leben ein und lassen das Flair der kleinen Ortschaft an der Küste Englands hörbar werden. Der aufwendig komponierte Soundtrack verpasst der Serie den letzten Schliff und hebt sie von vielen anderen Hörspielen ab. „Lady Bedfort“ besticht durch ihren einzigartigen Charme und ihre nostalgische Art – wer hier an Miss Marple oder Sherlock Holmes denkt, liegt sicher nicht falsch, aber Clara Bedfort hat ihre ganz eigenen Methoden. Gönnen Sie sich eine Reise nach Broughton – und begleiten Sie die Lady bei ihren außergewöhnlichen Ermittlungen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Lass mich los

Eher ein Krimi-Drama Mix

Manuela_Pfleger

Zu viele Köche

Ein Klassiker in Neuauflage - amüsant

Bibliomarie

Die perfekte Gefährtin

Echt genial, hat mir sehr gut gefallen

Sassenach123

Hex

Wer hier Horror a la Blair Witch Project sucht, sucht vergeblich!

Ashimaus

Im Traum kannst du nicht lügen

Spannende Gerichtsverhandlung über die Schuld bei einem Amoklauf.

campino246

Kryptogramm

Sehr spannend und interessant geschrieben

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Drogendealer mal anders

    Lady Bedfort

    kellermaeuse

    09. April 2017 um 15:41

    Zum Hörspiel:Lady Bedforts alte Schulkameradin Sarah Butler wird ins Krankenhaus eingeliefert. Dass etwas faul ist, wittert Lady Bedfort auf der Stelle. Gemeinsam mit Max begiebt sie sich in die Wohnung ihrer Freundin und deckt nach und nach eine ungeheuerliche Sache auf, bei der ein geheimnisvoller Krämer die Hauptrolle spielen wird. Doch bis Lady Bedfort und Max dahinterkommen, steht ihnen eine ganze Menge Ermittlungsarbeit bevor - natürlich mit tatkräftiger Unterstützung Inspektor Millers. Clara erhält von der Enkelin einer Freundin einen Brief. In ihm bitte sie sie darum um ihre Großmutter zu kümmern, denn die scheint sich seit  Wochen nicht mehr bei ihrer Enkelin gemeldet zu haben. Clara macht sich sofort auf den Weg.Doch was sie vor Ort vorfindet gefällt ihr gar nicht. In dieser  Geschichte geht es zur Abwechslung mal um Drogenmissbrauch und deren Folgen. Doch Sarah nimmt die Drogen nicht ganz freiwillig ein.  Genauso wie Max. Aber dank ihm kommt ja auch am Ende an den Tag warum Sarah so krank ist. Mein Fazit: Wieder eine spannende Geschichte um Lady Bedfort. 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Lady Bedfort" von John Beckmann

    Lady Bedfort

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:54

    Witzige Idee, seid in Zukunft vorsichtig, wenn ihr bei eurer Oma Tee tinkt, wer weiß, was die sich (unwissentlich) reinzieht.
    Interessante Geschäftsidee dieses Teeladens.
    Insgesamt ein netter, unspektakulärer Fall, der gut zu ner alten Dame passt. Reißt einen aber nicht wirklich vom Hocker.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks