John Beckmann Lady Bedfort und der Mord in der Manege

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lady Bedfort und der Mord in der Manege“ von John Beckmann

Max feiert seinen dreißigsten Geburtstag im Zirkus. Inspektor Miller ist begeistert, doch Lady Bedfort kann dem bunten Treiben in der Manege zunächst nicht viel abgewinnen. Das ändert sich, als sie in einem der Clowns einen entflohenen Bankräuber erkennt. Am nächsten Tag ist der Clown tot - und Lady Bedfort wieder ganz in ihrem Element. Gemeinsam mit Max und dem Inspektor nimmt sie den Zirkus genauer unter die Lupe und kommt noch einem ganz anderen Verbrechen auf die Spur. Die meisten Menschen suchen sich ein Hobby, sobald sie den Herbst ihres Lebens erreicht haben. Manche gehen Wandern, andere spielen Karten oder sammeln Briefmarken. Auch Lady Bedfort hat ein Steckenpferd - sie jagt Verbrecher. Von den nebligen Mooren Englands durch blühende Landschaften bis in die dunklen Seitenstraßen der Städte. Lady Bedfort - die neue Krimi-Hörspielserie von John Beckmann beim Hörplanet. „Lady Bedfort“ entzieht sich bewusst dem „höher, schneller, weiter“ der populären Hörspiel--Inszenierungen im Hollywoodaction-Stil. Die Serie wirkt wie eine wohltuende Rückbesinnung, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Dafür sorgen die pfiffigen Dialoge, die mit viel Liebe zum Detail aufgenommenen Geräuschkulissen und die gut recherchierte Geschichte. Beliebte und bekannte Sprecher hauchen ihren Charakteren gekonnt Leben ein und lassen das Flair der kleinen Ortschaft an der Küste Englands hörbar werden. Der aufwendig komponierte Soundtrack verpasst der Serie den letzten Schliff und hebt sie von vielen anderen Hörspielen ab. „Lady Bedfort“ besticht durch ihren einzigartigen Charme und ihre nostalgische Art – wer hier an Miss Marple oder Sherlock Holmes denkt, liegt sicher nicht falsch, aber Clara Bedfort hat ihre ganz eigenen Methoden. Gönnen Sie sich eine Reise nach Broughton – und begleiten Sie die Lady bei ihren außergewöhnlichen Ermittlungen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Todesmeister

Thomas Elbel bringt das Böse so wunderbar auf die Seiten. Nervenkitzel pur!

Lilofee

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mord im Zirkus

    Lady Bedfort und der Mord in der Manege

    kellermaeuse

    09. April 2017 um 16:16

    Max wird 30 und Inspektor Miller und Lady Bedfort finden das ist ein Anlass zum feiern. Sam lädt die beiden zu einer Zirkusveranstaltung ein, denn genau der gastiert gerade in der Stadt. Während Max sich für die Idee begeistern kann verhält sich Lady Bedfort verhalten. Doch das ändert sich als sie in einem der Zirkusclowns einen Verbrecher wieder erkennt. Kurze Zeit später ist dieser aber tot...Diesmal heißt es Manege frei. Clara Bedfort und ihre Freunde verschlägt es ins Zirkuszelt und hier ist das Opfer ein Clown. Umrahmt von Zirkusgeräuschen und einer netten Geschichte die eine rasche Wende, dank der neugierigen Lady Bedfort nimmt, nimmt das ganze auch rasch fahrt auf. Fazit: 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks