John Bevere

 4,1 Sterne bei 36 Bewertungen

Alle Bücher von John Bevere

Cover des Buches Die Ewigkeit im Herzen (ISBN: 9783931484569)

Die Ewigkeit im Herzen

 (13)
Erschienen am 01.11.2006
Cover des Buches Der Heilige Geist: Eine Einführung (ISBN: 9783954590391)

Der Heilige Geist: Eine Einführung

 (6)
Erschienen am 23.04.2020
Cover des Buches Gerettet (ISBN: 9783931484798)

Gerettet

 (4)
Erschienen am 15.11.2007
Cover des Buches Entfalte deine Ehe (ISBN: 9783954590384)

Entfalte deine Ehe

 (5)
Erschienen am 23.04.2020
Cover des Buches Der Köder des Feindes (ISBN: 9783931484156)

Der Köder des Feindes

 (2)
Erschienen am 01.11.2006
Cover des Buches Der Lohn der Ehre (ISBN: 9783931484811)

Der Lohn der Ehre

 (0)
Erschienen am 17.07.2008

Neue Rezensionen zu John Bevere

Neu
Cover des Buches Die Ewigkeit im Herzen (ISBN: 9783931484569)Birgit51s avatar

Rezension zu "Die Ewigkeit im Herzen" von John Bevere

Das Leben mit Blick auf die Ewigkeit gestalten?
Birgit51vor einem Monat

Eine Beschreibung des Inhaltes kann man dem Klappentext entnehmen, daher gehe ich hier nicht expliziert nochmals darauf ein.

Der amerikanische Bestsellerautor hat ein umfangreiches Werk mit rund 335 Seiten inklusive einem Inhaltsverzeichnis vorne, Bibliografie und Anmerkungen als Abschluss hinten im Sachbuch sowie seinerseits erwähnter Bibelstellen am Schluss und ein umfangreiches Arbeitshandbuch für seine Leser vorgelegt. Es ist kein leichter Stoff und man sollte sehr viel Zeit mitbringen, wenn man dieses Buch nebst Handbuch durcharbeiten will.

Für mich als evangelische Christin war der Stil und die Anforderung dieses Werkes nicht so ansprechend, da ich ein anderes Gottesbild als der Autor habe, aber da sollte sich jeder Interessierte selber ein Bild machen, daher vergebe ich drei Sterne - gut.


Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Die Ewigkeit im Herzen (ISBN: 9783931484569)ann-maries avatar

Rezension zu "Die Ewigkeit im Herzen" von John Bevere

Mit der Ewigkeit vor Augen durch das tägliche Leben
ann-marievor 2 Monaten

Ein interessanter Titel, so mein erster Gedanke. "Ist mir die Ewigkeit ins Herz, sprich in die Seele gelegt" – so meine erste Frage. Die Unterschrift "Damit dein Leben jetzt und in der Ewigkeit zählt" eröffnet mir dann erste Hinweise auf den Inhalt des Buches.

In dem Bewusstsein und mit dem Glauben, dass mit dem Tod nicht alles zu Ende ist und dass jeder Mensch einmal Rechenschaft für sein Leben ablegen muss, eignet sich dieses Buch hervorragend, um sich einmal mit dem Thema der Ewigkeit zu beschäftigen. Allerdings ein Buch, das man sich erarbeiten muss. So zumindest mein Empfinden. 

Sehr ansprechend die vom Autor gewählte Allegorie über ein Königreich, genannt Affabel. In diesem Land leben die Endeliter und stellvertretend für diese Bewohner werden die Geschichten von 5 Endelitern erzählt, die sehr bezeichnende Namen wie "Unabängig", "Verührt", "Zaghaft", "Selbstsüchtig" und "Liebe" erzählt. Dabei wurde ich mehr und mehr in diese Geschichten gezogen, entdeckte ich doch nach und nach nicht nur, dass die Namensträger auch ein ihrem Namen entsprechendes Leben führten, mit sehr interessanten, realistischen und durchaus vertrauten und bekannten Lebensweisen und Verhalten. Sondern auch die Konsequenz, die ihr Leben eines Tages nach sich ziehen wird, wenn der Tag des Gerichts kommt.

Gerade diese fünf Geschichten regen zu intensivem Nachdenken und Reflektieren des eigenen Lebens an. Und dies vor allem mit dem Blick auf die Ewigkeit. Lassen sich doch immer wieder Verbindungen zwischen diesen Geschichten, bzw. dem Königreich Affabel und dem Reich Gottes herstellen.

Auch nach Beendigung des Buches bleibt vieles in Erinnerung und bewirkt vor diesem Hintergrund durchaus eine bewusstere Gestaltung des eigenen Lebens. Wer sich für seine "persönliche" Ewigkeit interessiert und sich damit beschäftigen will, ist bei diesem Buch sehr gut aufgehoben. Allerdings sollte genügend Lesezeit eingerechnet werden. Und dass es längere Lesepausen durchaus entstehen werden. Aber es lohnt sich "dran" zu bleiben, um seines eigenen Seelenfriedens willen.

Kommentare: 2
2
Teilen
Cover des Buches Die Ewigkeit im Herzen (ISBN: 9783931484866)Grace2s avatar

Rezension zu "Die Ewigkeit im Herzen" von John Bevere

Gute Ergänzung zum Hauptbuch
Grace2vor 2 Monaten

Das begleitende Arbeits- und Tagebuch zum Hauptbuch „Die Ewigkeit im Herzen“ von dem Autor John Bevere ist in der mir vorliegenden Fassung 2011 im Adullam Verlag erschienen. 

Es ergänzt das Hauptbuch und beide Bücher sind auch als Paket käuflich zu erwerben. 

 

Das Arbeits- und Tagebuch ist als Begleitmaterial erschienen. In 12 Lektionen folgt es den Kapiteln des Hauptbuches. Nach einem persönlichen Vorwort des Autors enthält das Buch eine genaue Anleitung zur Benutzung dieser Ergänzung. Und hier gibt es sofort auch einen für mich entscheidenden Kritikpunkt. Der Autor bezieht sich neben dem Hauptbuch und den Ausführungen in diesem Buch auf zwölf Videobotschaften. Doch es gibt keinen Hinweis, wo diese Videos zu finden sind. Es gibt nur eine kurze Notiz, dass die komplette schriftliche Aufzeichnung jeder Videobotschaft (in Englisch) über Messenger International erhältlich ist. Lediglich eine Telefonnummer aus England ist angegeben. Das ist für mich ein No go. Für mich hätte zumindest ein Link/ein QR Code oder irgendetwas hinterlegt sein müssen, wie man diese Videobotschaften finden kann. Wirklich am aller wenigsten hätte eine Email-Adresse eingetragen sein müssen oder irgendetwas. Auf Youtube kann man Videos zu dem Buch finden, aber ob diese autorisiert sind -vor allem in der Übersetzung – es gibt nichts! Tut mir leid, aber so kann man kein Arbeitsbuch herausgeben. 

 

Das Arbeitsbuch ist so aufgebaut, dass man es allein oder in einer Gruppe bearbeiten kann. Ein Hinweis aus dem Buch: „Wenn du dieses Lehrbuch gekauft hast, ohne Teil einer Gruppe zu sein, dann sieh dir einfach jede Videobotschaft mit geöffnetem Arbeitsbuch an. …“ Videobotschaft? Ach ja, das hatten wir schon. Jede Lektion im Arbeitsbuch ist wie folgt eingeteilt. Zunächst sind die zwölf Lektionen auf zwölf Wochen aufgeteilt und jede Woche in sieben Tage unterteilt. Es gibt pro Tag eine in der Regel gut einseitige Einführung und eine oder mehrere Fragen zur Vertiefung. Eintragungen können direkt in das Buch vorgenommen werden. Im Anschluss folgt ein Text zur entsprechenden Videobotschaft der Lektion sowie mehrere Vertiefungsfragen und einem Abschnitt „Der Zenit“, der die Lektion auf dem Punkt bringt. 

 

Inhaltlich halte ich das Arbeitsbuch für eine gute Ergänzung des Hauptbuches, da es die dortigen Ausführungen noch einmal vertieft und durch die Fragen eine persönliche Reflexion möglich ist. Teilweise ist mir dadurch auch klarer geworden, worauf der Autor genau hinauswollte. Meiner Ansicht nach, sollte man das Hauptbuch nicht ohne das Arbeitsbuch lesen, denn man erkennt viel besser, was die Argumentation des Autors für einen persönlich bedeutet. Ob man sich die Videobotschaften dazu anschaut, mag jeder selbst entscheiden. Ich habe mir die erste im Original angesehen und empfand es als Mischung zwischen Predigt und Lesung des ersten Kapitels im Hauptbuch. Da mir der Predigtstil des Autors nicht zusagt, habe ich dann auf die weiteren Videos verzichtet und bin mit den Büchern – denke ich – auch so gut zurechtgekommen. Zum Hauptbuch ist das Arbeitsbuch aber eine Empfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Ewigkeit im HerzenAsaph-Verlags avatar

Ein Buch zum Thema Leben nach dem Tod. Anhand einer Allegorie erklärt der Autor , wie sich die Entscheidungen unseres Lebens auf unsere ewige Zukunft auswirken. 

Wir verlosen 8 Hardcover mit dazugehörendem Handbuch

Liebe Leser,

Heute gibt es eine Leserunde zum Thema Ewigkeit., wie es nach dem Tod weitergeht. Wer sich mit dem Buch und dem dazugehörenden Handbuch beschäftigen möchte, ist herzlich willkommen. Natürlich gibt es ausreichend Zeit zum Lesen. Beachtet bitte, dass im Buch die Bibel eine große Rolle spielt.


Und darum geht es:

In seinem neuen Buch wendet sich der Bestsellerautor dem Thema Ewigkeit zu. Er ist davon überzeugt, dass viele Menschen leben, ohne dabei an den Himmel zu denken, obwohl die Ewigkeit von Gott in ihre Herzen eingepflanzt wurde. John Bevere möchte die Augen der Leser öffnen, sie sollen erkennen, was sie erwarten wird: schreckliches Leid oder grosse Freude. Wir alle werden vor Gottes Richterstuhl stehen. Der Autor benutzt die Allegorie von König Jalyn, Affabel, seinem Königreich und der Hauptstadt Endel mit seinen Bewohnern, um zu erklären, wie sich die Entscheidungen unseres Lebens auf unsere ewige Zukunft auswirken.
John Bevere fordert die Leser heraus für Gott zu arbeiten und stellt so manche unbequeme Frage darüber, warum einige dies nicht tun. Das Buch ist eine echte Herausforderung an alle Christen und da er seine Punkte biblisch belegt, werden die Fragen noch lange im Herzen und Gewissen der Leser nachhallen. 


Und im Handbuch:

Nachdem du entschieden hast, wo du die Ewigkeit verbringen wirst, ist es möglich, dass du dir überlegen musst, wie du sie verbringen willst.
Dieses interaktive Begleitbuch zum Bestseller ?Die Ewigkeit im Herzen? wird dir helfen, das, was du im Buch gelesen hast umzusetzen. Viele weitere Informationen und Fragen, die du beantworten musst, werden dich zum Nachdenken anregen. Die Ergebnisse kannst du dann im Tagebuchteil niederschreiben. So wird dir dieses Arbeitsbuch helfen, dein Leben nach dem Gesichtspunkt der Ewigkeit hin auszurichten.
Das begleitende Handbuch kann dir persönlich helfen, es ist aber auch eine grosse Hilfe bei der Vorbereitung, wenn du das Thema im Hauskreis, der Jugendgruppe oder der Gemeinde durchgehen möchtest.


134 BeiträgeVerlosung beendet
Birgit51s avatar
Letzter Beitrag von  Birgit51vor einem Monat
Cover des Buches Killing Kryptonite: Krafträuber erkennen und entmachtenAsaph-Verlags avatar

John Bevere zeigt uns, worum es sich bei den Krafträubern handelt und warum viele Christen Gottes Kraft und Stärke nicht so erleben, wie es unter den Christen des ersten Jahrhunderts normal war.

Wie Superman, der über jede Mauer springt und jeden Feind besiegt, sind auch Jesus-Nachfolger  übernatürlich befähigt, aus allen Problemen siegreich hervorzugehen. Aber sowohl Superman als auch wir haben ein Problem: Kryptonit - das, was uns unserer Kraft beraubt. Natürlich sind sowohl Superman als auch Kryptonit reine Fiktion. Geistliches "Kryptonit" allerdings keineswegs ... John Bevere zeigt uns, worum es sich dabei handelt und warum viele Christen Gottes Kraft und Stärke nicht so erleben, wie es unter den Christen des ersten Jahrhunderts normal war. Wie befreien wir uns vom schädlichen, lähmenden, kraftraubenden Einfluss des geistlichen "Kryptonits"?


https://www.fontis-shop.de/Killing-Kryptonite?sourceRef=int%3Asuggest&userInput=killing%20

Wir freuen uns über euer Interesse am Buch. Schaut gerne in die Leseprobe rein und wer gerne das Thema vertiefen möchte, ist herzlich zur Leserunde eingeladen. Wir verlosen 4 Printbücher für die Runde.

John Bevere ist Pastor und Bestseller-Autor von zwanzig Büchern, die in mehr als 100 Sprachen übersetzt wurden. Er ist bekannt für seinen klaren und konsequenten Ansatz in der Bibelauslegung. Gemeinsam mit seiner Frau Lisa gründete er Messenger International, eine Organisation zur Zurüstung von Jesusnachfolgern, die unsere Welt verändern wollen.
Wenn er zu Hause ist (Colorado, USA), versucht John seine Frau zum Golfspielen zu bewegen und verbringt Zeit mit der Familie. Lisa und John haben vier Söhne und sind schon Großeltern.


Schöne und gesegnete Adventstage !

22 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Ewigkeit im HerzenArwen10s avatar
Diese Leserunde findet ohne Verlosung statt. Jeder der Teilnehmer besorgt sich das Buch selbst oder ich besorge es für ihn.





In diesem Buch geht es um die Ewigkeit, um das was uns nach dem Tod erwartet. Jeder Mensch ist davon betroffen, weil wir alle mal sterben müssen.


Zum Inhalt:

Die meisten Menschen würden Schiffbruch erleiden, wenn sie ihre Zukunft so nachlässig planen würden, wie sie sich auf die Ewigkeit vorbereiten. Auch gläubige Menschen kümmern sich oft viel zu wenig um diesen so wichtigen Aspekt des Lebens als Christ. Viel zu häufig verschwenden wir kaum einen Gedanken an das, was geschehen wird, wenn die Welt, wie wir sie kennen, vorbei ist. Ausgehend von 2. Korinther 5, 9–11 weist uns John Bevere eindringlich darauf hin, dass alle Gläubigen einmal vor Jesus stehen und den Lohn für das empfangen werden, was sie während ihres Lebens getan haben. Viele werden erschüttert sein, wenn sie herausfinden, dass sie den größten Teil ihrer Zeit für Dinge eingesetzt haben, die ihnen keinerlei Belohnung in der Ewigkeit einbringen. Unser Leben wird erst dann bedeutungsvoll, wenn wir es vor dem Hintergrund der Ewigkeit führen und uns so verhalten, dass unsere Werke am Tag des Gerichts bestehen können. Dieses Ziel gilt es immer im Auge zu behalten, dann werden wir uns für die Dinge einsetzen, die Bestand haben – Bestand auf ewig.

(Quelle: Homepage des Adullam Verlages)


Hier findet ihr auch eine Leseprobe:

http://shop.adullam.de/die-ewigkeit-im-herzen.html




Als Startermin schlage ich Mitte Februar vor. Bis dahin dürften die Bücher ja überall angekommen sein. Das Buch ist sehr gehaltvoll, deshalb habe ich mehr Leseabschnitte gewählt. Es ist auch ein sehr sensibles Thema, deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass bei Unklarheiten, wie jemand etwas gemeint hat, erstmal nachgefragt wird, bevor man sich aufregt. Außerdem sollte die Meinung der Einzelnen Leser geachtet werden. Wenn Gott uns unsere Entscheidungsfreiheit lässt, sollten wir unseren Mitlesern diese auch lassen. Es wird hier auch keiner zu etwas gezwungen.
Der Autor arbeitet sehr viel mit der Bibel. Es ist also günstig, eine Bibel zur Hand zu haben, um dort einzelne Bibelstellen nachzulesen.


Ansonsten freue ich mich auf den Austausch mit euch und bin gespannt auf eure Eindrücke. Sollte ich etwas vergessen haben, kann ich das gerne noch nachtragen. Bei Fragen zum Buch und zur Leserunde und anderes, könnt ihr mich gerne ansprechen.
320 Beiträge

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks