Der Junge im gestreiften Pyjama

(1720)

Lovelybooks Bewertung

  • 1160 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 20 Leser
  • 253 Rezensionen
(916)
(557)
(181)
(40)
(26)

Inhaltsangabe zu „Der Junge im gestreiften Pyjama“ von John Boyne

Der neunjährige Bruno weiß nichts von der Endlösung oder dem Holocaust. Er ist unberührt von den entsetzlichen Grausamkeiten, die sein Land dem europäischen Volk zufügt. Er weiß nur, dass man ihn von seinem gemütlichen Zuhause in Berlin in ein Haus verpflanzt hat, das in einer öden Gegend liegt, in der er nichts unternehmen kann und keiner mit ihm spielt. Bis er Schmuel kennenlernt, einen Jungen, der ein seltsam ähnliches Dasein auf der anderen Seite des angrenzenden Drahtzauns fristet und der, wie alle Menschen dort, einen gestreiften Pyjama trägt. Durch die Freundschaft mit Schmuel werden Bruno, dem unschuldigen Jungen, mit der Zeit die Augen geöffnet. Und während er erforscht, wovon er unwissentlich ein Teil ist, gerät er unvermeidlich in die Fänge des schrecklichen Geschehens.

Traurig, ergreifend und regt zum Nachdenken an... Leise Töne, immense Wirkung!

— SchCh121
SchCh121

Dieses Buch ist ein Kunstwerk, das ich noch heute unter meiner Haut spüren kann.

— LauriesBooks
LauriesBooks

Hatte mir mehr erhofft...die Erzählweise sprach mich leider nicht an

— hannelore259
hannelore259

Naiv und unschuldig in einer feindseligen Welt. Die schöne Freundschaft zweier Jungen, die das gleiche grausame Schicksal erleiden.

— hasamalama
hasamalama

Sehr bewegend

— CurlyPepz
CurlyPepz

Ein Buch was ein wichtiges Thema beinhaltet und was abzulut zum lesen anregt!

— buecherzeit
buecherzeit

Es war gut aber zu hundertprozent konnte mich das Buch nicht überzeugen

— Yannah36
Yannah36

Kann nur meine Empfehlung aussprechen!

— AyLa36
AyLa36

Eine eigentlich ergreifende Geschichte. Protagonist Bruno wird jedoch viel naiver dargestellt als es ein Kind in dem Alter normalerweise ist

— Metalfischchen
Metalfischchen

So wunderschön, kindlich naiv und tieftraurig.

— MyriamErich
MyriamErich

Stöbern in Romanen

Hool

Philipp Winkler

Loney

Andrew Michael Hurley

The Girls

Emma Cline

Irgendwo im Glück

Anna McPartlin

Die Verteidigung des Paradieses

Thomas von Steinaecker

Ausgerechnet wir

Monika Peetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leise Töne, immense Wirkung

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    SchCh121

    SchCh121

    24. September 2016 um 18:34

    Der neunjährige Bruno lebt mit seiner Familie in Berlin. Doch eines Tages wird Brunos Vater, wichtiger Vertrauter der Führers, nach Ausschwitz versetzt und seine Familie muss mit ihm dorthin ziehen. Für Bruno bricht eine Welt zusammen, muss er doch nun seine Freunde und das wunderbare Haus zurücklassen. In Ausschwitz angekommen verstärkt sich Brunos Enttäuschung nur noch und er möchte am liebsten zurück nach Berlin. Denn in seiner neuen Heimat ist alles trostlos und der leidenschaftliche Hobbyforscher langweilt sich zu Tode, bis ...

    Mehr
  • großartige Literatur

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    LauriesBooks

    LauriesBooks

    13. September 2016 um 12:13

    Von Anfang an konnte ich den kleinen Bruno in mein Herz schließen und mit seinen Augen die Geschehnisse erleben. Die Geschichte behandelt ein schwieriges Thema, das gerade aufgrund der kindlichen Perspektive zu etwas ganz Großem wird. Ich bereue keine Sekunde, die ich mit diesem Buch verbracht habe, auch wenn sie mir sehr nahe ging. Es ist jetzt sicher zwei Wochen her, seit ich es zu Ende gelesen habe, aber bis heute musste ich jeden Tag an den kleinen Bruno und seine Geschichte denken. Dieses Buch ist eines der besten Bücher, ...

    Mehr
  • Der Junge im gestreiften Pyjama

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    buecherzeit

    buecherzeit

    06. August 2016 um 15:49

    hallo🖐🏼 Ich habe das Buch in der Ausgabe (ich weiß gar nicht wie man sie nennt😅) die so ganz klein ist. Ein echt praktisches Vormar! Zum Buch: Am Anfan etwas verwirrend in welcher Position der Vater nun ist. Auch das der Ort Auswisch gennant wird und nicht Auschwitz gennant wird. An Sonaten wurde die Umgebung gut beschrieben. Auch die Freundschaft zu Schmuel. Das Ende find ich etwas heftig aber realistisch. Ein seeeehr gutes Buch! Nicht Schtaub trocken wie eine Biografie aber trotzdem wahrhaftig!

  • Geteilter Meinung

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    Yannah36

    Yannah36

    03. August 2016 um 18:53

    Der Sohn des Lagerkommandanten freundet sich mit einen inhaftierten Jungen des KZ Auschwitz an und über fast ein Jahr treffen sich beide am Zaun um miteinander zu reden. An sich hat mich die Geschichte überzeugt, sie ist sehr einfühlsam geschriebene und beschreibt das Unrecht des Holocaust sehr eingehend. Am Anfang des Buches war ich von Brunos Weitsicht begeistert, hat hat die Dinge hinterfragt und sich seine eigenen Gedanken macht und nicht bedingunglos die Aussagen des Vaters geschluckt aber ab der Mitte des Buches war er mir ...

    Mehr
  • Zaunsfreundschaft

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    AyLa36

    AyLa36

    22. July 2016 um 13:38

    Bruno ist ein neunjähriger Junge, der mit seiner Familie von Berlin nach Aus-Wisch zieht, da sein Vater dort arbeitet. In Aus-Wisch begegnet er Schmuel, einem Jungen der hinter dem Zaun lebt, welchen Bruno jeden Tag von seinem Zimmer aus sieht. Das Buch ist aus Brunos Sicht geschrieben. Die ganze Situation ist daher sehr naiv beschrieben. Bruno versteht die ganzen Zusammenhänge nicht und glaubt was ihm seine Eltern sagen. Man weiß, was die Nazis alles getan haben und dennoch erschreckt es einen dennoch. Besonders schlimm fand ich ...

    Mehr
  • Der Junge im gestreiften Pyjama...

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    -nicole-

    -nicole-

    02. July 2016 um 18:05

    Die Geschichte eines Jungen, der nicht weiß, was wirklich geschieht...Der 9-jährige Bruno lebt mit seiner Familie in einem schönen Haus in Berlin. Doch eines Tages müssen sie aufgrund der Arbeit seines Vaters umziehen. Das neue Haus ist nicht mehr ganz so schön, die Gegend eher trist und grau. Bruno fühlt sich nicht wohl, doch wie seine Eltern ihm immer wieder erklären ist dieses nun für die absehbare Zukunft ihr neues Zuhause. Wegen der Arbeit seines Vaters. Was genau er macht, weiß Bruno nicht. Als er aus dem Fenster seines ...

    Mehr
  • Lager oder Bauernhof?

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    dia78

    dia78

    27. May 2016 um 01:08

    Die Fabel "Der Junge im gestreiften Pyjama" von John Boyne erschien als Originalausgabe bereits im Jahr 2006 im Fischer Verlag.In diesem Buch geht es hauptsächlich um den 9-jährigen Buben Bruno, der mit seiner Familie, Mutter, Vater und seiner Schwester Gretel in ein neues Haus zieht, da sein Vater Kommandant von AusWisch geworden ist. Den Kindern und der Mutter ist es nicht von Anfang an klar, wozu dieses Lager gut ist. Bruno vermutet, als er aus seinem neuen Zimmer aus dem Fenster raus sieht, dass es sich um einen Bauernhof ...

    Mehr
  • eine sehr aufwühlende Geschichte

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    steffibeffi90

    steffibeffi90

    13. May 2016 um 06:49

    Der neunjährige Bruno muss mit seiner Schwester Gretel, seiner Mutter und seinem Vater von Berlin nach Auschwitz ziehen, da sein Vater zu einem SS-Kommandant befördert wurde. Schnell merkt Bruno, dass es dort gar nicht so schön ist, wie er anfangs gedacht hat. Er entdeckt einen merkwürdigen Zaun, hinter dem seltsame Menschen in "gestreiften Pyjamas" leben.....Nachdem ich "Haus der Geister" von John Boyne gelesen habe, musste ich sofort noch ein anderes Werk von diesem grandiosen Autor lesen. "Der Junge im gestreiften Pyjama" hat ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

       Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen?Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen!Die Aufgabe besteht darin...-  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne ...

    Mehr
    • 1535
  • Wundervolles Buch

    Der Junge im gestreiften Pyjama
    sarahofficixl

    sarahofficixl

    24. April 2016 um 15:15

    Bruno muss plötzlich aus Berlin wegziehen zusammen mit seiner Familie.Er ist der Sohn von einem Kommandanten in der Zeit im 2.Weltkrieg. Bruno fühlt sich dort im neuen Haus nicht heimisch und vermisst seine besten Freunde, das Haus und sogar die SchuleEr beginnt dort zu forschen  und entdeckt einen komischen Zaun. Dahinter befinden sich viele Menschen und die tragen alle das gleiche: einen gestreiften Pyjama mit einer Zahl.Diese kann er auch von dem Fenster in seinem Zimmer aus sehen.Bruno freundet sich dort mit Schmuel an und ...

    Mehr