John Boyne The Thief of Time

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Thief of Time“ von John Boyne

Matthieu Zela has lived his life well. In fact, he's lived several lives well. Because Matthew Zela's life is characterised by one amazing fact: his body stopped ageing before the end of the eighteenth century. Starting in 1758, a young Matthieu flees Paris after witnessing his mother's brutal murder. His only companions are his younger brother Tomas and one true love, Dominique Sauvet. The story of his life takes us from the French Revolution to 1920s Hollywood, from the Great Exhibition to the Wall Street Crash, and by the end of the twentieth century, Matthieu has been an engineer, a rogue, a movie mogul, a soldier, a financier, a lover to many, a cable TV executive and much more besides. Brilliantly weaving history and personal experience, this is a dazzling story of love, murder, missed chances, treachery - and redemption. (Quelle:'E-Buch Text/14.04.2011')

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen