John Burdett

 3.6 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor von Der Jadereiter, Bangkok Tattoo und weiteren Büchern.

Alle Bücher von John Burdett

Sortieren:
Buchformat:
John BurdettDer Jadereiter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Jadereiter
Der Jadereiter
 (26)
Erschienen am 01.06.2010
John BurdettBangkok Tattoo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bangkok Tattoo
Bangkok Tattoo
 (15)
Erschienen am 01.07.2007
John BurdettDer buddhistische Mönch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der buddhistische Mönch
Der buddhistische Mönch
 (8)
Erschienen am 12.02.2010
John BurdettDie letzten Tage von Hongkong
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die letzten Tage von Hongkong
Die letzten Tage von Hongkong
 (7)
Erschienen am 01.09.2007
John BurdettEine private Affäre
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eine private Affäre
Eine private Affäre
 (1)
Erschienen am 01.04.2005
John BurdettBangkok Haunts
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bangkok Haunts
Bangkok Haunts
 (2)
Erschienen am 16.06.2008
John BurdettBangkok Tattoo, English edition
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bangkok Tattoo, English edition
John BurdettBangkok Eight
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bangkok Eight
Bangkok Eight
 (1)
Erschienen am 03.07.2006

Neue Rezensionen zu John Burdett

Neu
walli007s avatar

Rezension zu "Der Jadereiter" von John Burdett

Thai-Karma
walli007vor 4 Jahren

Die Bangkok-Cops Sonchai und Pichai sind die einzigen im District, die keine Bestechungsgelder nehmen. Sie sollen einen Angehörigen der US-Armee verfolgen, einen Moment lang verlieren sie ihn. Und als sie den Wagen unter einer Brücke stehen sehen, sitzt der Amerikaner noch im Auto, mit ihm eine Python, die sich anscheinend gerade daran macht in zu erdrücken. Die beiden Polizisten versuchen, den US-Bürger zu retten. Zu spät bemerken sie, dass etliche Kobras schon das ihrige taten und für den Schwarzen jeder Hilfsversuch zwecklos ist. Für Pichai endet die Verfolgung tödlich. Sonchai ist untröstlich und sein erster Gedanke ist, er wird den Mörder seines Partners töten. Doch zunächst erhält er zusammen mit einer amerikanischen FBI-Angehörigen den Auftrag, den Todesfall aufzuklären.


Ein Kriminalfall, bei dem westliche und asiatische Kultur aufeinanderprallen. Informativ und lehrreich, große Kenntnis von der thailändischen Volksseele scheint der Autor zu haben, intensiv recherchiert und wohl auch selbst erlebt. Detailliert schildert er die Gedankengänge seines Polizisten, der als Sohn einer Prostituierten und vermutlich eines Amerikaners, Züge beider Kulturen vereinigt, obwohl er seinen Vater nie kennengelernt hat. Sehr asiatisch ist dann auch die Reaktion auf Pichais Tod, die ihn dazu bringt, den Fall lösen zu wollen, um den Täter ins nächste Leben zu befördern, das dann wohl schlechter sein muss als dieses. Für den Leser ist die Lektüre sehr spannend und die Beschreibung des Lebens in Bangkoks District 8 erhellend, aber auch abstoßend und teilweise schwer zu ertragen. Korruption, Sex-Industrie, Drogen - es scheint so, dass es nichts gibt, was es nicht gibt. Aus dem ganzen Sumpf scheinen Sonchai und seine Mutter hervor wie leuchtende buddhistische Idealwesen, so dass die Gegensätze zu extrem erscheinen, um wirklich glaubhaft zu sein. Dennoch ein packender Thriller, der einen in Abgründe blicken lässt.

3,5 Sterne

Kommentare: 3
23
Teilen
Hypochrisys avatar

Rezension zu "Der Jadereiter" von John Burdett

- Hypochrisy -
Hypochrisyvor 4 Jahren

Die Zukunft ist unergründlich, sagt der Buddha. Und deshalb wissen die Polizisten Sonchai und Pichai noch nicht, daß der amerikanische Jadehändler in dem Mercedes vor ihnen bald am Biß einer Kobra sterben wird. Was sie ebenfalls nicht wissen, ist, daß die Kobras und Pythons, die aus William Bradleys Wagen hervorkriechen, auch Pichai töten werden, den Sonchai seit seiner Kindheit kennt. Mit dem er sich im Waldkloster den strengen buddhistischen Glaubensregeln unterworfen hatte. Pichai war sein Bruder im Geist, und deshalb schwört Sonchai Rache für seinen Tod. Zusammen mit Kimberley Jones, der undurchschaubaren und attraktiven FBI-Agentin, die eigentlich ihn observieren sollte, setzt er sich auf die Spur von Bradleys und Pichais Mördern. Und seine Jagd gerät zu einer Reise in die eigene Vergangenheit: in die Unterwelt Bangkoks, in die Bordelle des berüchtigten 8. Bezirks – bis hinein in die Amtszimmer der amerikanischen Botschaft.

Kommentieren0
1
Teilen
thursdaynexts avatar

Rezension zu "Der buddhistische Mönch" von John Burdett

Rezension zu "Der buddhistische Mönch" von John Burdett
thursdaynextvor 6 Jahren

Faszinierende Einblicke in eine andere Kultur gewährt John Burdett in diesem harten Thriller wie bei seinen zwei Vorgängern mit dem "clash of civilizations" wild gemixt. In dieser ambivalenten Stimmung in der zwei verschiedene Aberglauben : Geistergläubiger Buddhismus und Wachstumskapitalismus aufeinandertreffen brodelt es.
Zartbesaitete Finger weg, ansonsten ein pageturner für Liebhaber des Genres.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 80 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks