John Burns

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von John Burns

John Burns ist ein umtriebiger 2000 AD-Künstler, der so unterschiedliche Serien wie Judge Dredd, Black Light oder Vector 13 gezeichnet hat. Aus seiner Hand stammt auch das Artwork zu James-Bond "A Silent Armageddon" (Dark Horse). Kek-W soll angeblich der richtige Name eines gewissen Nigel Long sein. Andere Quellen vermuten dahinter die Bezeichnung eines mysteriösen Droiden, der irgendwo in den Katakomben von 2000AD seinem Werk als Schreiberling nachgeht.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der Orden (ISBN: 9783741621680)

Der Orden

Neu erschienen am 20.04.2021 als Hardcover bei Panini Verlags GmbH.
Cover des Buches The Kinfolk Garden (ISBN: 9783957285102)

The Kinfolk Garden

 (1)
Neu erschienen am 24.02.2021 als Hardcover bei Knesebeck.
Cover des Buches Der Orden (ISBN: 9783741624339)

Der Orden

Erscheint am 27.07.2021 als Hardcover bei Panini Verlags GmbH.

Alle Bücher von John Burns

Cover des Buches The Kinfolk Garden (ISBN: 9783957285102)

The Kinfolk Garden

 (1)
Erschienen am 24.02.2021
Cover des Buches Der Orden (ISBN: 9783741620713)

Der Orden

 (0)
Erschienen am 15.12.2020
Cover des Buches Der Orden (ISBN: 9783741624346)

Der Orden

 (0)
Erscheint am 26.10.2021
Cover des Buches Der Orden (ISBN: 9783741624339)

Der Orden

 (0)
Erscheint am 27.07.2021
Cover des Buches Der Orden (ISBN: 9783741621680)

Der Orden

 (0)
Erschienen am 20.04.2021

Neue Rezensionen zu John Burns

Cover des Buches The Kinfolk Garden (ISBN: 9783957285102)katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "The Kinfolk Garden" von John Burns

Leben im Einklang mit der Natur
katikatharinenhofvor 2 Monaten

Wie man ein Leben mit und in der Natur gestalten kann, ohne dabei Ressourcen zu verschwenden und so ganz nebenbei auch noch Mensch und Umwelt zum Blühen bringen kann, das zeigt "The Kinfolk Garden" auf ganz besonders eindrucksvolle Art und Weise.

Das Buch ist ein echter Schatz wenn es darum geht, ästhetische Fotos mit kreativen und informativen Beiträgen zu verbinden. Hier zeigen die GärtnerInnen wie einfach und effektiv sie die Natur in ihr Leben geholt haben, sich mit ihr zu verbinden und so das Drinnen und Draußen mit fließenden Übergängen in ihren Alltag zu integrieren.

Camille Muller lädt dazu ein, sich seinen geheimen Garten über den Dächern von Paris anzuschauen und inmitten des hektischen Treibens der Weltmetropole ein kleines Nest der Ruhe und Entspannung zu finden.

Die Blumenarrangements von Maurice Harris dürfen sich ruhig extravagant nennen, setzen sie doch farbenfrohe Akzente, die jedes herkömmliche Gesteckt in den Schatten stellen.

Wer zu Gast in Eduardo Neiras Zuhause ist, der bekommt einen faszinierenden Einblick in die Welt der Architektur, die mit ihren natürlichen Linien und Formen zwar schon ein wenig futuristisch anmutet aber mit Ideenreichtum und Rücksicht auf die Natur einen Lebensraum geschaffen hat, der den Garten ins Haus holt. Bäume, deren Äste und Stämme in den Wohnraum integriert sind, dienen gleichzeitig als Raumschmuck.

Es gibt so unglaublich viel in diesem Buch zu entdecken, dass jede Seite einem kleinen Abenteuer gleicht - Sehnsuchtsvolle Momente werden mit der Kamera eingefangen, üppige Blüten , Orte der Stille und kunstvoll drapierte Gestecke bieten Abwechslung und optische Highlights.

Zwischendrin gibt es immer noch gute Tipps für den Gartenliebhaber zur Pflege der Pflanzen drinnen und draußen, Vermehrung und benötigtem Werkzeug, um dauerhaft Spaß und Freude im eigenen Garten zu haben.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn die Natur bietet unglaublich viele Möglichkeiten, eigene Ideen in die Tat umzusetzen, sich von ihr inspirieren zu lassen und so mit ihr bewusster und rücksichtsvoller zu leben.

Gerne folgt man der Einladung der im Buch portätierten GärtnerInnen und Künstlerinnen, um in ihrem ganz persönlichen Traum von Gartenkunst hinein zuschnuppern.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks