John C Norcross Lassen Sie es in Ihrer Praxis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lassen Sie es in Ihrer Praxis“ von John C Norcross

Voller Weisheiten und Einsichten aus jahrlanger Praxis richtet sich dieser schnörkellos formulierte Ratgeber an Psychotherapeuten in ihrem alltäglichen Kampf um die Balance zwischen beruflichem und individuellem Leben. Er zeigt, wie wichtig es ist, die eigenen körperlichen, emotionalen und spirituellen Bedürfnisse wahrzunehmen und auf diese einzugehen, denn nur so bleibt man persönlich und fachlich lebendig. Alle, die im Bereich der pädagogischen Wissenschaften oder in der psychologischen Ausbildung Supervisionsarbeit leisten, könnten von der Lektüre dieses Buchs profitieren und die Themen in ihre Trainingsprogramme aufnehmen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lassen Sie es in Ihrer Praxis" von John C Norcross

    Lassen Sie es in Ihrer Praxis
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    26. August 2011 um 17:43

    Dieses aus dem Englischen übersetzte Buch trägt den Untertitel: „Wie Psychotherapeuten für sich selbst sorgen können“ und an Frauen und Männer dieses Berufsstandes ist es auch hauptsächlich gerichtet. Doch die zwölf Schritte, mit denen die Autoren dieses sehr empfehlenswerte Buch aufbauen, können jedem anbefohlen werden, der beraterisch, seelsorgerisch und supervidierend mit den Problemen, Gefühlen und Neurosen anderer Menschen befasst ist. Es geht darum: 1. Den Wert der Psychotherapeuten ( ergänzen Sie andere Berufe) richtig einschätzen 2. Besinnen Sie sich wieder neu auf die Bereicherungen 3. Die Risiken erkennen 4. Für den Körper sorgen 5. Fördernde Beziehungen 6. Grenzen setzen 7. Kognitionen umstrukturieren 8. Gesunde Formen der Entspannung 9. Für eine förderliche Umgebung sorgen 10.Sich einer persönlichen Therapie unterziehen 11.Pflegen Sie Ihre Spiritualität und Ihren Auftrag 12.Fördern Sie Kreativität und inneres Wachstum Nach jedem Kapitel, in denen viel mit konkreten Beispielen gearbeitet wird, gibt es eine „Abstreichliste zur Selbstfürsorge“ die die Vorschläge und Interventionen noch einmal zusammenfassen und überprüfbar machen. Fazit: Nicht nur Psychotherapeuten sondern auch andere therapeutische und beratende Berufe können von diesen wichtigen Buch unendlich profitieren.

    Mehr