John Cleese

 4,2 Sterne bei 54 Bewertungen

Lebenslauf von John Cleese

John Cleese, geboren 1939 in Weston-super-Mare, England, beendete sein Studium in Cambridge als promovierter Jurist. Schon als Student sammelte er Erfahrungen in einem Theater-Club, bevor er als Gründungsmitglied der Komikergruppe Monty Python Karriere machte. Er schrieb für und spielte in legendären Produktionen wie Das Leben des Brian oder Ein Fisch namens Wanda und bereicherte zahlreiche weitere Filme und Serien mit seinem Gastauftritten, etwa James Bond oder Harry Potter. Als Autor und Schauspieler war er für namhafte Preise nominiert, unter anderem für mehrere Emmys und einen Oscar.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von John Cleese

Cover des Buches Wo war ich noch mal? (ISBN: 9783896675057)

Wo war ich noch mal?

 (17)
Erschienen am 30.03.2015
Cover des Buches A Fish Called Wanda (ISBN: 9783150197134)

A Fish Called Wanda

 (1)
Erschienen am 01.03.2007
Cover des Buches Das Leben Brians (ISBN: 9783251300365)

Das Leben Brians

 (1)
Erschienen am 01.06.1998
Cover des Buches Monty Python's Flying Circus (ISBN: 9783861508014)

Monty Python's Flying Circus

 (1)
Erschienen am 01.03.2008
Cover des Buches Fawlty Towers (ISBN: 9783150090428)

Fawlty Towers

 (6)
Erschienen am 01.01.1997
Cover des Buches Familie sein dagegen sehr (ISBN: 9783423084253)

Familie sein dagegen sehr

 (5)
Erschienen am 01.07.1999

Neue Rezensionen zu John Cleese

Cover des Buches Kreativ sein und anders denken – Eine Anleitung vom legendären Monty Python-Komiker (ISBN: 9783745906943)
B

Rezension zu "Kreativ sein und anders denken – Eine Anleitung vom legendären Monty Python-Komiker" von John Cleese

Wie ein Brite über Kreativität schreibt
belanaherminevor 8 Monaten

Inhalt

Nach einer Einleitung wird vorgestellt, was eine kreative Grundhaltung ist. Es schließen sich Ausführungen zu zwei verschiedenen Arten des Denkens an - die Hasen- und die Schildkrötendenkweise. Den Rest des Buches nehmen 11 Hinweise und Empfehlungen für Autor/innen und Schriftsteller/innen ein, wie man bei diesem Handwerk kreative Ideen haben kann.

Subjektive Eindrücke

Insgesamt finde ich die Ausführungen in dem Buch schon richtig und auch interessant. Allerdings muss ich mich doch einigen Rezensionen anschließen, in denen darauf hingewiesen wird, dass nicht wirklich viel und nicht wirklich Neues in dem Buch steckt. Dafür hat es dann in der Tat einen stolzen Preis.

Allerdings finde ich die Illustrationen ganz witzig, die ja auch für sich schon die Kreativität anregen können.

Außerdem ist es für mich interessant, das Thema Kreativität aus der Sicht eines Briten dargestellt zu lesen. Da gibt es doch Nuancen, die sich von dem unterscheiden, was ich da in deutscher Literatur gelesen habe, selbst wenn sich die Inhalte in den Grundzügen gleichen.

Fazit

Nett aufgemacht, aber doch etwas wenig (neuer) Inhalt.

Weitere Rezensionen von mir gibt es unter https://belanahermine.wordpress.com/category/rezension/

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Kreativ sein und anders denken – Eine Anleitung vom legendären Monty Python-Komiker (ISBN: 9783745906943)
losgelesens avatar

Rezension zu "Kreativ sein und anders denken – Eine Anleitung vom legendären Monty Python-Komiker" von John Cleese

„And now to something completely different…”
losgelesenvor einem Jahr

John Cleese ist ein weltbekannter Komiker, berühmt geworden mit seinen Freunden und Kollegen der legendären Monty Pythons, die wahrhaftige Klassiker der Fernseh- und Filmkultur geschaffen haben, denn vermutlich ist nahezu jedem auch nur ansatzweise humoraffinen Menschen „Das Leben des Brian“, „Die Ritter der Kokonsnuss“ und „Monty Pythons Flying Circus“ bekannt.

Der 1939 geborene John Cleese hat aber kein Witzebuch geschrieben, wie sich zunächst vielleicht vermuten lässt, sondern er beschäftigt sich in seinem Buch „Kreativ sein und anders denken“ mit der menschlichen Kreativität und zeigt darin auf, dass Kreativität nicht nur angeboren, sondern durchaus auch erlernbar ist. Dies beschreibt er natürlich in bekannt humorvoller Art und Weise, so dass das Buch unabhängig vom eigenen Kreativitätsvermögen ein echtes Vergnügen ist zu lesen und es daher einfach Spaß macht. Möglicherweise lernen die Leser sogar etwas bei der Lektüre.

Der einzige Nachteil des Buchs, das im Verlag echtEMF erschienen ist, ist, dass es leider mnit nur 128 Seiten ziemlich schmal und auch sonst nicht durch eindrucksvollen Ausmaßen beeindrucken kann und so entsprechend schnell durchgelesen ist. Trotzdem ist „Kreativ sein und anders denken“ eine hervorragende Lektüre auch für zwischendurch, wenn beispielsweise die Straßenbahn mal wieder zwischen zwei Haltestellen festhängt.

---

Das Rezensionsexemplar wurde freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.

---

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches So, Anyway... by John Cleese(2014-11-04) (ISBN: 8601423521664)
Skips avatar

Rezension zu "So, Anyway... by John Cleese(2014-11-04)" von John Cleese

Viel mehr als Monty Python
Skipvor einem Jahr

Wer im Buch auf Monty Python hofft, musst lange warten. Mr. Cleese führt uns sehr fein und bekannt humorvoll durch sein abwechslungsreiches Leben, das er unter anderem als Theaterschauspieler, Moderator, Autor und Filmdarsteller verbracht hat. Ich selbst habe die englische Version gelesen, gehe aber davon aus, dass die deutsche Übersetzung ebenso lesenswert ist.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

John Cleese wurde am 27. Oktober 1939 in Großbritannien geboren.

Community-Statistik

in 80 Bibliotheken

von 14 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks